Allegri neuer Trainer bei Juventus Turin

Allegri neuer Trainer bei Juventus Turin

16.07.2014 | Massimiliano Allegri wird neuer Trainer beim italienischen Fußball-Meister Juventus Turin. Der Serie-A-Club habe sich mit dem 46-Jährigen auf einen Zweijahresvertrag geeinigt, berichteten mehrere italienische Medien am Mittwoch. Der Nachfolger von Antonio Conte war zuletzt beim AC Milan tätig, wurde allerdings Mitte Jänner wegen ausbleibenden Erfolgs entlassen und durch Clarence Seedorf ersetzt.
mehr »
Gallopin gewann elfte Tour-de-France-Etappe

Gallopin gewann elfte Tour-de-France-Etappe

16.07.2014 | Der Franzose Tony Gallopin ist eine der prägenden Figuren der 101. Auflage der Tour de France. Der 26-Jährige aus dem Team Lotto gewann am Mittwoch mit einem beherzten Finish seine erste Etappe bei der Frankreich-Rundfahrt. Am Montag hatte der Außenseiter bereits für einen Tag das Gelbe Trikot getragen. In der Gesamtwertung liegt Frankreichs neuer Radsport-Liebling weiter auf Rang fünf.
mehr »

Austria Salzburg in zweiter Cup-Runde

16.07.2014 | Austria Salzburg ist am Mittwoch als 32. und letztes Team in die zweite Runde des österreichischen Fußball-Cups eingezogen. Der Meister der Regionalliga West setzte sich im Duell zweier Traditionsclubs gegen Blau-Weiß Linz verdient mit 2:0 (1:0) durch. Die Tore vor 2.700 Zuschauern in Vöcklabruck erzielten Andreas Bammer (28.) und Simon Sommer (90.).
mehr »
Biathletin Sachenbacher-Stehle zwei Jahre gesperrt

Biathletin Sachenbacher-Stehle zwei Jahre gesperrt

16.07.2014 | Die deutsche Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle ist nach ihrem positiven Dopingbefund bei den Olympischen Spielen in Sotschi für zwei Jahre gesperrt worden. Das gab der Biathlon-Weltverband (IBU) am Mittwoch bekannt. Die Sperre gilt rückwirkend ab 17. Februar, an dem die 33-Jährige nach Platz vier im Massenstart positiv auf die im Wettkampf verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden war.
mehr »

Sturm Graz holte Josip Tadic als Beric-Ersatz

16.07.2014 | Fußball-Bundesligist Sturm Graz ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den zum Ligakonkurrenten Rapid Wien abgewanderten Stürmer Robert Beric fündig geworden. Der Kroate Josip Tadic (26) kommt ablösefrei von HNK Rijeka und erhält einen Zweijahresvertrag mit einjähriger Option. Das gaben die Grazer am Mittwoch bekannt.
mehr »
Schwimm-EM in Berlin ohne Dinko Jukic

Schwimm-EM in Berlin ohne Dinko Jukic

16.07.2014 | Österreich ist bei den Schwimm-Europameisterschaften im August in Berlin mit einem 18-köpfigen Kontingent vertreten, Dinko Jukic fehlt aber im Aufgebot. Der mit dem Österreichischen Schwimmverbandes (OSV) im Dauerclinch liegende zweifache EM-Medaillengewinner verpasste am Wochenende bei einem Meeting in Slowenien die geforderte Norm für die Titelkämpfe (13. - 24. August).
mehr »
Khedira laut "Marca" vor Wechsel zu Arsenal

Khedira laut "Marca" vor Wechsel zu Arsenal

16.07.2014 | Real Madrid und Arsenal sollen sich nach Informationen der spanischen Sportzeitung "Marca" über einen Wechsel von Sami Khedira nach London geeinigt haben. Wie das Blatt berichtete, soll die Ablöse für den Fußball-Weltmeister 25 Millionen Euro betragen. Allein die Zustimmung des deutschen Mittelfeldspielers fehle noch, hieß es.
mehr »
Mercedes verlängerte Vertrag mit Rosberg

Mercedes verlängerte Vertrag mit Rosberg

16.07.2014 | Nico Rosberg fährt langfristig für Mercedes. Wie das deutsche Formel-1-Team am Mittwoch mitteilte, hat es den Vertrag mit dem aktuellen WM-Spitzenreiter "um mehrere Jahre" verlängert. Der aktuelle Kontrakt des Deutschen lief bis zum Ende der nächsten Saison.
mehr »
Deutschland weiter klar Topland für ÖFB-Legionäre

Deutschland weiter klar Topland für ÖFB-Legionäre

16.07.2014 | Während für Österreichs Fußball-Bundesliga-Kicker schon am Wochenende die neue Spielzeit beginnt, haben die ÖFB-Legionäre zum großen Teil noch etwas mehr Zeit bis zum Saisonbeginn. Die meisten davon verdienen wie bisher in Deutschland ihr Geld, 14, angeführt von Bayern-Star David Alaba, in der ersten Liga und nicht zuletzt durch den Aufstieg von RB Leipzig schon 18 in der zweiten Leistungsstufe.
mehr »
Conte und Juventus gehen getrennte Wege

Conte und Juventus gehen getrennte Wege

15.07.2014 | Trainer Antonio Conte und Juventus Turin gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Dies gab Juventus am Dienstagabend einigermaßen überraschend auf seiner Homepage bekannt. Der 44-jährige Italiener holte in seinen drei Saisonen beim Rekordmeister dreimal den "Scudetto". Spekuliert wird, dass Conte nach dem Abgang von Cesare Prandelli als italienischer Teamchef übernehmen könnte.
mehr »
Ecclestone brach Schweigen im Korruptionsprozess

Ecclestone brach Schweigen im Korruptionsprozess

15.07.2014 | Im Korruptionsprozess gegen Bernie Ecclestone hat sich der Formel-1-Chef erstmals persönlich geäußert. Der 83-Jährige erläuterte am Dienstag vor dem Landgericht München, wie er dem früheren BayernLB -Vorstand Gerhard Gribkowsky einen Millionenbetrag zuschanzte. Ecclestone sprach von Schweigegeld, weil er von Gribkowsky bedroht worden sei.
mehr »
EM-Gold für 470er-Seglerinnen Vadlau/Ogar

EM-Gold für 470er-Seglerinnen Vadlau/Ogar

15.07.2014 | Acht Jahre nach Sylvia Vogl/Carolina Flatscher hat Österreich in der 470er-Damen-Klasse wieder einen Europameister-Titel. Lara Vadlau/Jolanta Ogar gewannen Dienstag vor Athen Gold und damit ihre bereits dritte Medaille bei internationalen Titelkämpfen. Bei den Herren sorgten Matthias Schmid/Florian Reichstädter mit Silber für die überhaupt erste österreichische EM-Herrenmedaille in dieser Klasse.
mehr »
Cancellara stieg bei Tour de France freiwillig aus

Cancellara stieg bei Tour de France freiwillig aus

15.07.2014 | Der Schweizer Radstar Fabian Cancellara ist aus freien Stücken aus der Tour de France ausgestiegen. Der viermalige Zeitfahrweltmeister aus dem Trek-Team wird am Mittwoch nicht zur 11. Etappe der Frankreich-Rundfahrt antreten. Sein nächstes großes Ziel ist die WM im Herbst.
mehr »
Thiem kämpfte sich ins Hamburg-Achtelfinale

Thiem kämpfte sich ins Hamburg-Achtelfinale

15.07.2014 | Dominic Thiem hat am Dienstag mit tollem Kampfgeist doch noch die dritte Runde des mit 1,19 Mio. Euro dotierten ATP-Turniers am Hamburger Rothenbaum erreicht. Der 20-jährige Niederösterreicher lag gegen Marcel Granollers (ESP-8) schon mit 2:5 im dritten Satz zurück und wehrte auch einen Matchball ab, ehe er sich noch mit 2:6,6:3,7:5 durchsetzte.
mehr »
Rauschender Weltmeister-Empfang in Berlin

Rauschender Weltmeister-Empfang in Berlin

15.07.2014 | Fast eine halbe Million Fans in Schwarz-Rot-Gold haben den Fußball-Weltmeistern aus Deutschland in Berlin einen rauschenden Empfang bereitet. Von der Landung des Sonderfluges LH 2014 um 10.08 Uhr an über die Triumphfahrt zur Fanmeile bis zum Auseinandergehen hinter dem Brandenburger Tor präsentierte sich die Hauptstadt am Dienstag in einem vierstündigen Ausnahmezustand.
mehr »
Neuer ÖEHV-Teamchef wird nächste Woche präsentiert

Neuer ÖEHV-Teamchef wird nächste Woche präsentiert

15.07.2014 | Der neue Teamchef der österreichischen Eishockey-Nationalmannschaft ist gefunden. Der ÖEHV wird den Nachfolger von Manny Viveiros am 23. Juli in Wien präsentieren. Der auslaufende Dreijahres-Vertrag von Viveiros war trotz des sofortigen Wiederaufstieges in die A-WM nicht verlängert worden.
mehr »
Dragovic schließt Abgang von Dynamo Kiew nicht aus

Dragovic schließt Abgang von Dynamo Kiew nicht aus

15.07.2014 | Österreichs Teamverteidiger Aleksandar Dragovic hängt ein wenig in der Luft. Kommende Woche beginnt für den 23-Jährigen mit seinem Club Dynamo Kiew in der Ukraine die Fußball-Saison. Am Dienstag steht der Supercup gegen Meister Schachtar Donezk auf dem Programm, vier Tage später der Ligastart. Die angespannte politische Lage gefährdet aber weiterhin den Spielbetrieb.
mehr »
Air-Race-Saisonfinale Ende Oktober in Spielberg

Air-Race-Saisonfinale Ende Oktober in Spielberg

15.07.2014 | Die Saisonfinale der Flugsport-Serie "Air Race" findet am 25. und 26. Oktober auf dem Gelände der Formel 1-Strecke in Spielberg statt. Neun Jahre nach dem letzten österreichischen Air Race in Zeltweg springt Spielberg als Ersatz für ein in China geplant gewesenes Rennen ein.
mehr »
Fußball-WM: Weltmeister Deutschland feiert auf Berliner Fanmeile

Fußball-WM: Weltmeister Deutschland feiert auf Berliner Fanmeile

15.07.2014 | Mit lauten Jubelgesängen sind die Sieger der Fußball-WM an der Fanmeile in Berlin von Tausenden Anhängern begrüßt worden. Die Spieler kamen um 12.29 Uhr zum Lied "Oh, wie ist das schön" nach rund zweistündiger Fahrt am Brandenburger Tor an. Der offene Truck bewegte sich auf den letzten Kilometern nur noch im Schneckentempo durch ein Meer feiernder Anhänger.
mehr »
Vettel: Mercedes im Moment "Maß aller Dinge"

Vettel: Mercedes im Moment "Maß aller Dinge"

15.07.2014 | Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat die Titelverteidigung noch nicht abgeschrieben, macht sich aber auch keine Illusionen. "Rein mathematisch betrachtet können wir noch immer um den WM-Titel kämpfen. So gesehen wäre es dumm, zu sagen, wir sind weg vom Fenster", sagte der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim in einem Interview des Fachmagazins "Motorsport aktuell".
mehr »
Red Bull Salzburg klarer Favorit der Bundesliga-Trainer

Red Bull Salzburg klarer Favorit der Bundesliga-Trainer

15.07.2014 | Selten ist eine Mannschaft in der Fußball-Bundesliga als so klarer Favorit in die Saison gestartet. Die Trainer der zehn Clubs sind sich einig: Red Bull Salzburg ist das Team, das es 2014/15 zu schlagen gilt.
mehr »
Messi: "Müssen auch stolz sein"

Messi: "Müssen auch stolz sein"

15.07.2014 | Kapitän Lionel Messi hat sich bei seiner Mannschaft für den "grenzenlosen" Einsatz bei der Fußball-Weltmeisterschaft bedankt. "Argentinien hat wieder ein WM-Finale erreicht und unser Land dahin gebracht, wo es hingehört", schrieb der 27-Jährige am Dienstag auf Facebook. Zuvor war die Vizeweltmeister-Mannschaft in Buenos Aires von Staatschefin Cristina Fernandez de Kirchner empfangen worden.
mehr »
Nur 2.500 Zuschauer bei Gugl-Meeting in Linz

Nur 2.500 Zuschauer bei Gugl-Meeting in Linz

15.07.2014 | Die derzeit besten Sprinter der Welt, einige attraktive Nebenbewerbe, ein musikalischer Stargast und Schönwetter haben nicht gereicht. Die "Gugl Games" gingen am Montag vor einer enttäuschenden Kulisse über die Bühne. Lediglich rund 2.500 wollten Conchita Wurst und danach die sportlichen Starauftritte sehen. Im Vorjahr waren bei Regen noch 5.500 ins Linzer-Stadion gekommen.
mehr »
Abgang Scolaris als Nationaltrainer bestätigt

Abgang Scolaris als Nationaltrainer bestätigt

15.07.2014 | Luiz Felipe Scolari ist nicht mehr brasilianischer Nationaltrainer. Der nationale Fußball-Verband (CBF) gab am Montagabend offiziell das Ende der Zusammenarbeit bekannt. Der 65-Jährige hatte nach dem schlechten Abschneiden bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land seinen Rücktritt eingereicht. Diesen akzeptierte der Verband nun wie erwartet.
mehr »
Gatlin pulverisierte in 9,82 Sekunden Gugl-Rekord

Gatlin pulverisierte in 9,82 Sekunden Gugl-Rekord

14.07.2014 | Der US-Amerikaner Justin Gatlin hat bei den Gugl Games in Linz den 100-m-Stadionrekord pulverisiert. Der Vizeweltmeister und Olympia-Dritte von London verbesserte die 20 Jahre alte Bestmarke am Montag in 9,82 Sekunden gleich um zwölf Hundertstel. Auch sein zweitplatzierter Landsmann Mike Rodgers blieb in 9,92 noch unter dem alten Rekord von Davidson Ezinwa (NGR) aus dem Jahr 1994.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aktuellstes Video

Spiel des Monats
Spiel des Monats

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren