Dortmund zum Rückrundenstart mit 0:0-Remis

Dortmund zum Rückrundenstart mit 0:0-Remis

14.01.2018 | Borussia Dortmund hat im dritten Spiel in der deutschen Fußball-Bundesliga unter Trainer Peter Stöger erstmals nicht gewonnen. Mario Götze und Co. mussten sich am Sonntag zum Rückrundenstart im Signal Iduna Park gegen den VfL Wolfsburg trotz eines Chancenplus mit einem torlosen Remis begnügen. Dortmunds Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang war aus disziplinären Gründen nicht mit von der Partie.
Weltmeister Frankreich für ÖHB-Männer eine Nummer zu groß

Weltmeister Frankreich für ÖHB-Männer eine Nummer zu groß

14.01.2018 | Die Sensation ist ausgeblieben. Österreichs Handballmänner mussten sich nach der bitteren Auftaktniederlage gegen Weißrussland bei der EM in Kroatien auch Weltmeister Frankreich beugen. Das Ergebnis fiel am Sonntag allerdings wesentlich klarer aus. Der hohe Favorit, Dominator des vergangenen Jahrzehnts, setzte sich mit einer abgespeckten Truppe mit 33:26 (17:12) durch.
Matthias Walkner bei Rallye Dakar wieder Gesamtdritter

Matthias Walkner bei Rallye Dakar wieder Gesamtdritter

15.01.2018 | Matthias Walkner hat sich bei der Rallye Dakar wieder auf Rang drei in der Motorrad-Wertung vorgearbeitet. Der Salzburger beendete die achte Etappe zwischen Uyuni und Tupiza in Bolivien am Sonntag als Sechster und landete damit unmittelbar vor dem Gesamtführenden Adrien van Beveren. Der Rückstand auf den Franzosen beträgt nun nur noch 6:34 Minuten. Zweiter ist der Argentinier Kevin Benavides.
Erste Liga-Niederlage von ManCity - 3:4 bei Liverpool

Erste Liga-Niederlage von ManCity - 3:4 bei Liverpool

14.01.2018 | Manchester City hat in seinem 23. Spiel in der englischen Fußball-Premier-League die erste Niederlage kassiert. Nach 20 Siegen und zwei Remis verlor die Truppe von Trainer Josep Guardiola am Sonntag den Schlager bei Liverpool an der Anfield Road mit 3:4 (1:1). Tore von Leroy Sane (40.), Bernardo Silva (84.) und Ilkay Gündogan (91.) brachten nur Ergebniskosmetik für die "Citizens".
Egger nach Platz vier in Oberhof bei Olympia

Egger nach Platz vier in Oberhof bei Olympia

14.01.2018 | Neben Österreichs Kunstbahn-Rodel-Ass Wolfgang Kindl wird auch Reinhard Egger bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea (9. bis 25. Februar) dabei sein. Der 28-jährige Tiroler empfahl sich am Sonntag in Oberhof mit Rang vier, mit dem er sein bisher bestes Weltcup-Resultat egalisierte. Der Sieg ging einmal mehr an den deutschen Olympiasieger Felix Loch, der seinen dritten Saisonsieg feierte.
Flock und Guggenberger für Olympia nominiert

Flock und Guggenberger für Olympia nominiert

14.01.2018 | Österreich ist in den olympischen Skeleton-Bewerben in Pyeongchang durch die zweifache Weltcup-Saisonsiegerin Janine Flock und Matthias Guggenberger vertreten. Diese beiden Nominierungen bestätigte Nationaltrainer Michael Grünberger am Sonntag der APA. In der kommenden Woche steht vor dem Saisonhöhepunkt in Ostasien noch das Weltcup-Finale in Königssee auf dem Programm.
Österreichs Hockey-Herren holten EM-Titel in der Halle

Österreichs Hockey-Herren holten EM-Titel in der Halle

14.01.2018 | Österreichs Hockey-Nationalteam hat bei der Hallen-Europameisterschaft das anvisierte Gold geholt. Die ÖHV-Auswahl setzte sich am Sonntag in einem spannenden Endspiel gegen Gastgeber Belgien mit 6:5 nach Penaltyschießen durch. Nach regulärer Spielzeit war es 4:4 gestanden. Für Österreichs Herren war es der zweite EM-Titel nach 2010. Zuletzt hatten die Rot-Weiß-Roten zweimal Silber geholt.
Johannes Thingnes Bö siegte im Massenstart in Ruhpolding

Johannes Thingnes Bö siegte im Massenstart in Ruhpolding

14.01.2018 | Johannes Thingnes Bö hat den in der vergangenen Saison dominierenden Biathlon-Star Martin Fourcade in den vorolympischen Rennen einmal mehr bezwungen. Der Norweger feierte am Sonntag im Weltcup-Massenstartrennen in Ruhpolding vor Fourcade seinen sechsten Saisonsieg. Der Franzose lief aber auch im zwölften Rennen auf das Podest und führt weiter im Weltcup. Simon Eder landete an der zwölften Stelle.
Zwiespältige Gefühle bei Lukas Müller nach Kulm-Rückkehr

Zwiespältige Gefühle bei Lukas Müller nach Kulm-Rückkehr

15.01.2018 | Lukas Müller ist am Samstag zwei Jahre nach seinem schweren Sturz als Vorspringer zur Skiflugschanze auf dem Kulm zurückgekehrt. Die Gefühle des Kärntners, der eine inkomplette Querschnittlähmung erlitten hatte, waren zwiespältig.
Klapfer Weltcup-Zweiter im Val di Fiemme

Klapfer Weltcup-Zweiter im Val di Fiemme

14.01.2018 | Lukas Klapfer hat zum Abschluss der Weltcup-Bewerbe im Val di Fiemme seinen dritten Rang vom Freitag übertroffen. Der Steirer sicherte sich am Sonntag den zweiten Platz, indem er sich im Sprint der Verfolger hinter Solosieger Jan Schmid aus Norwegen knapp vor den Deutschen Fabian Rießle und Johannes Rydzek durchsetzte. Mario Seidl wurde als zweitbester nach dem Springen schlussendlich Zehnter.
Maier Weltcup-Vierter im Vierer in St. Moritz

Maier Weltcup-Vierter im Vierer in St. Moritz

14.01.2018 | Österreichs Bobpilot Benjamin Maier hat am Sonntag auf seiner Lieblingsbahn in St. Moritz sein bisher bestes Resultat in der Weltcup-Saison eingefahren. Der 23-jährige Tiroler wurde gemeinsam mit seinen Vierer-Kollegen Stefan Lausegger, Markus Sammer und Danut Ion Moldovan Vierter. Der Sieg ging zum bereits vierten Mal im Olympia-Winter an den Deutschen Johannes Lochner.
Hirscher gewann Wengen-Slalom überlegen vor Kristoffersen

Hirscher gewann Wengen-Slalom überlegen vor Kristoffersen

14.01.2018 | Marcel Hirscher hat den letzten ins Auge stechenden weißen Fleck auf der Erfolgslandkarte ausgelöscht. Der Salzburger Skistar gewann am Sonntag erstmals in seiner Karriere den Slalom in Wengen, feierte den 53. Weltcupsieg seiner Karriere, wodurch er am kommenden Sonntag in Kitzbühel mit Hermann Maier gleichziehen kann. Tageszweiter wurde Henrik Kristoffersen (NOR), Dritter Andre Myhrer (SWE).
ÖSV-Utensilien aus Sportler-Container am Kulm gestohlen

ÖSV-Utensilien aus Sportler-Container am Kulm gestohlen

14.01.2018 | In der Nacht auf Sonntag wurden auf dem Gelände des Skifliegen am Kulm den österreichischen Skispringern einige Utensilien aus einem Container gestohlen. ÖSV-Co-Trainer Harald Rodlauer, seit Jahren im Zivilberuf Polizist, nahm dies zum Anlass und zeigte Polizeischüler Clemens Aigner, wie man eine Anzeige aufnimmt.
Schwergewichts-WM-Duell zwischen Joshua und Parker

Schwergewichts-WM-Duell zwischen Joshua und Parker

14.01.2018 | Der Brite Anthony Joshua, aktueller IBF- und WBA-Champion, trifft am 31. März in Cardiff auf den neuseeländischen WBO-Weltmeister Joseph Parker. Darauf haben sich die Lager der beiden Box-Profis nach langen Verhandlungen geeinigt. Der 28-jährige Joshua gilt derzeit als bester Boxer in seiner Kategorie.
Zweiter Weltcup-Bewerb auf dem Kulm wegen Windes abgesagt

Zweiter Weltcup-Bewerb auf dem Kulm wegen Windes abgesagt

14.01.2018 | Für die nur 5.000 Zuschauer, die am Sonntag zum zweiten Weltcup-Skifliegen auf dem Kulm gekommen waren, hat sich die Anreise diesmal nicht ausgezahlt. Nachdem schon die Qualifikation zu Mittag abgesagt werden musste, hat starker Wind auch die Austragung des Bewerbs trotz mehrmaliger Verschiebungen am Nachmittag nicht mehr zugelassen.
Europa gewann auch dritte Auflage des Eurasia Cups

Europa gewann auch dritte Auflage des Eurasia Cups

14.01.2018 | Die Golf-Auswahl Europas hat auch die dritte Auflage des Eurasia Cups für sich entschieden. Der Burgenländer Bernd Wiesberger steuerte zum 14:10-Erfolg im Kontinentvergleich mit Asien in Kuala Lumpur am Sonntag einen Punkt bei. Der 32-Jährige setzte sich im Lochwettspiel-Format gegen den 18-jährigen Thailänder Phachara Khongwatmai durch, er stand schon vor der letzten Spielbahn als Sieger fest.
Novak erreichte erstmals Hauptbewerb der Australian Open

Novak erreichte erstmals Hauptbewerb der Australian Open

14.01.2018 | Dennis Novak steht erstmals im Hauptbewerb der Australian Open. Der 24-jährige Niederösterreicher setzte sich am Samstag in der dritten Runde der Qualifikation gegen den Japaner Go Soeda mit 4:6,6:2,6:2 durch. Nach dem Sieg in seiner ersten Begegnung gegen den Weltranglisten-152. steht Novak (ATP-224.) als vierter ÖTV-Vertreter im Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers des Tennis-Jahres.
Nach dem Lauberhorn herrscht Vorfreude auf die Streif

Nach dem Lauberhorn herrscht Vorfreude auf die Streif

14.01.2018 | Aus dem Sieg am Lauberhorn ist zwar nichts geworden, aber die Mannschaftsleistung mit drei österreichischen Abfahrern unter den besten sechs überzeugte auch den Rennsportleiter: "Was ich heute gesehen habe, war sehr gutes Skifahren. Ich kann ihnen nichts vorwerfen", sagte Andreas Puelacher. Und meinte mit Blick auf die kommenden Rennen auf der Streif: "Ich freue mich jetzt richtig auf Kitzbühel."
Patriots und Eagles erreichten Conference-Finale in NFL

Patriots und Eagles erreichten Conference-Finale in NFL

14.01.2018 | Die beiden topgesetzten Teams haben in ihrer jeweiligen Conference den Aufstieg ins Play-off-Halbfinale der NFL geschafft. Die New England Patriots gewannen am Samstag (Ortszeit) gegen die Tennessee Titans 35:14 und erreichten damit das siebente Jahr in Folge das AFC-Endspiel. Wesentlich mehr Mühe hatten in der NFC die Philadelphia Eagles beim 15:10 gegen die Atlanta Falcons.
Hölzl als Sechste in Sapporo mit bestem Saisonresultat

Hölzl als Sechste in Sapporo mit bestem Saisonresultat

14.01.2018 | Die Norwegerin Maren Lundby dominiert den Skisprung-Weltcup der Damen weiterhin. Nach ihrem Double von Sapporo am Wochenende hält die 23-Jährige bei vier Siegen und zwei zweiten Plätzen. Am Sonntag distanzierte sie in Japan mit 95,5 und 98,5 Metern die Lokalmatadorin Sara Takanashi (90/93) um 20,2 Punkte. Die Salzburgerin Chiara Hölzl erreichte als Sechste ihr bisher bestes Saisonresultat.
Philadelphia Flyers gewannen in der NHL auch in New Jersey

Philadelphia Flyers gewannen in der NHL auch in New Jersey

14.01.2018 | Die Philadelphia Flyers haben am Samstagabend (Ortszeit) in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ihren jüngsten Erfolgslauf fortgesetzt. Philadelphia gewann bei den New Jersey Devils nach 1:2-Rückstand noch 5:3. Der fünfte Flyers-Treffer war zugleich das achte Saisontor des Villachers Michael Raffl. Philadelphia liegt nach vier Siegen in Serie nur noch einen Punkt hinter den Play-off-Rängen.
Titelverteidiger Deutschland startet mit Sieg in Handball-EM

Titelverteidiger Deutschland startet mit Sieg in Handball-EM

13.01.2018 | Deutschland hat auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung bei der Männer-Handball-EM in Kroatien die erste Hürde ohne Mühe genommen. Die Deutschen fertigten Montenegro am Samstag in der Arena Zagreb mit 32:19 (17:9) ab. Nächster Gegner der DHB-Auswahl in der Gruppe C ist am Montag Slowenien. Der WM-Dritte verlor sein Auftaktspiel gegen Mazedonien knapp 24:25.

Österreichs Hockey-Herren stehen im EM-Finale

13.01.2018 | Österreichs Hockey-Herren-Nationalteam kämpft bei der Hallen-EM in Antwerpen am Sonntag (14.30 Uhr) um den Titel. Die Mannschaft von Trainer Hans Szmidt behielt am Samstagabend in einem Halbfinal-Krimi gegen Titelverteidiger Deutschland mit 4:3 im Penaltyschießen die Oberhand. Nach regulärer Spielzeit war es 2:2 gestanden. Damit ist Österreich zum dritten Mal in Folge im EM-Endspiel vertreten.

Grabner verlor mit NY Rangers gegen Islanders 2:7

13.01.2018 | Michael Grabner hat mit den New York Rangers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) das Duell mit dem Lokalrivalen New York Islanders klar verloren. Vor eigenem Publikum setzte es für die Rangers eine 2:7-Schlappe. Der Kärntner brachte es dabei auf 15:08 Minuten Eiszeit.
Walkner fällt bei Dakar auf Rang vier zurück

Walkner fällt bei Dakar auf Rang vier zurück

14.01.2018 | Matthias Walkner hat bei der Rallye Dakar Zeit auf die Spitzenposition eingebüßt. Der Salzburger beendete die 7. Etappe von La Paz nach Uyuni am Samstag mit mehr als neun Minuten Rückstand auf den siegreichen Spanier Joan Barreda als Sechster. Als Tageszweiter sicherte sich der Franzose Adrien van Beveren die Führung in der Motorrad-Gesamtwertung. Walkner rutschte auf Rang vier zurück.