Spaniens WM-Traum schon im Viertelfinale geplatzt

Spaniens WM-Traum schon im Viertelfinale geplatzt

11.09.2014 | Der große Traum vom Heim-Triumph ist für Spaniens Basketballer bereits am Mittwochabend im WM-Viertelfinale geplatzt. Mit einer 52:65-Niederlage gegen Frankreich kam völlig unerwartet das Aus. Die goldene Generation um die Gebrüder Pau und Marc Gasol verpasste so ihre wohl letzte Chance auf einen großen Titel.
mehr »
Roger Federer will mit Schweiz in Davis-Cup-Finale

Roger Federer will mit Schweiz in Davis-Cup-Finale

11.09.2014 | Nur eine Woche nach seinem bitteren US-Open-Aus hat sich Roger Federer der nächsten großen Aufgabe verschrieben: Der Schweizer spielt am Wochenende gemeinsam mit Stanislas Wawrinka in Genf im Halbfinale gegen Italien und will die Weichen zum ersten Davis-Cup-Titel seiner Karriere stellen. Im zweiten Halbfinale empfängt Frankreich in Paris Vorjahressieger Tschechien.
mehr »
ÖSV-Asse peilen bei WM auch Olympia-Plätze an

ÖSV-Asse peilen bei WM auch Olympia-Plätze an

11.09.2014 | Österreichs Topsegler streben bei der Weltmeisterschaft von Freitag bis 21. September vor Santander auch die Nationenqualifikation für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro an. Die WM ist der erste Bewerb, bei dem es um Startplätze für das Großereignis in Brasilien geht. Die rot-weiß-roten Asse kommen dementsprechend in absoluter Topverfassung an die spanische Atlantikküste.
mehr »
OSV setzte Jukic Zielzeit für Verbleib im Kader

OSV setzte Jukic Zielzeit für Verbleib im Kader

11.09.2014 | Österreichs Schwimmverband (OSV) hat Dinko Jukic eine Limitzeit über 200 m Delfin gesetzt, um sich den Verbleib im Olympia-Förderungskader zu wahren. Mit 1:56,68 Minuten wurde sie hoch gelegt. Es entspricht EM-Rang fünf vom August in Berlin, Rang zehn der Europa-Rangliste seit Olympia 2012, liegt 4,01 Sekunden unter der Berliner OSV-EM-Norm und 69/100 unter dem FINA-A-Limit für die Kasan-WM 2015.
mehr »
Ribery bleibt bei Rücktritt aus dem Nationalteam

Ribery bleibt bei Rücktritt aus dem Nationalteam

11.09.2014 | Auch die von UEFA-Präsident Michel Platini angedrohte Sperre ändert nichts am Entschluss von Bayern-Star Franck Ribery, nie wieder für das französische Fußball-Nationalteam spielen zu wollen. "Das ist mit Nationaltrainer Didier Deschamps vereinbart. In Zukunft möchte ich mich voll und ganz auf den FC Bayern konzentrieren. Es bleibt bei meinem Standpunkt", sagte Ribery der "Welt" am Donnerstag.
mehr »
Mike Tyson beleidigte Moderator während Sendung

Mike Tyson beleidigte Moderator während Sendung

11.09.2014 | Ex-Boxweltmeister Mike Tyson hat während einer Live-Sendung einen Moderator des kanadischen Fernsehsenders CP24 beleidigt. Tyson rastete aus, als er auf seine Verurteilung wegen Vergewaltigung Anfang der 90er-Jahre angesprochen wurde. "Du kommst als netter Typ daher, bist aber in Wahrheit ein Haufen Scheiße", schimpfte "Iron Mike".
mehr »
ÖTV-Team tappt punkto Gulbis vorerst im Dunkeln

ÖTV-Team tappt punkto Gulbis vorerst im Dunkeln

10.09.2014 | Die unmittelbare Vorbereitung des österreichischen Tennis-Davis-Cup-Teams auf das Auswärtsduell mit Lettland in Valmiera ist zumindest bis Mittwochnachmittag plangemäß verlaufen. Im nationalen Leistungszentrum der Balten fand die aus Jürgen Melzer, Alexander Peya, Martin Fischer und Philipp Oswald bestehende ÖTV-Equipe sehr gute Verhältnisse vor, Ernests Gulbis wurde vorerst nicht gesichtet.
mehr »
Vierter Vuelta-Etappensieg für Deutschen Degenkolb

Vierter Vuelta-Etappensieg für Deutschen Degenkolb

10.09.2014 | Der deutsche Radprofi John Degenkolb hat am Mittwoch seinen vierten Etappensieg bei der 69. Auflage der "Vuelta a Espana" gefeiert. Nach 190,7 km von Ortigueira nach A Coruna siegte der Sprintspezialist aus dem Team Giant knapp vor dem Australier Michael Matthews sowie dem Schweizer Fabian Cancellara. In Summe war es bereits der neunte Vuelta-Etappensieg für Degenkolb.
mehr »
Schröcksnadel glaubt an 3 bis 5 Medaillen in Rio

Schröcksnadel glaubt an 3 bis 5 Medaillen in Rio

10.09.2014 | ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel ist nicht nur dem Winter verbunden. In seiner Tätigkeit als Chef-Koordinator des Sommersport-Projektes Rio 2016 treibt er derzeit diverse olympische Pläne voran. Zwei Jahre nach dem Londoner Olympia-Desaster ist Schröcksnadel zuversichtlich: "Ich glaube, dass wir in Rio drei bis fünf Medaillen schaffen."
mehr »
Zahlreiche Länder von Spielschiebungen betroffen

Zahlreiche Länder von Spielschiebungen betroffen

10.09.2014 | In den vergangenen drei Jahren sind mutmaßlich jeweils zwischen 60 und 80 Staaten von geschobenen Fußball-Spielen und Wettbetrug betroffen gewesen. Das sagte John Abbott, der Leiter einer von Interpol und FIFA gegründeten Initiative gegen Wettbetrug, am Mittwoch auf der Fußball-Messe "SoccerEx" in Manchester. "Es ist ein globales Problem und es gibt kein Zeichen eines Abflauens", so Abbott.
mehr »
Russe Sirotkin in Sotschi im Sauber

Russe Sirotkin in Sotschi im Sauber

10.09.2014 | Sergej Sirotkin kommt vor dem Grand-Prix von Russland am 12. Oktober zu seinem ersten Formel-1-Einsatz an einem Renn-Wochenende. Der 19-jährige Moskauer wird in Sotschi anstelle eines der beiden Stammfahrer Adrian Sutil oder Esteban Gutierrez das erste freie Training am Freitag bestreiten.
mehr »
Weltmeister Khedira am linken Knie operiert

Weltmeister Khedira am linken Knie operiert

10.09.2014 | Der deutsche Fußballer Sami Khedira ist am linken Knie operiert worden. Der Mittelfeldspieler von Champions-League-Sieger Real Madrid habe sich in der Hessingpark-Clinic in Augsburg einer Arthroskopie unterzogen, teilte der Club am Mittwoch mit. Der Eingriff sei "zufriedenstellend" verlaufen, hieß es.
mehr »
Ribery-Comeback am Wochenende wahrscheinlich

Ribery-Comeback am Wochenende wahrscheinlich

10.09.2014 | Fast vier Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für den FC Bayern brennt Franck Ribery auf das ersehnte Comeback. "Ich fühle mich gut und bin fit", kommentierte der französische Kreativchef des deutschen Fußball-Rekordchampions mit Blick auf sein für Samstag eingeplantes erstes Bundesliga-Saisonspiel gegen den VfB Stuttgart.
mehr »
Brasilien schlug Ecuador 1:0

Brasilien schlug Ecuador 1:0

10.09.2014 | Brasiliens Fußball-Nationalteam hat nach der Enttäuschung bei der Heim-WM auch sein zweites Test-Match unter Neo-Teamchef Carlos Dunga 1:0 gewonnen. Vier Tage nach dem Erfolg gegen Kolumbien gewann die "Selecao" am Dienstag (Ortszeit) in East Rutherford gegen Ecuador durch einen Treffer von Willians (31.). Magere 1:0-Erfolge auf US-Boden gab es auch für Mexiko gegen Bolivien und Chile gegen Haiti.
mehr »
Marko Arnautovic kontert auf Mählich-Stichelei

Marko Arnautovic kontert auf Mählich-Stichelei

10.09.2014 | Mit Ironie hat Marko Arnautovic auf den Seitenhieb von ORF-Co-Kommentator Roman Mählich reagiert. Dieser hatte ihm mangelnde Sprachkenntnisse unterstellt - und erhielt prompt die Retourkutsche von "Arni".
mehr »
Litauen und USA im Halbfinale der Basketball-WM

Litauen und USA im Halbfinale der Basketball-WM

09.09.2014 | Litauen ist das erste Team, das bei der Basketball-WM in Spanien in den Kampf um die Medaillen eingreift. Die Balten, Gewinner von Bronze 2010, besiegten am Dienstagabend in einem packenden Viertelfinalspiel in Barcelona Vize-Weltmeister Türkei 73:61 (33:28). Gegner im Halbfinale am Donnerstag ist die favorisierte Startruppe aus den USA.
mehr »
Quali-Fehlstart der Niederlande: 1:2 in Tschechien

Quali-Fehlstart der Niederlande: 1:2 in Tschechien

09.09.2014 | Der Fußball-WM-Dritte Niederlande hat am Dienstag mit einem 1:2 in Tschechien einen Fehlstart in die EM-Qualifikation verzeichnet. Das Team von Neo-Trainer Guus Hiddink geriet in Prag durch einen Treffer von Borek Dockal in Rückstand (22.). Innenverteidiger Stefan de Vrij gelang nach einem Corner per Kopf zwar der Ausgleich (55.), doch Vaclav Pilar glückte in der 91. Minute noch das 2:1.
mehr »

1:1 in Spanien - ÖFB-U21-Team verpasste EM-Quali

09.09.2014 | Österreichs U21-Team hat die Teilnahme an der EM-Endrunde in Tschechien 2015 verpasst. Der ÖFB-Nachwuchs erzielte am Dienstagabend in Puertollano gegen Spanien mit einem 1:1 (0:0) zwar einen Achtungserfolg, um als einer der vier besten Gruppenzweiten ins Play-off einzuziehen, hätte das Team von Werner Gregoritsch gegen den ungeschlagenen Gruppensieger jedoch einen vollen Erfolg benötigt.
mehr »
Weiter Verwirrung wegen Gulbis' Davis-Cup-Antreten

Weiter Verwirrung wegen Gulbis' Davis-Cup-Antreten

09.09.2014 | Auch drei Tage vor dem Beginn der Davis-Cup-Begegnung mit Österreich herrscht beim lettischen Tennis-Team offenbar Unklarheit, ob Ernests Gulbis für die Gastgeber antritt oder nicht. "Vielleicht spielt er, vielleicht nicht", meinte Lettlands Kapitän Karlis Lejnieks am Dienstag bei einer Pressekonferenz im Spielort Valmiera. Gulbis ist jedenfalls in Lettland geblieben.
mehr »
Michael Schumacher verließ Klinik in Lausanne

Michael Schumacher verließ Klinik in Lausanne

09.09.2014 | Michael Schumacher ist aus der Klinik in Lausanne nach Hause verlegt worden und wird dort seine Rehabilitation fortsetzen. Das teilte das Management des bei einem Ski-Unfall Ende 2013 schwer verletzten Formel-1-Rekordweltmeisters am Dienstag mit.
mehr »
NFL-Club Baltimore entließ "Prügelknaben" Rice

NFL-Club Baltimore entließ "Prügelknaben" Rice

09.09.2014 | Football-Star Ray Rice ist wegen einer Prügel-Attacke gegen seine damalige Verlobte und heutige Ehefrau von den Baltimore Ravens entlassen worden. Die NFL hat den Spieler nach Auftauchen eines Videos auf unbestimmte Zeit suspendiert.
mehr »
EBEL startet mit Final-Neuauflage in die Saison

EBEL startet mit Final-Neuauflage in die Saison

09.09.2014 | International haben Clubs der Erste Bank Eishockey Liga in den vergangenen Wochen für viele positive Schlagzeilen gesorgt, am Freitag geht es auch in der EBEL los. Mit einer Neuauflage des vergangenen Finales zwischen Meister HCB Südtirol und Red Bull Salzburg startet die Liga in die neue Saison, die mit größeren Angriffsdritteln auch offensiveres Eishockey bringen soll.
mehr »
Ferrari-Teams schlittern immer tiefer in Krise

Ferrari-Teams schlittern immer tiefer in Krise

09.09.2014 | Die Ferrari-Teams sind ausgerechnet in Monza noch tiefer in die Krise gerutscht. Nach 15 Rennen in den Punkten verzeichnete Fernando Alonso vergangenen Sonntag vor Heim-Kulisse ein bitteres Aus, erstmals seit Malaysia 2010 war ein technisches Problem die Ursache. Beim Kundenteam Sauber notierte man das 13. Rennen in Folge ohne WM-Zähler. Jetzt könnte ein neuer Eigner die Schweizer auffangen.
mehr »
Cilic gewann bei US Open ersten Grand-Slam-Titel

Cilic gewann bei US Open ersten Grand-Slam-Titel

09.09.2014 | Marin Cilic hat das Überraschungs-Finale der US Open für sich entschieden und den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere gefeiert. Der 25 Jahre alte Tennisprofi aus Kroatien ließ am Montag dem Japaner Kei Nishikori keine Chance und gewann nach nur 1:54 Stunden 6:3, 6:3, 6:3. "Ich habe das beste Tennis meines Lebens gespielt", sagte Cilic bei der Siegerehrung.
mehr »
Siege für ÖFB-Rivalen Russland und Montenegro

Siege für ÖFB-Rivalen Russland und Montenegro

09.09.2014 | Russland und Montenegro sind am Montag in der Österreich-Gruppe G mit den erwarteten Favoritensiegen in die Fußball-EM-Qualifikation gestartet. Die Montenegriner kamen in Podgorica zu einem 2:0 über Moldawien, die Russen setzten sich in Chimki gegen Liechtenstein mit 4:0 durch und lieferten dabei eine Leistung ab, die Teamchef Fabio Capello zufriedenstellte.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aktuellstes Video


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren