Barcelona holte schmeichelhaftes 1:1 bei Real Sociedad

Barcelona holte schmeichelhaftes 1:1 bei Real Sociedad

27.11.2016 | Für den FC Barcelona bleibt die Reise nach San Sebastian eine wenig ertragreiche. Spaniens Fußball-Meister musste sich am Sonntagabend auswärts bei Real Sociedad mit einem 1:1 begnügen. Im Anoeta-Stadion hat Barcelona in acht Auftritten in den vergangenen neun Jahren damit nicht gewonnen. Immerhin vermieden die Blaugrana dank des Ausgleichs durch Lionel Messi dort die fünfte Niederlage in Folge.
Tabellenführer Juventus unterlag überraschend in Genua

Tabellenführer Juventus unterlag überraschend in Genua

27.11.2016 | Juventus Turin hat in der italienischen Serie A überraschend eine Niederlage bei CFC Genoa hinnehmen müssen. Der Tabellenführer verlor am Sonntag 1:3 (0:3). Ein früher Doppelpack von Giovanni Simeone schockte Turin (3., 13. Minute), Alex Sandro sorgte mit einem Eigentor für das 3:0 (29.).
Shiffrin feierte in Killington ihren 21. Salom-Sieg

Shiffrin feierte in Killington ihren 21. Salom-Sieg

27.11.2016 | Trotz riesiger Nervosität hat Mikaela Shiffrin den Weltcup-Heimslalom in Killington gewonnen. Nach ihrem 21. Triumph vor der Slowakin Veronika Velez-Zuzulova ist die US-Seriensiegerin in der Allzeitwertung schon Dritte. Für die ÖSV-Damen gab es wie befürchtet in Vermont nichts zu holen und im Slalom das 16. Rennen in Folge ohne Podium. Bernadette Schild holte als Achte die ersten Saisonpunkte.
Caps kehrten mit 2:0 in Graz an EBEL-Tabellenspitze zurück

Caps kehrten mit 2:0 in Graz an EBEL-Tabellenspitze zurück

27.11.2016 | Die Vienna Capitals haben in der Erste Bank Eishockey Liga die Tabellenführung zurückgeholt. Während die Wiener am Sonntag in der 24. Runde bei den Graz 99ers 2:0 gewannen, unterlag der bisherige Leader Black Wings Linz nach zuletzt vier Siegen beim HCB Südtirol 4:5. Die Linzer fielen auf Rang drei zurück, weil Meister Salzburg in Znojmo mit 2:1 nach Penaltyschießen siegte.
ManUnited nur 1:1 gegen West Ham - Arsenal bleibt oben dran

ManUnited nur 1:1 gegen West Ham - Arsenal bleibt oben dran

27.11.2016 | Manchester United hat sich in der Premier League mit einem 1:1 gegen West Ham United zufriedengeben müssen. Die Gäste aus London gingen durch Diafra Sakho (2.) in Führung, Zlatan Ibrahimovic (21.) glich aus. Arsenal mühte sich zu einem 3:1-Heimsieg gegen Bournemouth und hielt damit den Anschluss zur Spitze. Im Duell der Österreicher-Klubs behielt Stoke City gegen Watford die Oberhand.
Schöpf traf bei Schalker 3:1-Heimsieg über Darmstadt

Schöpf traf bei Schalker 3:1-Heimsieg über Darmstadt

27.11.2016 | Mit einem Kraftakt hat der FC Schalke 04 am Sonntag seine Erfolgsserie in der deutschen Fußball-Bundesliga ausgebaut. Beim 3:1-Heimerfolg über Darmstadt durfte mit Alessandro Schöpf auch ein ÖFB-Teamspieler jubeln: Er sorgte in der 89. Minute für den Endstand. Im zweiten Sonntag-Spiel verbesserte sich Hertha BSC dank eines 2:1-Sieges gegen Mainz 05 auf Tabellenrang drei.
ÖSV-Duo Hauser/Eder Staffel-Zweite im Weltcup

ÖSV-Duo Hauser/Eder Staffel-Zweite im Weltcup

28.11.2016 | Lisa Theresa Hauser und Simon Eder haben die Biathlon-Weltcupsaison am Sonntag mit einem Podestplatz begonnen. Das ÖSV-Duo landete in Östersund in der Single-Mixed-Staffel auf dem zweiten Rang, nach sechsmaligem Nachladen und ohne Strafrunde betrug der Rückstand auf die Sieger Marie Dorin Habert und Martin Fourcade (FRA/0+4) 16 Sekunden.
Federer gibt schon im Dezember auf Show-Tournee Comeback

Federer gibt schon im Dezember auf Show-Tournee Comeback

27.11.2016 | Der Schweizer Roger Federer gibt sein Comeback früher als erwartet. Der 35-jährige Tennis-Star ist für die asiatische Exhibition-Tour ITPL gemeldet. Er scheint auf der Spielerliste der Indian Aces auf und tritt schon Anfang Dezember in Aktion. Der Auftakt der Show-Tournee erfolgt von Freitag bis Sonntag in Saitama/Japan. Federer hat seit seinem verlorenen Wimbledon-Halbfinale nicht mehr gespielt.
Rosberg zitterte sich in Abu Dhabi zum ersten WM-Titel

Rosberg zitterte sich in Abu Dhabi zum ersten WM-Titel

27.11.2016 | Am Ende ist es bei dem mit Spannung erwarteten letzten Rennen der Formel-1-Saison 2016 tatsächlich zu einem Herzschlagfinale gekommen. Lewis Hamilton rief am Sonntag in Abu Dhabi bewusst nicht sein Maximum ab, um seinen WM-Rivalen Nico Rosberg entscheidend aufzuhalten, was aber nicht gelang. Hinter Sieger Hamilton wurde Rosberg Zweiter und erstmals Weltmeister in der Motorsport-Königsklasse.
Sturm siegte gegen Rapid und bleibt an der Tabellenspitze

Sturm siegte gegen Rapid und bleibt an der Tabellenspitze

27.11.2016 | Sturm Graz hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga am Sonntag erfolgreich verteidigt. Die Steirer gewannen im Schlagerspiel der 16. Runde bei Rapid Wien 2:1 (1:1) und sind somit dank der besseren Tordifferenz gegenüber Altach wieder Erster. Red Bull Salzburg verlor gegen Admira Wacker 0:1 (0:1), der Dritte Austria blieb dank eines 3:0 (0:0)-Auswärtssieges gegen den WAC in Schlagdistanz.
Shiffrin Halbzeitführende im Killington-Slalom

Shiffrin Halbzeitführende im Killington-Slalom

27.11.2016 | Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms der Damen in Killington (USA) in Führung. Die US-Amerikanerin hat 0,65 Sekunden Vorsprung auf die Slowakin Veronika Velez Zuzulova und 0,94 auf die Schweizerin Wendy Holdener. Die Österreicherinnen Bernadette Schild (1,90) und Michaela Kirchgasser (2,14) liegen nach 30 Läuferinnen auf den Rängen neun und zehn.
Denifl in Ruka Weltcup-Zweiter - Seidl auf Rang vier

Denifl in Ruka Weltcup-Zweiter - Seidl auf Rang vier

27.11.2016 | Routinier Wilhelm Denifl hat am Sonntag beim Auftakt in Ruka als Zweiter für den ersten ÖSV-Podestplatz der Weltcupsaison gesorgt. Der 36-jährige Tiroler musste im zweiten Bewerb des WM-Winters nur dem deutschen Doppelsieger Johannes Rydzek den Vortritt lassen, sein Teamkollege Mario Seidl verpasste das Stockerl in Finnland an der vierten Stelle nur knapp.
Comebacksieg für Björgen im Langlauf-Weltcup, Stadlober 26.

Comebacksieg für Björgen im Langlauf-Weltcup, Stadlober 26.

27.11.2016 | Die norwegische Langläuferin Marit Björgen hat gleich das erste Weltcup-Distanzrennen nach ihrer Babypause gewonnen. Die sechsfache Olympiasiegerin triumphierte am Sonntag in Ruka über 10 km in der klassischen Technik vor der finnischen Lokalmatadorin Krista Pärmäkoski (FIN/+4,6 Sek.) und ihrer Landsfrau Heidi Weng (12,7).

ÖSV-Damen bezahlten in Killington schmerzhaft RTL-Lehrgeld

27.11.2016 | Auch die tolle Rekord-Kulisse mit 16.000 Zuschauern hat nicht verhindert, dass Österreichs Riesentorlauf-Damen beim US-Ausflug nach Killington die schwerste Niederlage seit fast 15 Jahren erlitten haben. Michaela Kirchgasser auf Platz 16. war eine äußerst magere Ausbeute, das bezahlte Lehrgeld der restlichen Mannschaft schmerzte gleich doppelt.
AC Milan legte im Kampf an der Tabellenspitze vor

AC Milan legte im Kampf an der Tabellenspitze vor

26.11.2016 | Der AC Milan hat am Samstag in der italienischen Fußball-Meisterschaft im Kampf an der Tabellenspitze vorgelegt. Die Mailänder übernahmen dank eines 4:1-Siegs bei Empoli zumindest für eine Nacht den zweiten Platz in der Serie A. Milan blieb zum vierten Mal in Serie ungeschlagen und hat acht der jüngsten elf Spiele gewonnen.
Ronaldo schoss Real zu Pflichtsieg über Gijon

Ronaldo schoss Real zu Pflichtsieg über Gijon

26.11.2016 | Mit zwei Toren hat Superstar Cristiano Ronaldo Real Madrid in der spanischen Fußball-Meisterschaft zu einem 2:1-Pflichtsieg über Sporting Gijon geführt. Der Portugiese war vor Heimpublikum per Elfmeter (5.) sowie mit einem Kopfball (18.) erfolgreich und holte sich damit die alleinige Führung in der Torschützenliste. Zehn Treffer hat der 31-Jährige in dieser Saison bisher zu Buche stehen.
Bayern bleiben dran - Gregoritsch-Doppelpack für HSV

Bayern bleiben dran - Gregoritsch-Doppelpack für HSV

26.11.2016 | Der FC Bayern München hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den Rückstand auf Tabellenführer RB Leipzig wieder auf drei Punkte verkürzt. Die Bayern bezwangen am Samstag Bayer Leverkusen mit 2:1 und festigten Platz zwei hinter Aufsteiger Leipzig, der am Freitag mit einem 4:1 in Freiburg vorgelegt hatte. Beim 2:2 gegen Bremen erzielte ÖFB-Stürmer Michael Gregoritsch für den HSV einen Doppelpack.
Chelsea bleibt an Tabellenspitze, auch Liverpool siegte

Chelsea bleibt an Tabellenspitze, auch Liverpool siegte

26.11.2016 | Chelsea hat mit einem Sieg im Londoner Derby gegen Tottenham die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League verteidigt. Chelsea bezwang am Samstag den Stadtrivalen mit 2:1 und liegt je einen Punkt vor Liverpool und Manchester City. Die "Reds" bezwangen Sunderland zuhause mit 2:0, die "Citizens" kamen bei Burnley zu einem 2:1-Erfolg.
ÖSV-Pleite bei Worley-Sieg im Killington-RTL vor Löseth

ÖSV-Pleite bei Worley-Sieg im Killington-RTL vor Löseth

26.11.2016 | Den Überraschungseinlauf mit der Französin Tessa Worley als Riesentorlauf-Siegerin vor Nina Löseth (NOR) sowie Sofia Goggia (ITA) hat am Samstag die alpine Weltcuppremiere in Killington im US-Bundesstaat Vermont gebracht. Bei grenzwertigen Pisten- und Wetterbedingungen, aber vor US-Rekordkulisse mit 16.000 Zuschauern kassierten die ÖSV-Damen eine Schlappe. Beste war Michaela Kirchgasser als 16.
Altach nach in letzter Sekunde fixiertem 2:1 Tabellenführer

Altach nach in letzter Sekunde fixiertem 2:1 Tabellenführer

26.11.2016 | Der SCR Altach hat in der Fußball-Bundesliga zumindest für einen Tag die Tabellenführung übernommen. Die Vorarlberger feierten zum Auftakt der 16. Runde beim Schlusslicht SV Mattersburg einen sehr glücklichen 2:1-(1:0)-Erfolg. Den ersten Triumph im Pappelstadion überhaupt fixierte Louis Ngwat-Mahop erst in der 95. Minute. Die SV Ried verlor zuvor in letzter Minute gegen Nachzügler St. Pölten 1:2.
Tiroler Fettner Dritter in Ruka, Deutscher Freund siegte

Tiroler Fettner Dritter in Ruka, Deutscher Freund siegte

26.11.2016 | Mehr als sechs Jahre nach seinem bisher einzigen Podestplatz hat es der Tiroler Manuel Fettner im Skisprung-Weltcup wieder unter die ersten drei geschafft. Der 31-Jährige landete am Samstag in Ruka wie bei seiner Premiere in Oberstdorf an der dritten Stelle, 16,3 Punkte hinter dem deutschen Sieger Severin Freund. Der Norweger Daniel-Andre Tande (+11,6) wurde Zweiter.
Kroatien im Davis-Cup-Finale gegen Argentinien 2:1 vorne

Kroatien im Davis-Cup-Finale gegen Argentinien 2:1 vorne

26.11.2016 | Das kroatische Davis-Cup-Team hat einen großen Schritt zu seinem zweiten Titelgewinn gemacht. Marin Cilic und Ivan Dodig setzten sich am Samstag im Doppel gegen das argentinische Duo Juan Martin del Potro und Leonardo Mayer mit 7:6(2),7:6(4),6:3 durch und brachten die Gastgeber in Zagreb 2:1 in Führung. Cilic/Dodig verwandelten nach 2:42 Stunden ihren ersten Matchball.
Kombi-Weltcupauftakt an Rydzek - Seidl in Ruka Fünfter

Kombi-Weltcupauftakt an Rydzek - Seidl in Ruka Fünfter

26.11.2016 | Der Salzburger Mario Seidl hat beim Weltcup-Auftakt der Nordischen Kombinierer in Ruka mit Platz fünf sein bestes Karriereresultat eingestellt. Der erste Sieger der WM-Saison heißt Johannes Rydzek, der in Finnland deutlich vor Pokalverteidiger Eric Frenzel einen deutschen Doppelerfolg anführte. Dritter wurde der Norweger Jörgen Graabak.
Hamilton holte vor Rosberg Pole in Abu-Dhabi-Qualifying

Hamilton holte vor Rosberg Pole in Abu-Dhabi-Qualifying

26.11.2016 | Mit seiner vierten Pole Position in Folge hat sich Lewis Hamilton die beste Ausgangsposition für eine erfolgreiche Aufholjagd in der Formel-1-Weltmeisterschaft gesichert. Der Brite markierte am Samstag im Qualifying in Abu Dhabi Bestzeit vor seinem Mercedes-Rivalen und WM-Leader Nico Rosberg, der am Sonntag (14.00 Uhr MEZ/live ORF eins, RTL und Sky) erstmals Weltmeister werden kann.
22 Prozent weniger Herbst-Zuschauer in Erster Liga

22 Prozent weniger Herbst-Zuschauer in Erster Liga

26.11.2016 | Österreich zweithöchste Fußball-Spielklasse muss zur "Halbzeit" mit einem klaren Zuschauerrückgang im Vergleich zum Vorjahr bilanzieren. Wie die Bundesliga am Samstag bekannt gab, kamen in den ersten 18 von 36 Runden insgesamt 137.604 Fans (Schnitt 1.529) in die Stadien. 2015/16 waren es noch 176.610 und damit um rund 22 Prozent mehr gewesen.