Afrika-Verband stimmt bei FIFA-Wahl für Scheich Salman

Afrika-Verband stimmt bei FIFA-Wahl für Scheich Salman

05.02.2016 | Der umstrittene Scheich Salman bin Ibrahim al Chalifa hat im FIFA-Wahlkampf einen wichtigen Punktsieg gegen seinen stärksten Widersacher Gianni Infantino gelandet. Die afrikanische Fußball-Konföderation CAF unterstütze den Bahrainer bei der Kür eines neuen Weltverbandspräsidenten am 26. Februar in Zürich, teilte CAF-Vizepräsident Suketu Patel am Freitag nach einer Sitzung in Kigali mit.
EM-Gold für Skeleton-Pilotin Flock nach schwieriger Saison

EM-Gold für Skeleton-Pilotin Flock nach schwieriger Saison

05.02.2016 | Skeleton-Pilotin Janine Flock hat am Freitag bei den Europameisterschaften nach einer bisher durchwachsenen Saison Gold geholt. Die 26-jährige Tirolerin gewann in St. Moritz auch das Weltcuprennen acht Hundertstelsekunden vor der deutschen Topfavoritin Tina Hermann. Bronze ging nur eine weitere Hundertstel zurück an die Schweizerin Marina Gilardoni.
Stoke-Trainer Hughes hofft auf Verbleib von Arnautovic

Stoke-Trainer Hughes hofft auf Verbleib von Arnautovic

05.02.2016 | Marko Arnautovic soll in seinem Vertrag beim englischen Premier-League-Club Stoke City eine Ausstiegsklausel haben. Englische Medien berichteten, dass Österreichs Fußball-Teamspieler demnach im Sommer um 12,5 Millionen Pfund (16,32 Mio. Euro) zu haben ist. Stoke-Trainer Mark Hughes hofft dennoch, dass Arnautovic dem Club aus den Midlands erhalten bleibt.
Altach und Sturm eröffnen Frühjahrssaison

Altach und Sturm eröffnen Frühjahrssaison

05.02.2016 | Mit dem Spiel Altach gegen Sturm Graz beginnt am Samstag (16.00 Uhr) die Frühjahrssaison der Bundesliga. Zuletzt gewann Sturm dreimal in Folge gegen die Vorarlberger. Ab 18.30 Uhr kommt es zu einem Fernduell zwischen Rapid (34 Punkte) und Austria (35 Punkte) um die Tabellenspitze. Die Grün-Weißen empfangen den WAC, die Violetten sind in Grödig zu Gast. Mattersburg empfängt zeitgleich die SV Ried.
Kombinierer Pommer nach Sturz in Oslo im Krankenhaus

Kombinierer Pommer nach Sturz in Oslo im Krankenhaus

05.02.2016 | Der Tiroler David Pommer ist am Freitag während des provisorischen Wertungsdurchgangs der Nordischen Kombinierer in Oslo schwer gestürzt. Neben einem Cut an der Oberlippe wurde im Krankenhaus auch eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Pommer muss deshalb nun 24 Stunden zur Beobachtung im Krankenhaus in Oslo bleiben.
Ilicevic nach Streit mit Gregoritsch nicht im HSV-Kader

Ilicevic nach Streit mit Gregoritsch nicht im HSV-Kader

05.02.2016 | Nach seinem Kopfstoß gegen den österreichischen Fußball-U21-Teamspieler Michael Gregoritsch hat dessen HSV-Kollege Ivo Ilicevic eine Nachdenkpause verordnet bekommen. Wie Trainer Bruno Labbadia am Freitag entschied, gehört der Kroate nicht zum Kader für das Heimspiel der Hamburger am Sonntag gegen den 1. FC Köln.
Eisel zog sich bei Sturz in Dubai Schlüsselbeinbruch zu

Eisel zog sich bei Sturz in Dubai Schlüsselbeinbruch zu

05.02.2016 | Bernhard Eisel hat sich im Rahmen der Dubai-Tour der Radprofis bei einem Sturz verletzt. Wie sein Team Dimension Data am Freitag via Twitter bekannt gab, erlitt der Steirer auf der 3. Etappe von Dubai nach Hatta Dam einen Bruch des Schlüsselbeins. Er musste die Tour damit vorzeitig beenden.
Jansrud hat Olympiastrecke in Südkorea im Griff

Jansrud hat Olympiastrecke in Südkorea im Griff

05.02.2016 | Kjetil Jansrud hat auch im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Jeongseon (Südkorea) Bestzeit aufgestellt. Der Norweger verwies die Südtiroler Peter Fill (0,39) und Dominik Paris (0,49) auf die weiteren Plätze. Bester Österreicher war Hannes Reichelt als Neunter (1,27), Marcel Hirscher verringerte den Rückstand deutlich. Adaptierungen gibt es möglicherweise noch bei Sprüngen.
Super-G-Kugeljagd wird in Jeongseon neu eröffnet

Super-G-Kugeljagd wird in Jeongseon neu eröffnet

05.02.2016 | Ähnlich wie in der Abfahrt präsentiert sich die Ausgangsposition im Super-G. Aksel Lund Svindal führt die Weltcupwertung überlegen an, kann wegen seiner in Kitzbühel zugezogenen Knieverletzung bei der Kugel-Vergabe aber nur noch zuschauen. Mit Matthias Mayer fehlt auch der aktuell bestplatzierte Österreicher. Topfavorit für das Rennen am Sonntag in Jeongseon ist der Norweger Kjetil Jansrud.
Leicesters Fuchs vor Duell mit ManCity: "Wollen gewinnen"

Leicesters Fuchs vor Duell mit ManCity: "Wollen gewinnen"

05.02.2016 | Auf die Sensationsmannschaft der bisherigen Premier-League-Saison wartet am Samstag ein echter Härtetest. Spitzenreiter Leicester City bekommt es auswärts mit dem ersten Verfolger Manchester City zu tun, der in der Tabelle drei Punkte hinter dem Club von Österreichs Fußball-Teamkapitän Christian Fuchs liegt.
Zweites Training für Damen-Abfahrt in Garmisch abgesagt

Zweites Training für Damen-Abfahrt in Garmisch abgesagt

05.02.2016 | Das zweite Ski-Training für die alpine Weltcup-Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen ist am Freitag abgesagt worden. Im damit einzigen Training für das für Samstag um 11.30 Uhr angesetzte Rennen ist am Donnerstag die Französin Romane Miradoli vor US-Star Lindsey Vonn die Schnellste gewesen. Für Sonntag (11.00 Uhr) ist ein Super-G angesetzt.
Weltrekordlerin Wang Junxia angeblich zum Doping gezwungen

Weltrekordlerin Wang Junxia angeblich zum Doping gezwungen

05.02.2016 | Die ehemalige chinesische Langstreckenläuferin und mehrfache Weltrekordhalterin Wang Junxia hat in einem Brief offenbar gestanden, während ihrer Karriere systematisch gedopt zu haben. Sie und andere Läufer ihres Teams seien von ihrem Trainer Ma Junren dazu gezwungen worden, "große Mengen von illegalen Substanzen einzunehmen", heißt es in dem Schreiben.
Österreich auf Platz 10 bei Priester-Fußball-EM in Kosice

Österreich auf Platz 10 bei Priester-Fußball-EM in Kosice

05.02.2016 | Österreich hat sich bei der Priester-Fußball-Europameisterschaft im slowakischen Kosice auf Rang zehn von 15 Mannschaften platziert. "Wir haben intensiv um ein Wunder gebetet, das dürften aber auch die anderen getan haben", resümierte Team-Kapitän und Tormann Hans Wurzer, Pfarrer von Ybbs (Bezirk Melk) in Niederösterreich. Bei der Heim-EM in St. Pölten im Vorjahr hatte es nur zu Platz 14 gereicht.
Jaromir Jagr mit 1.100 Assists in der NHL

Jaromir Jagr mit 1.100 Assists in der NHL

05.02.2016 | Altstar Jaromir Jagr hat am Donnerstagabend als sechster Spieler in der Geschichte der National Hockey League (NHL) die Marke von 1.100 Assists geknackt. Bereist im ersten Drittel steuerte der 43-jährige Tscheche zwei Vorlagen zum 6:3-Sieg seiner Florida Panthers gegen die Detroit Red Wings bei.
Teixeira um 50 Mio. Euro von Schachtar zu Jiangsu Suning

Teixeira um 50 Mio. Euro von Schachtar zu Jiangsu Suning

05.02.2016 | Die Spendierfreudigkeit der chinesischen Fußball-Topvereine nimmt kein Ende. Erstligist Jiangsu Suning hat am Donnerstag die Verpflichtung des 26-jährigen Brasilianers Alex Teixeira von Schachtar Donezk bekanntgegeben - für eine Ablösesumme von 50 Millionen Euro, wie der ukrainische Club vermeldete.
Biathlon: Julian Eberhard in Canmore auf Platz vier, Sieg für Martin Fourcade

Biathlon: Julian Eberhard in Canmore auf Platz vier, Sieg für Martin Fourcade

05.02.2016 | Der Biathlon-Weltcup in Canmore (Kanada) hat für Österreichs Athleten mit Spitzenplatzierungen begonnen. Der Salzburger Julian Eberhard landete am Donnerstag im Sprintbewerb unmittelbar vor Dominik Landertinger und Simon Eder an der vierten Stelle. Auf den französischen Sieger und Weltcup-Gesamtführenden Martin Fourcade fehlten Eberhard 45 Sekunden.
Iraschko-Stolz bei erneutem Takanashi-Sieg Oslo-Vierte

Iraschko-Stolz bei erneutem Takanashi-Sieg Oslo-Vierte

04.02.2016 | Die Japanerin Sara Takanashi hat am Donnerstag auf dem Osloer Holmenkollen im zehnten Weltcup-Bewerb der Skispringerinnen ihren neunten Sieg gefeiert. Mit den Höchstweiten von 137,5 und 136,0 m gewann die Asiatin 20,7 Punkte vor der Norwegerin Maren Lundby und 51,1 Zähler vor der Russin Irina Awwakumowa. Daniela Iraschko-Stolz wurde nach im zweiten Durchgang verunglückter Landung Vierte.
Kopfnuss für Gregoritsch im HSV-Training

Kopfnuss für Gregoritsch im HSV-Training

04.02.2016 | Drei Tage vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln sind beim deutschen Fußball-Bundesligisten Hamburger SV der Österreicher Michael Gregoritsch und der Kroate Ivo Ilicevic im Training aneinandergeraten. Ilicevic revanchierte sich am Donnerstag bei Gregoritsch mit einer Kopfnuss für ein hartes Foul. Der Steirer hatte ihm nach dem harten Einsteigen auch einen Ellenbogencheck verpasst.
Kapitän Hofmann verlängerte bei Rapid bis Sommer 2017

Kapitän Hofmann verlängerte bei Rapid bis Sommer 2017

04.02.2016 | Kapitän Steffen Hofmann setzt seine aktive Fußball-Karriere wie erwartet im Sommer bei Rekordmeister Rapid fort. Der mit Saisonende auslaufende Vertrag des 35-jährigen Mittelfeldspielers wurde um ein Jahr bis 2017 verlängert. Das wurde am Donnerstag auf der Saisonauftakt-Pressekonferenz der Hütteldorfer bekanntgegeben. Hofmann wird die Mannschaft damit auch noch im neuen Allianz Stadion anführen.
Vonn und Co. im 1. Garmisch-Training vorsichtig

Vonn und Co. im 1. Garmisch-Training vorsichtig

04.02.2016 | Das erste Training für die Damen-Weltcupabfahrt in Garmisch-Partenkirchen hat wenig Aussagekraft. Da noch viel Neuschnee vom Vortag in der Piste war, absolvierten Lindsey Vonn und Co. die erste Übungsfahrt am Donnerstag mit angezogener Handbremse. Trainingsschnellste war überraschend die Französin Romane Miradoli zwei Zehntel vor Vonn. Cornelia Hütter (+1,68) wurde als 15. beste Österreicherin.
Schiri-Boss Sedlacek sah "zu viele" Fehler im Herbst

Schiri-Boss Sedlacek sah "zu viele" Fehler im Herbst

04.02.2016 | Im Kampf um den Titel sowie gegen den Abstieg in der Fußball-Bundesliga haben nicht nur die Spieler, sondern auch die Schiedsrichter eine wichtige Rolle. Gegenüber der Herbstsaison erhofft sich die Schiedsrichter-Kommission eine Steigerung. "Die Leistungen waren grundsätzlich nicht schlecht, es hat aber zu viele Fehler gegeben. Die gehören einfach minimiert", sagte Robert Sedlacek im APA-Gespräch.
Kurz, aber nicht knackig - Olympia-Abfahrt scheidet Geister

Kurz, aber nicht knackig - Olympia-Abfahrt scheidet Geister

04.02.2016 | Erstmals in der Geschichte wird am Samstag in Südkorea eine Abfahrt gefahren (04.00 Uhr MEZ), die alpinen Ski-Herren testen beim Weltcup in Jeongseon die Olympiastrecke von Pyeongchang 2018. Kurz, aber nicht knackig war der Tenor nach dem Training, die Gefühlvollen sind gefragt. "Langweilig", schimpfte Christof Innerhofer. "Wir müssen alles fahren können", konterte Hannes Reichelt.
51 Punkte von NBA-Star Curry bei Warriors-Sieg in Washington

51 Punkte von NBA-Star Curry bei Warriors-Sieg in Washington

04.02.2016 | Die Golden State Warriors befinden sich in der National Basketball Association (NBA) weiter auf Rekordkurs. Dank 51 Punkten von Spielmacher Stephen Curry feierte der NBA-Titelverteidiger am Mittwoch einen 134:121-Erfolg bei den Washington Wizards. Es war der bereits 45. Sieg der Warriors im 49. Spiel der 82 Matches umfassenden "regular season". Die Wizards verloren trotz 41 Punkten von John Wall.
"Herausragende" Sabitzer, Burgstaller Aufstiegskampf-Trümpfe

"Herausragende" Sabitzer, Burgstaller Aufstiegskampf-Trümpfe

04.02.2016 | Marcel Sabitzer und Guido Burgstaller sind für das deutsche Fußball-Fachmagazin "kicker" im Herbst "herausragend" gewesen. Die Last auf den Schultern des ÖFB-Duos ist daher vor dem Frühjahrsstart der zweiten deutschen Liga groß. Ziele haben der Offensivspieler von RB Leipzig und der Stürmer des 1. FC Nürnberg die gleichen. Der Aufstieg soll gelingen, danach als Belohnung die EM-Teilnahme folgen.
Jansrud vor Baumann im ersten Abfahrtstraining in Jeongseon

Jansrud vor Baumann im ersten Abfahrtstraining in Jeongseon

04.02.2016 | Kjetil Jansrud hat im ersten Training auf der neuen Olympiaabfahrt im Alpinresort Jeongseon in Pyeongchang (Südkorea) Bestzeit aufgestellt. Der Norweger hatte nur 0,13 Sekunden Vorsprung auf Romed Baumann, der auf Anhieb von den sieben Österreichern mit der Strecke am besten zurechtkam. Für Marcel Hirscher war es ein Herantasten, er hatte als Letzter der 56 Klassierten 7,33 Sekunden Rückstand.