Salzburg fertigte Tabellenführer Altach mit 4:1 ab

Salzburg fertigte Tabellenführer Altach mit 4:1 ab

03.12.2016 | Meister Red Bull Salzburg hat am Samstag in der Fußball-Bundesliga das Schlagerspiel gegen Tabellenführer SCR Altach klar mit 4:1 gewonnen. Rapid feierte mit einem 1:0 gegen St. Pölten den ersten Sieg unter Trainer Damir Canadi. Die SV Ried rang Schlusslicht Matterburg mit 2:1 nieder, die Austria fuhr bei der Admira einen 2:0-Erfolg ein.
RB Leipzig stoppte auch Schalke und bleibt Tabellenführer

RB Leipzig stoppte auch Schalke und bleibt Tabellenführer

03.12.2016 | RB Leipzig hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den ersten Angriff des FC Bayern auf die Tabellenspitze abgewehrt. Die vom Steirer Ralph Hasenhüttl betreuten Sachsen gewannen am Samstagabend gegen FC Schalke 04 mit 2:1 und bleiben weiter ganz vorne. Werder Bremen hat sich im Abstiegskampf mit einem 2:1 in Ingolstadt Luft verschafft. Dortmund siegte im Borussia-Duell mit Mönchengladbach mit 4:1.

Innsbruck besiegte EBEL-Schlusslicht Ljubljana

03.12.2016 | Einen Tag nach dem 2:9-Debakel gegen Graz hat der HC Innsbruck in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gegen das Schlusslicht mit viel Mühe drei Punkte geholt. Die Tiroler siegten am Samstag bei Olimpija Ljubljana mit 3:2 und schoben sich damit wieder auf Rang vier vor.

Hüfner stellte in Lake Placid Otto-Rekord ein

03.12.2016 | Mit dem Sieg im Einsitzer-Weltcup der Kunstbahnrodlerinnen in Lake Placid hat die Deutsche Tatjana Hüfner am Samstag den Rekord ihrer Landsfrau Sylke Otto mit insgesamt 37 Weltcupsiegen eingestellt. Hüfner verwies die Kanadierinnen Kimberley McRae (+0,068) und Alex Gough (0,085) auf die weiteren Ränge.

ÖHB-Frauen besiegten in WM-Qualifikation Mazedonien

03.12.2016 | Nach der bitteren 24:28-Auftaktniederlage in der WM-Qualifikation gegen Island hat Österreichs Handball-Nationalteam der Frauen am Samstag die Aufstiegschance gewahrt. Die ÖHB-Auswahl besiegte beim Turnier in Torshavn Mazedonien mit 28:19 (14:10) und kann nun mit einem weiteren Erfolg am Sonntag gegen die Färöer den Einzug ins Play-off im Juni fixieren.
Ramos rettete Real einen Punkt im 265. Clasico gegen Barca

Ramos rettete Real einen Punkt im 265. Clasico gegen Barca

03.12.2016 | Abwehrspieler Sergio Ramos hat Real Madrid im 265. Clasico gegen den FC Barcelona in letzter Minute ein Unentschieden gerettet. Beim 1:1 am Samstag im Camp Nou köpfelte der spanische Fußball-Teamspieler in der 90. Minute den Ausgleich für Real. Zuvor hatte Luis Suarez Barcelona in der 53. Minute in Führung gebracht.
Seifriedsberger sprang in Lillehammer auf Rang drei

Seifriedsberger sprang in Lillehammer auf Rang drei

03.12.2016 | Im zweiten Anlauf hat es für Jacqueline Seifriedsberger mit dem ersten Podestplatz im Skisprung-Weltcup der Damen geklappt. Im Gegensatz zum Vortag, als sie vom dritten Halbzeitrang zurückgerutscht war, verbesserte sich die Oberösterreicherin am Samstag in Lillehammer vom vierten auf den dritten Platz. Daniela Iraschko-Stolz wurde 0,4 Punkte dahinter Vierte.
Erste-Liga-Club FAC trennte sich von Trainer Jürgen Halper

Erste-Liga-Club FAC trennte sich von Trainer Jürgen Halper

03.12.2016 | Der abstiegsbedrohte Erste-Liga-Club FAC hat sich am Samstag vom gesamten Betreuerstab getrennt. Die Wiener feuerten Cheftrainer Jürgen Halper und seine Assistenten sowie Sportchef Pero Brnic, gab der Fußball-Club aus Floridsdorf bekannt. Die Entscheidung ist bei einer Aufsichtsratssitzung zu Mittag gefallen, ausschlaggebend sei die sportliche Situation gewesen.
Hauser und Eberhard Fünfte in Östersund

Hauser und Eberhard Fünfte in Östersund

03.12.2016 | Biathletin Lisa Theresa Hauser hat ihre persönliche Weltcup-Bestleistung im zweiten Saisonrennen erneut gesteigert. Die Tirolerin zeigte in Östersund nach Rang sieben im Einzel am Samstag im Sprint über 7,5 Kilometer mit Platz fünf auf. Im Sprint der Herren am selben Ort stürmte Julian Eberhard trotz zwei Strafrunden mit überragender Laufleistung auf ebenfalls auf Rang fünf.
Frenzel führte Triplesieg der deutschen Kombinierer an

Frenzel führte Triplesieg der deutschen Kombinierer an

03.12.2016 | Die Nordischen Kombinierer des ÖSV haben am Samstag im Weltcupbewerb in Lillehammer Platzierungen unter den besten zehn verpasst. Weltmeister Bernhard Gruber (+1:10,3 Min.) landete unmittelbar vor David Pommer (1:10,6) an der elften Stelle. Weltcup-Titelverteidiger Eric Frenzel führte einen deutschen Dreifach-Erfolg an.
Jansrud-Double in Val d'Isere, Debakel für ÖSV-Abfahrer

Jansrud-Double in Val d'Isere, Debakel für ÖSV-Abfahrer

03.12.2016 | Einen Tag nach dem Super-G hat Kjetil Jansrud in Val d'Isere auch die erste Weltcup-Abfahrt der WM-Saison gewonnen. Der Norweger siegte 0,26 Sek. vor Peter Fill sowie Landsmann Aksel Lund Svindal, womit in Frankreich erneut zwei Norweger und ein Italiener auf dem Podest standen. Für Österreich gab es nach dem Flop im Super-G in der Abfahrt ein Debakel mit Matthias Mayer als Bestem auf Platz 17.
Schwedischer Doppelsieg beim ersten Skating-Distanzrennen

Schwedischer Doppelsieg beim ersten Skating-Distanzrennen

03.12.2016 | Der Schwede Calle Halfvarsson hat am Samstag auch das erste Skating-Distanzrennen der Langlauf-Weltcupsaison für sich entschieden. Der 27-jährige Sprintsieger von Freitag gewann in Lillehammer über 10 Kilometer im Einzelstart knapp vor seinem Landsmann Marcus Hellner (+ 0,8 Sek.). Dritter wurde der Russe Sergej Ustjugow (6,7), erst dahinter folgte mit Finn Haagen Krogh (7,4) der erste Norweger.
Verstappen bei FIA-Gala doppelt ausgezeichnet

Verstappen bei FIA-Gala doppelt ausgezeichnet

03.12.2016 | Red-Bull-Pilot Max Verstappen ist bei der Gala des Motorsport-Weltverbandes (FIA) in Wien am Freitagabend gleich zweifach ausgezeichnet worden. Der 19-jährige Formel-1-Teenager aus den Niederlanden erhielt die Special Awards als "Persönlichkeit des Jahres" und für die "Aktion des Jahres" in allen FIA-Serien.
Zehnter NBA-Einsatz für Jakob Pöltl

Zehnter NBA-Einsatz für Jakob Pöltl

03.12.2016 | Mit 5:38 Minuten auf dem Parkett hat Jakob Pöltl in der Nacht auf Samstag seinen zehnten NBA-Einsatz absolviert. Die Toronto Raptors feierten beim 113:80 gegen die L.A. Lakers den fünften Sieg in Serie und gleichzeitig den höchsten Saisonerfolg. Platz eins in der Eastern Conference rückt immer näher, weil Titelverteidiger Cleveland Cavaliers aktuell schwächelt.

Football Leaks: Schmutzige Fußball-Geschäfte enthüllt

02.12.2016 | Mehrere europäische Medien des Recherchenetzwerks EIC, darunter die österreichische Wochenzeitung "Falter", haben 18,6 Millionen Dokumente zu Geldgeschäften im europäischen Fußball ausgewertet. Darunter sind Originalverträge von Spielern samt geheimer Nebenabsprachen und Dokumente über mutmaßliche Steuervermeidung. Involviert sind demnach unter anderem Cristiano Ronaldo und Jose Mourinho.
Stuhec gewinnt Weltcup-Abfahrt überraschend vor Goggia

Stuhec gewinnt Weltcup-Abfahrt überraschend vor Goggia

02.12.2016 | In Abwesenheit der verletzten Lindsey Vonn hat das erste der drei Damen-Speedrennen in Lake Louise eine kräftige Überraschung gebracht. Die Slowenin Ilka Stuhec gewann mit Nummer 29 ihre erste Weltcup-Abfahrt vor der italienischen RTL-Spezialistin Sofia Goggia und der Schwedin Kajsa Kling, alle drei landeten erstmals auf einem Abfahrts-Podest. Beste ÖSV-Damen war Stephanie Venier als Siebente.
Bayern nach 3:1 in Mainz vorläufig wieder Tabellenführer

Bayern nach 3:1 in Mainz vorläufig wieder Tabellenführer

02.12.2016 | Robert Lewandowski hat den FC Bayern mit einem Doppelpack zumindest vorübergehend wieder an die Spitze der deutschen Fußball-Bundesliga geschossen. Der Pole erzielte am Freitagabend beim 3:1 (2:1) des Rekordmeisters gegen Mainz 05 zwei Treffer. Mit David Alaba aufseiten der Sieger sowie Karim Onisiwo bei den Gastgebern standen zwei ÖFB-Teamkicker über die gesamte Spielzeit am Platz.
LASK machte sich mit 4:0-Derbysieg zum Winterkönig

LASK machte sich mit 4:0-Derbysieg zum Winterkönig

02.12.2016 | Mit einem verdienten 4:0 (1:0)-Heimerfolg im Linzer Derby hat sich der LASK am Freitag zum Winterkönig der Fußball-Erste-Liga gekrönt. Weil Austria Lustenau zuvor gegen Horn 2:3 verloren hatte, baute die Truppe von Oliver Glasner ihren Vorsprung auf die drittplatzierten Vorarlberger nach 20 Runden auf vier Punkte aus und geht nun als Aufstiegsfavorit in die letzten 16 Runden.
Rosberg folgte seinem Herzen und trat als F1-Champion ab

Rosberg folgte seinem Herzen und trat als F1-Champion ab

02.12.2016 | Nico Rosberg hat am Freitag nach einem extrem kräfteraubenden Jahr eine Bombe platzen lassen. Fünf Tage nach dem Gewinn des Formel-1-Titels erklärte der Deutsche in der Wiener Hofburg seine Karriere in der Motorsport-Königsklasse für beendet. "Ich habe beschlossen, meinem Herzen zu folgen, hier zu stoppen und etwas anderes zu machen", verriet der 31-Jährige.

Vienna Capitals nach Sieg gegen Südtirol in EBEL voran

02.12.2016 | Die Vienna Capitals führen nach der 25. Runde die EBEL mit sechs Punkten Vorsprung an. Die Wiener, die ein Spiel mehr als die Verfolger Red Bull Salzburg und Black Wings Linz gespielt haben, feierten am Freitag gegen HCB Südtirol einen 6:4-Erfolg. Der viertplatzierte HC Innsbruck schlitterte in Graz in ein 2:9-Debakel. Niederlagen setzte es für den VSV (nach Verlängerung) und den KAC.

Handball-Frauen starteten mit Niederlage in WM-Qualifikation

02.12.2016 | Österreichs Handball-Frauen sind am Freitag in Torshavn auf den Färöern mit einer 24:28 (12:12)-Niederlage gegen Island in die WM-Qualifikation gestartet. Nach wie vor lebt aber die Chance auf ein Play-off-Ticket. Gegen Mazedonien (Samstag, 16.00 Uhr MEZ) und die Gastgeber (Sonntag) steht die Truppe von Herbert Müller nun aber unter Druck.
Harnik-Tor bei Hannover-Sieg in 2. deutscher Liga

Harnik-Tor bei Hannover-Sieg in 2. deutscher Liga

02.12.2016 | ÖFB-Nationalspieler Martin Harnik hat am Freitag beim 3:2-Sieg von Hannover 96 gegen Heidenheim den Treffer zum 1:1 (45.+1) beigesteuert. Bei seinem sechsten Saisontor in der 2. deutschen Fußball-Liga berührte er noch einen Kopfball von Sarenren Bazee, der später den Siegestreffer erzielte. Hannover liegt als Dritter vor dem Verfolger Heidenheim auf einem Relegations-Aufstiegsplatz.
Pole Stoch Bester der Qualifikation in Klingenthal

Pole Stoch Bester der Qualifikation in Klingenthal

02.12.2016 | Der Pole Kamil Stoch hat sich am Freitag als Sieger der Qualifikation für den Skisprung-Weltcupbewerb in Klingenthal einen Scheck über 2.000 Euro gesichert. Der Doppel-Olympiasieger von 2014 landete erst bei 139 m und war 12,5 Punkte vor dem Tschechen Vojtech Stursa der Beste. Auch Michael Hayböck als Zwölfter und Markus Schiffner als 20. (beide 130,5) sind am Sonntag dabei.
Los-Angeles-Bewerbung: Trump telefonierte mit IOC-Chef Bach

Los-Angeles-Bewerbung: Trump telefonierte mit IOC-Chef Bach

02.12.2016 | IOC-Chef Thomas Bach hat mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump telefoniert. Das Internationale Olympische Komitee bestätigte am Freitag das Gespräch, wollte zu Inhalten aber keine Stellung beziehen. In dem Telefonat soll es auch um die Olympia-Bewerbung von Los Angeles für die Sommerspiele 2024 gegangen sein.

Seifriedsberger in Lillehammer-Springen Weltcup-Vierte

02.12.2016 | Jacqueline Seifriedsberger hat am Freitag beim Weltcup-Auftakt der Skispringerinnen in Lillehammer einen Podestplatz um nur 0,6 Punkte verpasst. Nach dem dritten Rang zur Halbzeit landete die Oberösterreicherin mit 93 und 91 Metern an der vierten Stelle. Die Japanerin Sara Takanashi, die Dominatorin der vergangenen Saison, startete mit einem Sieg in den WM-Winter.