Erste Liga startet mit klarem Favoriten LASK ins Frühjahr

Erste Liga startet mit klarem Favoriten LASK ins Frühjahr

21.02.2017 | Am Freitag startet die Fußball-Erste-Liga mit einem klaren Aufstiegsfavoriten und einem Schlagerspiel in die Frühjahrssaison. Tabellenführer LASK geht mit drei Punkten Vorsprung auf den nicht aufstiegsberechtigten FC Liefering und vier Zähler Guthaben auf Austria Lustenau in das entscheidende Halbjahr. Am Freitag gastiert der LASK gleich zum Schlagerspiel bei Liefering.
Ski-WM 2023 in Saalbach-Hinterglemm: Land wirbt um Unterstützung des Bundes

Ski-WM 2023 in Saalbach-Hinterglemm: Land wirbt um Unterstützung des Bundes

21.02.2017 | Bis Ende April muss der Österreichische Skiverband (ÖSV) die Bewerbung von Saalbach-Hinterglemm für die Ski-Weltmeisterschaft 2023 beim Internationalen Skiverband FIS abgeben. Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Sportlandesrätin Martina Berthold verhandeln kommenden Donnerstag (23. Februar) mit Bundesminister Hans Peter Doskozil um die Beteiligung des Bundes an der Finanzierung.
Federer spielt bis 2019 in Basel, Wien-Chance quasi dahin

Federer spielt bis 2019 in Basel, Wien-Chance quasi dahin

21.02.2017 | Die Chance des Wiener ATP-Turniers Erste Bank Open auf eine Verpflichtung von Tennis-Superstar Roger Federer in den letzten Karriere-Jahren des Schweizers sind auf ein Minimum gesunken. Zwar ist ein Ende der Laufbahn des 35-Jährigen noch nicht absehbar, doch hat er sich nun vertraglich bis 2019 an das ATP-500-Event in Basel verpflichtet. Und dieses findet parallel zum Wiener ATP-500-Turnier statt.
Leicester hofft in Sevilla auf Champions-League-Form

Leicester hofft in Sevilla auf Champions-League-Form

21.02.2017 | Leicester City hofft am Mittwoch (20.45 Uhr/live ORF eins) im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Sevilla auf die Rückkehr zur Champions-League-Form. Während es für Englands Fußball-Meister zuletzt auf nationaler Ebene einige Tiefschläge setzte, beendeten die "Foxes" die Gruppenphase der Königsklasse auf Platz eins und haben nun den Viertelfinal-Einzug im Visier - ebenso wie Juventus gegen den FC Porto.
Marcel Hirschers WM-Revue: "Absoluter Traum"

Marcel Hirschers WM-Revue: "Absoluter Traum"

21.02.2017 | "Was für eine WM, was für eine Ausbeute!" Mit diesem Zitat beginnt Marcel Hirschers Blog zur alpinen Ski-WM in St. Moritz, bei der er vergangene Woche zum dritten Mal in Folge mit zwei Goldenen und einer Silbermedaille den Edelmetall-Hattrick bei einer WM geschafft hat. Der Salzburger verzichtet wie seine Konkurrenten diese Woche auf Kvitfjell und lädt zu Hause die Batterien für Kranjska Gora auf.
Kraft vor WM: "Hoffe, mindestens einmal zuzuschlagen"

Kraft vor WM: "Hoffe, mindestens einmal zuzuschlagen"

21.02.2017 | Bei seiner ersten Nordischen WM vor vier Jahren im Val di Fiemme war er noch ein Nebenakteur, doch bei seiner dritten WM ist Stefan Kraft die wohl größte Medaillenhoffnung im ÖSV-Team für Lahti. Der 23-jährige Salzburger reiste am Dienstag mit vier Saisonsiegen, 13 Podestplätzen und Weltcup-Gesamtrang zwei sowie einer gesunden Portion Selbstvertrauen im Gepäck nach Finnland.
BC Vienna-Center Ferguson positiv auf Drogen getestet

BC Vienna-Center Ferguson positiv auf Drogen getestet

20.02.2017 | Christopher Ferguson, US-amerikanischer Center beim BC Vienna in der Admiral Basketball Bundesliga (ABL), ist positiv auf Kokain und Ecstasy getestet worden. Der 27-Jährige wurde laut Österreichischer Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) mit Wirkung vom Montag bis zum Abschluss des Verfahrens suspendiert. Die Wiener trennten sich laut ABL umgehend von dem Spieler.
Rallye: Walkner und Sunderland von KTM für Dakar-Erfolge geehrt

Rallye: Walkner und Sunderland von KTM für Dakar-Erfolge geehrt

20.02.2017 | Im Rahmen der Teampräsentation des MotoGP-Werkteams von KTM wurden am Montag auch die erfolgreichen Dakar-Starter des Herstellers in der Rennfabrik in Munderfing noch einmal geehrt. Der Brite Sam Sunderland als Sieger vor dem Österreicher Matthias Walkner sorgten für den 16. Sieg in Serie für den österreichischen Hersteller.
Leverkusen hofft auf Revanche gegen Atletico Madrid in CL

Leverkusen hofft auf Revanche gegen Atletico Madrid in CL

20.02.2017 | Bayer Leverkusen kämpft in der Fußball-Champions-League gegen einen Achtelfinal-Fluch. Seit der Einführung dieser Bewerbsphase in der "Königsklasse" zog der deutsche Bundesligist dort viermal den Kürzeren. Darunter auch 2015 gegen Atletico Madrid. Der Vorjahresfinalist ist am Dienstag (20.45 Uhr) im Hinspiel neuerlich in Leverkusen zu Gast. Manchester City empfängt zeitgleich AS Monaco.
Auf Biathlon-WM folgt Olympia-Generalprobe

Auf Biathlon-WM folgt Olympia-Generalprobe

20.02.2017 | Die Biathleten können nach den Weltmeisterschaften in Hochfilzen nur wenige Tage durchschnaufen, ehe es zur Olympia-Generalprobe nach Pyeongchang geht. Das ÖSV-Team reist Anfang nächster Woche nach Südkorea, wo ab 2. März jeweils drei Weltcuprennen für Damen und Herren in Szene gehen.
Mercedes verlängerte mit Wolff und Lauda bis 2020

Mercedes verlängerte mit Wolff und Lauda bis 2020

20.02.2017 | Die Österreicher Toto Wolff und Niki Lauda gehen mit neu ausgehandelten, verlängerten Verträgen in die neue Formel-1-Saison. Die Kontrakte sowohl des Motorsportchefs als auch des Teamaufsichtsratschefs mit dem Weltmeister-Team wurden rund fünf Wochen vor dem WM-Auftakt bis 2020 prolongiert. Das gab das deutsche, in Stuttgart ansässige Team am Montag bekannt.
Salzburg in Sieg- und Torlaune sowie klar auf Titelkurs

Salzburg in Sieg- und Torlaune sowie klar auf Titelkurs

20.02.2017 | Red Bull Salzburg ist in der Fußball-Bundesliga in Tor- und Sieglaune. Das 6:1 bei Schlusslicht SV Ried war Erfolg Nummer sechs en suite für den Titelverteidiger, dabei gelangen bei nur drei Gegentreffern 19 Tore. Die Marschrichtung auf dem Weg zum vierten Titel in Folge stimmt also. "Es ist unser Ziel, in jedem Spiel bis zum Saisonende so aufzutreten", sagte Salzburg-Trainer Oscar Garcia.
Marcel Hirscher und sein historischer Kampf um den Weltcup

Marcel Hirscher und sein historischer Kampf um den Weltcup

20.02.2017 | Nach der WM in St. Moritz ist vor dem Saisonausklang im alpinen Ski-Weltcup. Alles läuft darauf hinaus, dass die WM-Superstars Marcel Hirscher aus Salzburg zum sechsten und die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin zum ersten Mal die große Kugel für sich entscheiden werden. Nächste Station ist für die Speed-Herren Kvitfjell, die Damen bleiben in der Schweiz und reisen nach Crans Montana.
US-Golfer Dustin Johnson neue Nummer eins der Welt

US-Golfer Dustin Johnson neue Nummer eins der Welt

20.02.2017 | US-Star Dustin Johnson hat mit dem Sieg beim mit sieben Millionen Dollar dotierten PGA-Turnier im kalifornischen Pacific Palisades den Australier Jason Day als Nummer eins der Golf-Weltrangliste abgelöst. Der US-Open-Champion gewann am Sonntag im Westen von Los Angeles mit einem Gesamtergebnis von 267 Schlägen souverän vor dem Belgier Thomas Pieters und Scott Brown (beide 272) aus den USA.
Vettori hofft auf WM-Medaillen in allen seinen Sparten

Vettori hofft auf WM-Medaillen in allen seinen Sparten

20.02.2017 | In seinen Sparten liegen alle Medaillenhoffnungen des Österreichischen Skiverbands (ÖSV) bei den am Mittwoch beginnenden 51. Titelkämpfen in Lahti. Ernst Vettori ist sich dieser Erwartungshaltung vor seinen vierten Nordischen Weltmeisterschaften in seiner Funktion als Sportlicher Leiter für Skispringen und Nordische Kombination bewusst.
NBA-All-Star-Game an Westen, Davis mit 52 Rekord-Punkten

NBA-All-Star-Game an Westen, Davis mit 52 Rekord-Punkten

20.02.2017 | Anthony Davis hat im Allstar Game der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA das Team des Westens zum 192:182 gegen die Ost-Auswahl geführt. Der 23-Jährige machte am Sonntag in New Orleans vor seinem Heimpublikum 52 Punkte und verbesserte damit den 55 Jahre alten Rekord von Wilt Chamberlain, der 1962 auf 42 Punkte kam. Davis wurde auch zum MVP des Spiels gewählt.
Das war die Ski-WM 2017 in St. Moritz

Das war die Ski-WM 2017 in St. Moritz

20.02.2017 | Mit rund 150.000 Zuschauern während der zwei Wochen der 44. alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz sind die Erwartungen des Organisationskomitees übertroffen worden. "Es war eine rundum gelungene WM", sagte OK-Chef Hugo Wetzel auf der Abschluss-Pressekonferenz am Sonntag. Wir blicken auf die Tops und Flops von St. Moritz zurück.
Nachgefragt bei Moritz-Doppelweltmeister Marcel Hirscher

Nachgefragt bei Moritz-Doppelweltmeister Marcel Hirscher

20.02.2017 | Mit einem Paukenschlag in Rot-Weiß-Rot ist die 44. Ski-WM in St. Moritz zu Ende gegangen. Marcel Hirscher sorgte vor Manuel Feller und dem Deutschen Felix Neureuther für einen ÖSV-Doppelsieg im Slalom, nachdem es zur Halbzeit sogar noch eine österreichische Dreifachführung gegeben hatte. Hirscher machte Österreich damit auch zum Sieger in der Medaillenwertung.
Messi bewahrte Barcelona vor Blamage - 2:1 gegen Leganes

Messi bewahrte Barcelona vor Blamage - 2:1 gegen Leganes

19.02.2017 | Lionel Messi hat den FC Barcelona vor einer weiteren Blamage bewahrt. Fünf Tage nach dem 0:4-Debakel bei Paris Saint-Germain in der Fußball-Champions-League erzielte der Superstar am Sonntag im Ligaspiel in der Schlussminute per Foulelfmeter den 2:1-Siegestreffer gegen den Abstiegskandidaten CD Leganes. Messi hatte auch für das Führungstor gesorgt (4.).
Tsonga gewann Rotterdam-Finale, Dolgopolow in Buenos Aires

Tsonga gewann Rotterdam-Finale, Dolgopolow in Buenos Aires

19.02.2017 | Der Niederösterreicher Dominic Thiem behält dank Jo-Wilfried Tsonga in der Tennis-Weltrangliste vorerst seinen achten Platz. Der Franzose sorgte am Sonntag in Rotterdam als Nummer sechs gesetzt mit einem 4:6,6:4,6:1-Sieg gegen David Goffin (3) dafür, dass der Belgier Österreichs Nummer eins im Ranking nicht überholt. Als Zehnter scheint Goffin am Montag aber erstmals in den Top Ten auf.
Leipzig gewann in Gladbach - Köln gegen Schalke 1:1

Leipzig gewann in Gladbach - Köln gegen Schalke 1:1

19.02.2017 | Mit seinem ersten Auswärtssieg des Jahres hat RB Leipzig seine kleine Misserfolgsserie in der deutschen Fußball-Bundesliga gestoppt. Der Tabellenzweite gewannnach zuvor zwei Niederlagen in Serie am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach mit 2:1 und rückte auf fünf Punkte an Bayern heran. Schalke 04 holte trotz eines Blitztors durch ÖFB-Teamspieler Alessandro Schöpf (2.) in Köln nur ein 1:1.
NY Rangers besiegten mit Grabner die Washington Capitals

NY Rangers besiegten mit Grabner die Washington Capitals

19.02.2017 | Der Kärntner Stürmer Michael Grabner hat mit seinen New York Rangers am Sonntag das Schlagerspiel in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Washington Capitals gewonnen. Die Rangers feierten im Madison Square Garden gegen das punktbeste Team der Liga einen 2:1-Heimsieg.
Letzte EBEL-Viertelfinalplätze werden am Dienstag vergeben

Letzte EBEL-Viertelfinalplätze werden am Dienstag vergeben

20.02.2017 | Die Entscheidungen um die letzten zwei Plätze im EBEL-Viertelfinale bzw. um die zwei CHL-Startplätze fallen erst in der letzten Zwischenrunde am Dienstag. Um den Aufstieg ins Viertelfinale kommt es zu einem Dreikampf zwischen den Graz 99ers (22 Punkte), Znojmo (20) und Dornbirn (19). Red Bull Salzburg empfängt
Manchester United im FA Cup mit 2:1-Zittersieg in Blackburn

Manchester United im FA Cup mit 2:1-Zittersieg in Blackburn

19.02.2017 | Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United hat im Achtelfinale des FA Cups beim Zweitligisten Blackburn Rovers knapp mit 2:1 (1:1) gewonnen. Der Sieg war am Sonntag hart erkämpft. Marcus Rashford (27.) und der eingewechselte Zlatan Ibrahimovic (75.) sicherten den "Red Devils" das Weiterkommen, nachdem die Gastgeber zuvor durch Danny Graham (17.) in Führung gegangen waren.
Stadlober bei WM-Generalprobe in Otepää Elfte

Stadlober bei WM-Generalprobe in Otepää Elfte

19.02.2017 | Eine gute WM-Generalprobe hat Teresa Stadlober am Sonntag beim Weltcup in Otepää abgeliefert. Die Salzburgerin landete als einzige Österreicherin im 10-km-klassisch-Bewerb mit 1:59,8 Minuten Rückstand auf Rang elf. Der Sieg ging an eine überragende Marit Björgen. Die Norwegerin verwies die Schwedin Charlotte Kalla um 26,5 Sekunden auf Platz zwei, Heidi Weng als Dritte war fast eine Minute zurück.