Valencia-Coach Gary Neville denkt nicht an Rücktritt

Valencia-Coach Gary Neville denkt nicht an Rücktritt

01.02.2016 | Die Krise des spanischen Fußball-Großclubs Valencia hat sich am Sonntag weiter verschärft. Durch die 0:1-Heimniederlage gegen den Abstiegskandidaten Sporting Gijon rutschte Rapids Europa-League-Gegner in der Liga auf Rang zwölf ab und wartet schon seit elf Meisterschaftspartien auf einen Sieg. Eine derart schlechte Serie wurde zuletzt 1986 hingelegt.
Team der Pacific-Division gewinnt Allstar-Spiel der NHL

Team der Pacific-Division gewinnt Allstar-Spiel der NHL

01.02.2016 | Die Mannschaft der Pacific-Division hat das Allstar-Game in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gewonnen. Das Team um den umstrittenen Kapitän John Scott setzte sich am Sonntag im Finale des Mini-Turniers in Nashville gegen die Auswahl der Atlantic Division mit 1:0 durch. Den einzigen Treffer in der 20-minütigen Partie erzielte Corey Perry (14.).

Schweden-Trainer Hamren tritt nach der EM zurück

01.02.2016 | Schweden muss sich nach der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich im Sommer einen neuen Teamchef suchen. Wie der schwedische Verband am Montag bekanntgab, wird Erik Hamren nach dem Turnier sein Amt zurücklegen. "Er hat uns mitgeteilt, dass er als Trainer aufhören wird", sagte Vizepräsident Lars-Christer Olsson dem staatlichen Fernsehsender SVT.
Das waren die X-Games 2016 in Aspen aus Österreich-Sicht

Das waren die X-Games 2016 in Aspen aus Österreich-Sicht

01.02.2016 | Das Highlight der Extremsportszene ging am Wochenende in Aspen (USA) über die Bühne. Bei den Winter-X-Games gab es zwar keine Medaillen für Österreich, dafür jede Menge Action. Wir haben die besten Eindrücke für euch gesammelt.
Grünberg besuchte Müller im Spital und gab ihm Motivation

Grünberg besuchte Müller im Spital und gab ihm Motivation

01.02.2016 | Die querschnittsgelähmte frühere Leichtathletin Kira Grünberg hat den verunfallten Skispringer Lukas Müller im Universitätsklinikum Graz besucht. "Es ist unglaublich zu sehen, was du geschafft hast, obwohl deine Verletzung nochmal komplizierter ist als meine. Vielen Dank für deinen Besuch, dich so zu sehen, motiviert mich auch, alles zu geben. Bleib weiter so stark", schrieb Müller auf Facebook.
Real gewann mit drei Ronaldo-Toren gegen Espanyol 6:0

Real gewann mit drei Ronaldo-Toren gegen Espanyol 6:0

31.01.2016 | Mit drei Toren von Cristiano Ronaldo hat Real Madrid in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen 6:0-Kantersieg gegen Espanyol Barcelona gefeiert. Nachdem Karim Benzema die Hausherren am Sonntag früh voran gebracht hatte (7.), traf der portugiesische Superstar in der 11. Minute zunächst per Foul-Elfmeter, ehe er sein Torkonto in der 45. und 82. Minute weiter erhöhte.
Napoli wehrte Juventus-Angriff mit 5:1 gegen Empoli ab

Napoli wehrte Juventus-Angriff mit 5:1 gegen Empoli ab

31.01.2016 | Napoli hat in der italienischen Serie A den Ansturm von Juventus auf die Tabellenspitze erneut abgewehrt. Nach dem 4:0 des regierenden Fußball-Meisters aus Turin bei Chievo setzten sich die Süditaliener am Sonntag im Heimspiel gegen Empoli mit 5:1 durch. Napoli liegt als Spitzenreiter damit weiter zwei Zähler vor Juve. Der AC Milan gewann das Derby gegen Inter überraschend klar.
Deutschlands Männer zum zweiten Mal Handball-Europameister

Deutschlands Männer zum zweiten Mal Handball-Europameister

01.02.2016 | Die deutschen Handballer sind zum zweiten Mal nach 2004 Europameister der Männer. Die Mannschaft um den überragenden Torwart Andreas Wolff gewann das Endspiel gegen Spanien am Sonntag in Krakau mit 24:17 (10:6). Für die vor zwei Jahren in Dänemark nicht für die EM qualifiziert gewesenen Deutschen ist der Titel in Polen der größte Erfolg seit Heim-WM-Gold 2007.
Bayern besiegte Hoffenheim dank Lewandowski-Doppelpack

Bayern besiegte Hoffenheim dank Lewandowski-Doppelpack

31.01.2016 | Der FC Bayern München hat auch das zweite Spiel in der deutschen Fußball-Bundesliga nach der Winterpause gewonnen. Der überlegene Tabellenführer setzte sich gegen 1899 Hoffenheim dank eines Doppelpacks von Robert Lewandowski (32., 64.) verdient mit 2:0 durch. Der Vorsprung der Münchner auf Verfolger Borussia Dortmund beträgt damit auch nach der 19. Runde komfortable acht Punkte.

Capitals sicherten Rang zwei in Pick-Round vorerst ab

31.01.2016 | Die Vienna Capitals haben in der Pick-Round der EBEL Platz zwei hinter Spitzenreiter Salzburg vorerst abgesichert. Die Wiener setzten sich am Sonntag im Heimspiel gegen den HCB Südtirol mit 5:4 durch und erwiesen sich dabei als effektivere Mannschaft. Im fünften Saisonduell mit Bozen gelang den "Caps" der zweite Sieg in Folge nach zuvor drei Niederlagen.
Takanashi weiter Klasse für sich, Iraschko erneut Zweite

Takanashi weiter Klasse für sich, Iraschko erneut Zweite

31.01.2016 | Sara Takanashi bleibt im Skisprung-Weltcup der Damen eine Klasse für sich. Die Japanerin holte am Sonntag auch in der zweiten Oberstdorf-Konkurrenz den Tagessieg. Takanashi verwies mit Weiten von 102,5 und 97 Metern die zweitplatzierte Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz (98/98 m) und Maren Lundby aus Norwegen auf die weiteren Podestplätze.
Eisschnellläuferin Bittner in Stavanger am Podest

Eisschnellläuferin Bittner in Stavanger am Podest

31.01.2016 | Die Tirolerin Vanessa Bittner hat am Sonntag zum Abschluss des Eisschnelllauf-Weltcups in Stavanger ihren ersten Podestplatz in dieser Saison geholt. Die 20-Jährige wurde im zweiten Tausender des Wochenendes in 1:15,52 Minuten Dritte, geschlagen nur von der US-Amerikanerin Brittany Bowe (1:14,35/Bahnrekord) und der Niederländerin Marrit Leenstra (1:15,22).
Frenzel trotz Sprungsturz erneut Kombi-Sieger in Seefeld

Frenzel trotz Sprungsturz erneut Kombi-Sieger in Seefeld

31.01.2016 | Der Deutsche Eric Frenzel hat sich am Sonntag nach einem Sturz im Springen und einer sensationellen Aufholjagd im Langlauf den Hattrick beim "Nordic Combined Triple" in Seefeld gesichert. Der Weltcupleader gewann bei dichtem Schneetreiben 18,7 Sekunden vor dem Japaner Akito Watabe und mehr als eine Minute vor seinem Landsmann Fabian Rießle. Bester Österreicher war als nur Zehnter Bernhard Gruber.
WM-Bronze für Wolfgang Kindl im Rodel-Einsitzer in Königsee

WM-Bronze für Wolfgang Kindl im Rodel-Einsitzer in Königsee

31.01.2016 | Wolfgang Kindl hat sich am finalen Tag der 46. Kunstbahnrodel-Weltmeisterschaften mit der Bronzemedaille im Herren-Einsitzer für seine bisherigen Saisonleistungen belohnt. Der Tiroler musste sich am Sonntag in Königssee nur zwei Deutschen geschlagen geben: Der große Favorit Felix Loch gewann auf seiner Heimbahn zum fünften Mal den Einzel-Weltmeistertitel, Ralf Palik holte erstmals WM-Silber.
Handball-EM endete mit Besucherrekord

Handball-EM endete mit Besucherrekord

31.01.2016 | Die Handball-EM in Polen geht mit einem Zuschauerrekord zu Ende. Bis zum Finaltag kamen mehr als 400.000 Besucher zu den Spielen in den Städten Danzig, Krakau, Breslau und Kattowitz. Das gab die Europäische Handball-Föderation (EHF) am Sonntag in Krakau bekannt. Die bisherigen Bestmarke stand bei 373.000 Zuschauern von der EM vor zwei Jahren in Dänemark.
ÖHB-Team im WM-Play-off gegen Dänemark

ÖHB-Team im WM-Play-off gegen Dänemark

31.01.2016 | Auf Österreichs Handball-Herren-Nationalteam wartet im Kampf um die WM-Teilnahme eine große Hürde. Wie die Auslosung am Sonntag in Krakau ergab, bekommt es die ÖHB-Auswahl im Play-off für die Endrunde 2017 in Frankreich mit dem zweifachen Europameister Dänemark zu tun.
80 Verletzte vor Testspiel Union Berlin - Austria Salzburg, Austria-Fan abgestürzt

80 Verletzte vor Testspiel Union Berlin - Austria Salzburg, Austria-Fan abgestürzt

01.02.2016 | Vor dem Testspiel zwischen Union Berlin und dem SV Austria Salzburg kam es zu heftigen Rangeleien. Austria-Anhänger waren nach aktuellen Informationen aber nicht dabei. Union-Fans bekriegten sich mit der Polizei. Indes stürzte ein Austria-Fan im Gästeblock ab und zog sich schwere Verletzungen zu.

80 Verletzte vor Testspiel Union Berlin - Austria Salzburg

31.01.2016 | Bei Rangeleien zwischen Anhängern des deutschen Fußball-Zweitligisten 1. FC Union und der Polizei sind am Samstag vor dem Testspiel gegen Austria Salzburg (5:0) laut Polizei 80 Personen verletzt worden. Wie am Sonntag mitgeteilt wurde, befänden sich darunter 21 Polizisten und ein Ordner, 26 Personen, die einer aggressiven Fan-Gruppe zuzuordnen sind, sowie weitere Stadionbesucher.
Djokovic zu stark für Murray - Serbe gewann Melbourne

Djokovic zu stark für Murray - Serbe gewann Melbourne

31.01.2016 | Novak Djokovic bleibt das Maß aller Dinge im Herren-Tennis. Der 28-jährige Serbe hat am Sonntag nicht nur seinen Titel bei den Australian Open erfolgreich verteidigt, sondern allein in Melbourne schon den sechsten Triumph gefeiert. Djokovic war beim 6:1,7:5,7:6(3) über den schottischen Olympiasieger Andy Murray letztlich erneut zu stark. Murray verlor damit auch sein fünftes Melbourne-Endspiel.
Hasenhüttl wütend über "Riesensauerei"

Hasenhüttl wütend über "Riesensauerei"

31.01.2016 | Für Thomas Tuchel war es "absolutes Glück", für Ralph Hasenhüttl eine "Riesensauerei". Die strittigen Entscheidungen von Guido Winkmann beim 2:0 von Dortmund über Ingolstadt sorgten für eine lebhafte Diskussion der Trainer. Zum Leidwesen des Ingolstädter Coaches schlüpfte der Referee neben dem zweifachen Torschützen Pierre-Emerick Aubameyang in die Rolle des Hauptdarstellers - zugunsten des BVB.
Ski-Weltcuprennen der Herren und Damen abgesagt

Ski-Weltcuprennen der Herren und Damen abgesagt

31.01.2016 | Wegen unfahrbarer Pisten sind am Sonntag die alpinen Ski-Weltcuprennen der Damen und Herren abgesagt worden. Das Wetter machte den Rennen einen Strich durch die Rechnung.
Norweger Fannemel gewann Springen in Sapporo, Österreicher hinterher

Norweger Fannemel gewann Springen in Sapporo, Österreicher hinterher

31.01.2016 | Ohne die Asse Stefan Kraft und Michael Hayböck sind die österreichischen Skispringer in Sapporo auch im zweiten Weltcup-Bewerb ohne Spitzenplatz geblieben. Manuel Fettner schaffte beim ersten Saisonerfolg des Norwegers Anders Fannemel als Achter aber immerhin sein bestes Ergebnis des Winters. Überflieger und Vortagessieger Peter Prevc belegte am Sonntag Platz sechs.
Seglerinnen Vadlau/Ogar verpassten knapp 1. Weltcupsieg

Seglerinnen Vadlau/Ogar verpassten knapp 1. Weltcupsieg

30.01.2016 | Die Doppel-Weltmeisterinnen Lara Vadlau/Jolanta Ogar haben in Miami ihren möglichen ersten Segel-Weltcupsieg verpasst und Platz zwei belegt. Die als Gesamtführende in das Medal Race der 470er gegangenen Österreicherinnen belegten am Samstag im Medal Race Platz acht. Die Chinesinnen Chen Shasha/Gao Haiyan fingen sie als Tages-Dritte noch ab.
Dortmund mühte sich zu 2:0-Heimsieg über Ingolstadt

Dortmund mühte sich zu 2:0-Heimsieg über Ingolstadt

30.01.2016 | Borussia Dortmund hat sich am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga zu einem 2:0-Heimsieg über Ingolstadt gemüht. Das erste Gegentor durch Pierre-Emerick Aubameyang kassierte ÖFB-Teamgoalie Ramazan Özcan erst in der 78. Minute, und das auch noch aus Abseitsposition. Der BVB verkürzte damit den Rückstand auf Spitzenreiter Bayern zumindest vorerst auf fünf Punkte.

Karl bei Snowboard-Parallel-Slalom in Moskau Zweiter

30.01.2016 | Benjamin Karl hat am Samstag zum ersten Mal in der laufenden Snowboard-Weltcup-Saison den Sprung auf das Podest geschafft. Der Niederösterreicher musste sich beim Parallel-Slalom in Moskau nur dem Südtiroler Roland Fischnaller geschlagen geben. Die Entscheidung fiel denkbar knapp, Karl fehlten am Ende zwei Hundertstelsekunden auf seinen 15. Weltcupsieg. Bei den Damen wurde Claudia Riegler Vierte.