Dortmund souverän mit 7:2-Heimsieg in Europa League

Dortmund souverän mit 7:2-Heimsieg in Europa League

27.08.2015 | WAC-Bezwinger Borussia Dortmund hat mit einem souveränen 7:2-Heimsieg über den norwegischen Club Odds BK die Gruppenphase der Fußball-Europa-League erreicht. Schon das Hinspiel hatte der BVB nach 0:3-Rückstand noch 4:3 gewonnen. Es war Dortmunds höchster Europacup-Sieg seit 23 Jahren. Panathinaikos Athen schied hingegen überraschend gegen den aserbaidschanischen Vertreter Qäbälä aus.
Messi entthronte Ronaldo - Erneut Europas Spieler des Jahres

Messi entthronte Ronaldo - Erneut Europas Spieler des Jahres

27.08.2015 | Lionel Messi hat seiner Trophäensammlung ein weiteres Stück hinzugefügt. Der Superstar des FC Barcelona wurde am Donnerstagabend in Monaco zum dritten Mal nach 2009 und 2011 als Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Der 28-Jährige setzte sich in der unter Sportjournalisten durchgeführten Wahl klar gegen seinen Clubkollegen Luis Suarez und Cristiano Ronaldo vom Erzrivalen Real Madrid durch.
Titelverteidiger Barca in CL-Gruppe mit Leverkusen und Roma

Titelverteidiger Barca in CL-Gruppe mit Leverkusen und Roma

27.08.2015 | Titelverteidiger FC Barcelona trifft in der Gruppenphase der Fußball-Champions-League auf Bayer Leverkusen, AS Roma und BATE Borissow aus Weißrussland. Noch schwieriger hat es Finalgegner Juventus Turin erwischt. Italiens Meister bekommt es mit Manchester City, dem FC Sevilla und Borussia Mönchengladbach mit ÖFB-Legionär Martin Stranzl zu tun. Das ergab die Auslosung am Donnerstagabend in Monaco.
Chaves nach Etappensieg wieder Leader der Vuelta

Chaves nach Etappensieg wieder Leader der Vuelta

27.08.2015 | Radprofi Esteban Chaves führt das Gesamtklassement der 70. Spanien-Rundfahrt wieder an. Der Kolumbianer vom Team Orica-GreenEdge gewann am Donnerstag die sechste Vuelta-Etappe über 200,3 km von Cordoba nach Alto de Cazorla mit fünf Sekunden Vorsprung auf den Iren Daniel Martin sowie den Niederländer Tom Dumoulin. Letzterer musste das rote Leadertrikot deshalb nach einem Tag bereits wieder abgeben.
Thiem bei US Open zunächst mit machbaren Gegnern

Thiem bei US Open zunächst mit machbaren Gegnern

27.08.2015 | Erstmals ist Dominic Thiem beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres gesetzt, und Fortuna meinte es bei der Auslosung am Donnerstag in New York für den Niederösterreicher zunächst gut. Der Weltranglisten-20. trifft zum Auftakt der am Montag beginnenden, mit 42,3 Millionen Dollar dotierten US Open auf den Spanier Daniel Gimeno-Traver.
Usain Bolt holt auch über 200 m WM-Gold

Usain Bolt holt auch über 200 m WM-Gold

27.08.2015 | Superstar Usain Bolt hat am Donnerstag bei der Leichtathletik-WM in Peking die 200 m gewonnen und zum vierten Mal in Folge auf dieser Strecke triumphiert. Es war das insgesamt zehnte WM-Gold für den 29-Jährigen. Bolt siegte in der Jahresweltbestzeit 19,55 Sekunden. Über 400 m der Frauen holte Alyson Felix (USA) ebenfalls in Jahresweltbestzeit von 49,26 Sekunden ihr neuntes WM-Gold.
Deutsche Frauen-Bundesliga startet mit 13 ÖFB-Spielerinnen

Deutsche Frauen-Bundesliga startet mit 13 ÖFB-Spielerinnen

27.08.2015 | Neben Österreichs Legionären sind auch Österreichs Legionärinnen in Deutschland heiß begehrt. Die neue Saison der deutschen Frauen-Bundesliga startet mit gleich 13 Österreicherinnen. Mit Torfrau Manuela Zinsberger, Carina Wenninger, Laura Feiersinger und Viktoria Schnaderbeck steht ein Quartett bei Titelverteidiger Bayern München unter Vertrag. Der Meister startet am Freitag gegen Turbine Potsdam.
Gorgon und Grünwald könnten Austria noch verlassen

Gorgon und Grünwald könnten Austria noch verlassen

27.08.2015 | Austria-Offensivmann Alexander Gorgon ist mit sechs Toren der Toptorschütze der noch jungen Fußball-Bundesliga-Saison. Die guten Leistungen des 26-Jährigen blieben auch im Ausland nicht unbemerkt, laut einem Medienbericht soll Gorgon vom deutschen Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern umworben werden. Auch Mittelfeldkollege Alexander Grünwald könnte den Verein noch in Richtung Türkei verlassen.
Keine Medaille für Unterwurzacher bei Judo-WM

Keine Medaille für Unterwurzacher bei Judo-WM

27.08.2015 | Auch am Donnerstag ist Österreich bei der Judo-Weltmeisterschaft in Astana ohne Medaillengewinn geblieben. Kathrin Unterwurzacher schied in der Klasse bis 63 kg überraschend im Achtelfinale aus, Hilde Drexler verlor gegen die Titelverteidigerin Clarisse Agbegnenou in der zweiten Runde. Für Marcel Ott war bei den Herren in der Gewichtsklasse bis 81 kg schon in Runde eins Endstation.
Balotelli-Wechsel von Liverpool zum AC Milan perfekt

Balotelli-Wechsel von Liverpool zum AC Milan perfekt

27.08.2015 | Die Rückkehr von Mario Balotelli zum AC Milan ist perfekt. Der italienische Teamstürmer wurde vom Mailänder Serie-A-Club bis Ende Juni 2016 ausgeliehen. Das teilte Milan am Donnerstag mit. "Jetzt habe ich etwas zu sagen und kann wie ein Mensch leben. Ich weiß, dass viele Leute nicht an mein Comeback glauben. Aber ich muss es versuchen", sagte Balotelli der Zeitung "Gazzetta dello Sport".

Startelfdebüt von Fuchs im englischen Ligacup

27.08.2015 | Christian Fuchs hat im englischen Fußball-Ligacup sein Startelfdebüt für Leicester City gegeben. Der Ex-Schalker spielte beim 4:1-Erfolg beim Drittligisten Bury durch. In der Liga war der ÖFB-Teamkapitän zuvor in drei Partien nur zu zwei Kurzeinsätzen gekommen. Stoke City schrammte nur knapp an einer Blamage vorbei, setzte sich beim Viertligisten Luton Town erst im Elfmeterschießen mit 8:7 durch.
Jennifer Wenth erreichte WM-Finale über 5.000 m

Jennifer Wenth erreichte WM-Finale über 5.000 m

27.08.2015 | Jennifer Wenth hat am Donnerstag bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking überraschend das Finale über 5.000 m erreicht. Die 24-Jährige kam in ihrem Vorlauf in 15:43,57 Minuten an die siebente Stelle und zog über die Zeitregel in den Endlauf der Top 15 am Sonntag ein. Beate Schrott zog in das Halbfinale über 100 m Hürden ein.
Ex-Salzburg-Trainer Roger Schmidt stürmt in Champions League

Ex-Salzburg-Trainer Roger Schmidt stürmt in Champions League

27.08.2015 | Bayer Leverkusen hat den Sprung in die Fußball-Champions-League doch noch geschafft. Die Truppe von Ex-Salzburg-Trainer Roger Schmidt feierte am Mittwochabend im Play-off gegen Lazio Rom einen 3:0-Heimsieg und machte damit die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Weniger Mühe hatte Manchester United. Die Engländer behielten im Duell mit dem FC Brügge mit einem Gesamtscore von 7:1 die Oberhand.
Leverkusen schaltete Lazio in Champions-League-Play-off aus

Leverkusen schaltete Lazio in Champions-League-Play-off aus

26.08.2015 | Bayer Leverkusen hat den Sprung in die Fußball-Champions-League doch noch geschafft. Die Truppe von Ex-Salzburg-Trainer Roger Schmidt feierte am Mittwochabend im Play-off gegen Lazio Rom einen 3:0-Heimsieg und machte damit die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Weniger Mühe hatte Manchester United. Die Engländer behielten im Duell mit dem FC Brügge mit einem Gesamtscore von 7:1 die Oberhand.
Wechsel von De Bruyne von Wolfsburg zu ManCity fast perfekt

Wechsel von De Bruyne von Wolfsburg zu ManCity fast perfekt

26.08.2015 | Der Transfer des belgischen Fußball-Stars Kevin de Bruyne vom deutschen Vizemeister VfL Wolfsburg zum englischen Vizemeister Manchester City ist so gut wie perfekt. Nach übereinstimmenden Medienberichten erzielten die beiden Clubs am Mittwoch eine Einigung. ManCity soll demnach rund 75 Millionen Euro für Deutschlands Fußballer des Jahres bezahlen.
Altach-Kapitän Netzer: "Druck liegt bei Belenenses"

Altach-Kapitän Netzer: "Druck liegt bei Belenenses"

26.08.2015 | SCR-Altach-Trainer Damir Canadi hat sich am Vorabend des Play-off-Rückspiels zur Fußball-Europa-League gegen Belenenses Lissabon betont zurückhaltend gegeben. "Belenenses ist natürlich klarer Favorit. Wir müssen versuchen, das Spiel zu drehen", sagte Canadi am Mittwoch in Lissabon. "Der Druck liegt bei ihnen", betonte Kapitän Philipp Netzer, der aber überzeugt ist: "Die Sensation ist zu schaffen."
Real-Profi Illarramendi kehrt nach San Sebastian zurück

Real-Profi Illarramendi kehrt nach San Sebastian zurück

26.08.2015 | Zwei Jahre nach seinem Wechsel zu Real Madrid kehrt der spanische Fußballprofi Asier Illarramendi zu seinem Heimatverein Real Sociedad zurück. Wie der baskische Erstligist am Mittwoch mitteilte, erhält der U21-Europameister einen Sechs-Jahresvertrag. Die Ablösesumme wurde in spanischen Medien auf etwa 17 Millionen Euro beziffert.

Austria Salzburg gegen Innsbruck am Freitag ohne Zuschauer

26.08.2015 | Das Fußball-Erste-Liga-Spiel zwischen Austria Salzburg und Wacker Innsbruck geht nun doch planmäßig am Freitagabend (20.30 Uhr/live ORF Sport +) in Schwanenstadt über die Bühne. Das Prestigeduell des sechst platzierten Aufsteigers mit dem Tabellenführer findet allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das hat die Bundesliga am Mittwochnachmittag entschieden.
Fußball: FIFA-Kommission soll Israel-Palästina-Streit schlichten

Fußball: FIFA-Kommission soll Israel-Palästina-Streit schlichten

26.08.2015 | Eine FIFA-Kommission zur Verbesserung der Fußball-Beziehungen zwischen Israel und Palästina hat am Mittwoch in Zürich ihre Arbeit aufgenommen. Unter dem Vorsitz des Südafrikaners Tokyo Sexwale trafen sich die Präsidenten beider Verbände zu ersten Gesprächen im Hauptquartier des Fußball-Weltverbandes (FIFA). Das nächste Treffen soll im September stattfinden.
Herausragende Leistungen bei WM durch Yego und Van Niekerk

Herausragende Leistungen bei WM durch Yego und Van Niekerk

26.08.2015 | Der Kenianer Julius Yego im Speerwurf und der Südafrikaner Wayde van Niekerk über 400 m haben am fünften Tag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking die herausragenden Leistungen gebracht. Wie das Duo beim Goldmedaillengewinn ebenfalls eine Jahresweltbestleistung erreichte die Tschechin Zuzana Hejnova bei ihrer erfolgreichen Titelverteidigung über 400 m Hürden.

Rekordstrafe für Audi wegen Funkspruch-Skandals in DTM

26.08.2015 | Audi hat wegen des Funkspruch-Skandals beim DTM-Rennen in Spielberg eine Rekordstrafe erhalten. Das Sportgericht des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) verhängte gegen den Teilnehmer des Deutschen Tourenwagen Masters bei seiner Verhandlung am Mittwoch wegen unsportlichen Verhaltens eine Geldbuße in Höhe von 200.000 Euro. Zudem wurden dem Team die dort geholten 62 Punkte gestrichen.
Filzmoser und Zeltner bei Judo-WM ausgeschieden

Filzmoser und Zeltner bei Judo-WM ausgeschieden

26.08.2015 | Für die beiden Österreicherinnen Sabrina Filzmoser und Tina Zeltner war am Mittwoch bei der Judo-Weltmeisterschaft in Astana in der Klasse bis 57 Kilogramm vorzeitig Endstation. Filzmoser scheiterte bei ihrem letzten WM-Auftritt nach einer Marathon-Schlacht in der Achtelfinal-Verlängerung gegen die Ungarin Hedvig Karakas, Zeltner schied in der zweiten Runde gegen die Kosovarin Nora Gjakova aus.
Bregenz und Wien sagen Handball-Serienmeister Hard Kampf an

Bregenz und Wien sagen Handball-Serienmeister Hard Kampf an

26.08.2015 | Mit dem Duell zwischen Cupsieger Fivers Margareten und Leoben startet am Freitag (19.45 Uhr) die Handball Liga Austria (HLA) in ihre neue Saison. Der große Gejagte ist nach vier Titeln en suite einmal mehr Hard, dessen härtester Konkurrent Bregenz nur einen Steinwurf entfernt ist. Aber auch Westwien und die Fivers blasen zum Sturm auf die Harder Festung.
Barca und Bayern drohen in Champions League dicke Brocken

Barca und Bayern drohen in Champions League dicke Brocken

26.08.2015 | Titelverteidiger FC Barcelona, dem unterlegenen Finalisten Juventus Turin und Bayern München (David Alaba) drohen in der Fußball-Champions-League von Anfang an richtig dicke Brocken. Nach der Reform der Setzlisten verspricht die Auslosung für das Milliardenspiel am Donnerstag im weltberühmten Grimaldi-Forum von Monaco mehr Brisanz und Spannung als jemals zuvor.
Knallharte Regeln für Milan-Star Balotelli: Rauchverbot und Frisur-Vorgaben

Knallharte Regeln für Milan-Star Balotelli: Rauchverbot und Frisur-Vorgaben

26.08.2015 | Der für seine Eskapaden bekannte Fußball-Profi Mario Balotelli muss sich Medienberichten zufolge bei seinem neuen Club AC Milan an strenge Regeln halten. Der italienische Erstligist hat seinem - noch inoffiziellen - Neuzugang einen eigenen Verhaltenskodex in den Vertrag geschrieben, wie italienische Medien am Mittwoch berichteten.