Fußball-WM: Frankreich und Kroatien rittern um die Krönung

Fußball-WM: Frankreich und Kroatien rittern um die Krönung

13.07.2018 | Mit dem WM-Finale wartet für die Beteiligten wieder einmal das "Spiel des Lebens". Frankreich greift zwanzig Jahre nach dem Heimtriumph erneut nach dem Pokal, die enorm talentierte Equipe tricolore geht als Favorit ins Endspiel am Sonntag (17.00 Uhr MESZ) im Moskauer Luschniki-Stadion. Gegner Kroatien hofft in seinem ersten großen Finale gleich auf den größten Coup seiner Fußballgeschichte.
FIFA-Chef Infantino lobte Russland-Turnier als "beste WM"

FIFA-Chef Infantino lobte Russland-Turnier als "beste WM"

13.07.2018 | Russlands Präsident Wladimir Putin hätte sich kein größeres Lob wünschen können. Mit seiner überschwänglichen Schwärmerei für Russland übertraf FIFA-Präsident Gianni Infantino selbst die früheren Hymnen seines Vorgängers Joseph Blatter. "Es war die beste Weltmeisterschaft aller Zeiten", urteilte der Chef des Fußball-Weltverbands am Freitag bei seiner Bilanz-Pressekonferenz in Moskau.
FC Chelsea trennt sich von Trainer Conte

FC Chelsea trennt sich von Trainer Conte

13.07.2018 | Der englische Fußball-Pokalsieger FC Chelsea hat sich nach zwei Jahren von seinem Trainer Antonio Conte getrennt. In der Saison 2016/17 führte er die Londoner zum Meistertitel. Nach Medienberichten soll Contes italienischer Landsmann Maurizio Sarri neuer Chelsea-Trainer werden, der bis zum Sommer den SSC Neapel trainiert hatte. Contes Verhältnis zur Chelsea-Führung galt schon länger als zerrüttet.
Doppler/Horst verloren Achtelfinale in Gstaad

Doppler/Horst verloren Achtelfinale in Gstaad

13.07.2018 | Clemens Doppler/Alexander Horst haben das World-Tour-Turnier der Beach-Volleyballer in Gstaad auf dem neunten Platz beendet. Die Vizeweltmeister unterlagen am Freitag im Achtelfinale den Spaniern Pablo Herrera/Adrian Gavira mit 0:2 (-19,-21). Es sind damit alle ÖVV-Teams ausgeschieden.
Modric oder Mbappe - Das M&M-Duell um den Goldenen Ball

Modric oder Mbappe - Das M&M-Duell um den Goldenen Ball

13.07.2018 | Für den Goldenen Ball bei der Fußball-WM in Russland sind wohl nur noch der Franzose Kylian Mbappe und der Kroate Luka Modric als Kandidaten übrig geblieben. Wenn es um die Nachfolge von Lionel Messi als bester Spieler des Turniers geht, heißt es vor dem Endspiel am Sonntag (17.00 Uhr MESZ) in Moskau Teenager gegen Routinier, Sturmblitz gegen Mittelfeldantreiber.
Kleines Finale um Bronze und den Goldenen Schuh

Kleines Finale um Bronze und den Goldenen Schuh

13.07.2018 | Bronzemedaillen und der Goldene Schuh stehen auf dem Spiel, das eigentlich keiner spielen will. Die beiden enttäuschten Halbfinal-Verlierer Belgien und England treffen am Samstag (16.00 Uhr MESZ) in St. Petersburg im Spiel um Platz drei aufeinander. Die beiden Teams, zwei belebende Mannschaften dieser WM, werden am Ende ein positives Fazit ziehen, nahezu unabhängig vom Ausgang.
Ronaldos Wechsel zu Juventus löst Streik in Italien aus

Ronaldos Wechsel zu Juventus löst Streik in Italien aus

13.07.2018 | Der Millionentransfer von Fußballstar Cristiano Ronaldo zum italienischen Verein Juventus Turin sorgt für Unruhe beim Fiat-Chrysler-Konzern. Der Gewerkschaftsbund USB bestätigte, die Arbeiter des Werks im süditalienischen Melfi zum Streik aufgerufen zu haben - wegen der 100 Millionen Euro Ablösesumme.
Fußball-WM: Salzburg stolz auf historisches WM-Finale für Caleta-Car

Fußball-WM: Salzburg stolz auf historisches WM-Finale für Caleta-Car

13.07.2018 | Erstmals steht ein Spieler aus der österreichischen Fußball-Bundesliga in einem WM-Finale. Salzburgs Innenverteidiger Duje Caleta-Car ist im Turnierverlauf zwar erst einmal zum Einsatz gekommen. Sollte Kroatien am Sonntag (17.00 Uhr/live ORF eins) in Moskau aber auch gegen Frankreich die Oberhand behalten, dürfte sich der 21-Jährige Weltmeister nennen.
Ire Martin gewann Tour-Etappe auf der Mur-de-Bretagne

Ire Martin gewann Tour-Etappe auf der Mur-de-Bretagne

12.07.2018 | Der Ire Daniel Martin hat den Favoriten im Kampf um die Gesamtwertung am Donnerstag auf der sechsten Etappe der Tour de France die Show gestohlen. Der 31-Jährige triumphierte mit einem starken Finish auf der Mur-de-Bretagne. Dort war er 2015 bereits Etappenzweiter gewesen. Der Belgier Greg van Avermaet behauptete das Gelbe Trikot des Gesamtführenden.
Rapid verpflichtete Innenverteidiger Barac als Galvao-Ersatz

Rapid verpflichtete Innenverteidiger Barac als Galvao-Ersatz

12.07.2018 | Fußball-Rekordmeister Rapid hat Ersatz für seinen zum FC Ingolstadt abgewanderten Innenverteidiger Lucas Galvao fixiert. Die Hütteldorfer gaben am Donnerstag die Verpflichtung von Mateo Barac bekannt. Der 23-jährige Kroate kommt vom NK Osijek und erhält einen Vertrag bis Sommer 2021, der keine Ausstiegsklauseln beinhaltet. Barac wurde vor dem Wechsel in Wien genauen medizinischen Tests unterzogen.
Chelsea trennt sich laut Medien von Trainer Conte

Chelsea trennt sich laut Medien von Trainer Conte

12.07.2018 | Beim englischen Fußball-Cupsieger Chelsea bahnt sich einen Monat vor dem Saisonstart der Premier League ein Trainerwechsel an. Wie italienische Medien am Donnerstag berichteten, soll sich der Club von Coach Antonio Conte getrennt haben. Nachfolger an der Stamford Bridge soll Contes italienischer Landsmann Maurizio Sarri werden, zuletzt Trainer des SSC Napoli.
Serena Williams und Angelique Kerber im Wimbledon-Finale

Serena Williams und Angelique Kerber im Wimbledon-Finale

12.07.2018 | Serena Williams hat durch ihre Mutterrolle nichts von ihrer Klasse eingebüßt. Die US-Amerikanerin greift beim Tennis-Turnier in Wimbledon nach ihrem achten Einzel-Titel. Mit einem Sieg im Finale am Samstag gegen die Deutsche Angelique Kerber würde Williams mit 24 Triumphen auf bei Grand-Slam-Turnieren den Allzeit-Rekord der Australierin Margaret Court bei den vier wichtigsten Turnieren einstellen.
Cristiano Ronaldo erhält auch bei Juventus Nummer 7

Cristiano Ronaldo erhält auch bei Juventus Nummer 7

12.07.2018 | Cristiano Ronaldo bleibt CR7: Der Weltfußballer wird nach seinem Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin auch bei seinem neuen Club die Rückennummer 7 behalten. Juan Cuadrado, der beim italienischen Fußballmeister bisher diese Nummer hatte, trat sie dem Portugiesen ab.
Moto-GP-Pilot Pedrosa tritt mit Ende der Saison zurück

Moto-GP-Pilot Pedrosa tritt mit Ende der Saison zurück

12.07.2018 | Der Spanier Dani Pedrosa, dreifacher Vizeweltmeister in der MotoGP, tritt mit Saisonende aus der Königsklasse des Motorrad-Rennsports zurück. Das kündigte der 32-jährige Honda-Pilot am Donnerstag auf einer Pressekonferenz vor dem Großen Preis von Deutschland am Sachsenring an.

Luzenko gewann 6. Etappe der Österreich-Tour

12.07.2018 | Auch die enorm anspruchsvolle Donnerstag-Etappe von Knittelfeld nach Wenigzell hat das Klassement der Österreich-Radrundfahrt nicht durcheinandergebracht. Den Sieg auf dem Teilstück mit 3.600 Höhenmetern holte sich der Kasache Alexej Luzenko. In der Gesamtwertung führt vor dem entscheidenden Abschnitt am Freitag weiter der Belgier Ben Hermans vor Hermann Pernsteiner.
Franzosen vor Finale: Keine Gedanken an Favoritenrolle

Franzosen vor Finale: Keine Gedanken an Favoritenrolle

12.07.2018 | Frankreichs Nationalspieler wollen von einer Favoritenrolle im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft gegen Kroatien nichts wissen. "Daran denken wir nicht", betonte Mittelfeldmann Paul Pogba am Donnerstag bei einem Pressetermin im WM-Camp in Istra. "Man hat bei diesem Turnier gesehen, dass man der Favorit sein und trotzdem ausscheiden kann", sagte Manndecker und Halbfinal-Torschütze Samuel Umtiti.
Kroatien mit Chance zu später Revanche für 1998

Kroatien mit Chance zu später Revanche für 1998

12.07.2018 | Nach dem 2:1-Halbfinalerfolg gegen England im Moskauer Luschniki-Stadion bekommt die Überraschungsmannschaft Kroatien am Sonntag im Finale der Fußball-WM am selben Ort die Chance zu einer besonderen Revanche. Vor 20 Jahren platzte der Titeltraum im Semifinale nach einem 1:2 gegen Frankreich, nun sehen die "Feurigen" gegen "Les Bleus" die Gelegenheit, ihr Sehnsuchtsziel zu erreichen.
Englands Traum zu Ende - "Wir fühlen nur den Schmerz"

Englands Traum zu Ende - "Wir fühlen nur den Schmerz"

12.07.2018 | Der kollektive WM-Rausch ist vorbei. "Football is coming home" - Englands Nationalelf wird heimkehren. Wieder einmal ohne Titel, aber zumindest mit großer Perspektive. Die Fans und auch Experten feierten nach dem verlorenen Halbfinale die junge Mannschaft und auch Manager Gareth Southgate. Der 47-Jährige wollte Optimismus verbreiten, gab aber auch zu: "Im Moment fühlen wir nur den Schmerz."
WM-Finale: Salzburgs Kroaten im Freudenrausch

WM-Finale: Salzburgs Kroaten im Freudenrausch

12.07.2018 | Kroatiens Sieg über England im Halbfinale der Fußball-WM in Russland ließ am Mittwoch auch die kroatische Community in Salzburg nicht kalt. Wir haben bei den Salzburger Kroaten nach ihrer derzeitigen Stimmung gefragt und wie es überhaupt um Public-Viewing-Möglichkeiten in der Mozartstadt steht.
Zweifache Ex-Kletter-Weltmeisterin Stöhr beendete Karriere

Zweifache Ex-Kletter-Weltmeisterin Stöhr beendete Karriere

12.07.2018 | Die zweifache ehemalige Boulder-Weltmeisterin Anna Stöhr hat ihre Karriere beendet. Sie habe bereits im vergangenen Jahr Rücktrittsgedanken gehabt, wegen der Heim-Kletter-WM im kommenden September in Innsbruck aber weitergemacht. "Die WM wäre der Abschluss meiner Karriere gewesen. Im Februar ist mir leider ein Bandscheibenvorfall dazwischengekommen", erklärte die Tirolerin.
"Endlich z'Haus": Austria Wien kehrt nach Favoriten zurück

"Endlich z'Haus": Austria Wien kehrt nach Favoriten zurück

12.07.2018 | "Endlich z'Haus" heißt es am Freitagabend bei der Austria. Nach zweijährigem Exil kehrt der Fußball-Traditionsclub aus Favoriten wieder in die Heimat im zehnten Wiener Gemeindebezirk zurück. Die rundum erneuerte Generali-Arena soll in ihrem vollen Glanz erstrahlen, als Gratulant hat sich im Eröffnungsspiel (19.00 Uhr/live ORF Sport+) Borussia Dortmund eingestellt.
Wimbledon-Halbfinale der Über-30-Jährigen, aber ohne Federer

Wimbledon-Halbfinale der Über-30-Jährigen, aber ohne Federer

11.07.2018 | Erstmals in der Grand-Slam-Geschichte stehen im Herren-Einzel von Wimbledon vier über 30-Jährige im Halbfinale. Roger Federer wäre für dieses Szenario fix eingeplant gewesen. Der "Maestro" unterlag aber am Mittwoch im Viertelfinale Kevin Anderson unerwartet in fünf Sätzen. Der Südafrikaner trifft nun auf John Isner. Um den anderen Finalplatz geht es im Klassiker Rafael Nadal gegen Novak Djokovic.
Kroatien steht im WM-Finale

Kroatien steht im WM-Finale

12.07.2018 | Die Kroaten stehen im Finale der Fußball Weltmeisterschaft in Russland. Nach dem das Spiel in die Verlängerung ging, schossen die Kroaten in der 109. Minute das Siegestor zum 2:1. Damit ist Kroatien erstmals im Finale einer Weltmeisterschaft.
Sagan fuhr mit Massensprint-Sieg 10. Tour-Etappenerfolg ein

Sagan fuhr mit Massensprint-Sieg 10. Tour-Etappenerfolg ein

11.07.2018 | Weltmeister Peter Sagan hat bei der 105. Tour de France seinen zweiten Etappensieg eingefahren. Der Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team siegte am Mittwoch auf der fünften Etappe über 204,5 Kilometer von Lorient nach Quimper vor dem Italiener Sonny Colbrelli und dem Belgier Philippe Gilbert. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Belgier Greg van Avermaet erfolgreich.
Sturm Graz verpflichtete Philipp Hosiner

Sturm Graz verpflichtete Philipp Hosiner

11.07.2018 | Österreichs Fußball-Vizemeister Sturm Graz hat mit der Verpflichtung von Philipp Hosiner auf den Abgang von Deni Alar reagiert. Wie der Bundesligist am Mittwoch bekannt gab, wurde der 29-jährige Angreifer vom deutschen Zweitligisten Union Berlin geholt. Hosiner unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei Sturm.