Mini-Nachwuchs im Zoo Salzburg

Mini-Nachwuchs im Zoo Salzburg

Vor 14 Std. | Im Zoo Salzburg brachte am Donnerstag ein Katta-Weibchen zwei winzige Jungtiere zur Welt. Ihr Geburtsgewicht lag bei rund 70 Gramm. In den ersten Lebenstagen klammern sie sich in den Haaren des Brust- und Bauchfell der Mutter fest.
Faszinierendes Video einer Walgeburt

Faszinierendes Video einer Walgeburt

21.04.2017 | Zum letzten Mal ist als Teil eines umstrittenen Orca-Zuchtprogramms ein Schwertwal in einem Seaworld-Vergnügungspark in den USA geboren worden. Orca-Kuh Takara habe am Mittwochnachmittag ein Kalb zur Welt gebracht, teilte der Betreiber des Parks in San Antonio (Bundesstaat Texas) in der Nacht auf Donnerstag auf Twitter mit.
Französischer Künstler brütete insgesamt neun Küken aus

Französischer Künstler brütete insgesamt neun Küken aus

21.04.2017 | Der französische Extremkünstler Abraham Poincheval hat bei seiner Performance "Oeuf" (Ei) insgesamt neun Küken ausgebrütet. Der 44-Jährige beendete am Donnerstag im Pariser Palais de Tokyo seine Kunstaktion und verließ die selbst geschaffene Brutstation aus Plexiglas. Die Tierschutz-Organisation Peta protestierte gegen die Aktion. "Tiere haben keinen Platz in der Kunst", erklärte Peta. 1
Munderfing: Drei Kaninchen in zugeklebten Karton ausgesetzt

Munderfing: Drei Kaninchen in zugeklebten Karton ausgesetzt

14.04.2017 | Drei junge Kaninchen wurden am Gründonnerstag in Munderfing (Bez. Braunau) vor dem Haus einer Frau abgestellt. Die Tiere waren in einen zugeklebten Karton gepfercht. Zu Ostern werden, wie auch zu Weihnachten, gerne Tiere verschenkt. Die Pfotenhilfe bittet nun darum, vor Tiergeschenken zu Ostern Abstand zu halten. 
Zoo soll Elefantenbabys quälen: Protestwelle in Hannover

Zoo soll Elefantenbabys quälen: Protestwelle in Hannover

14.04.2017 | Mit erschreckenden Bildern und Videos erhob die Tierschutzorganisation Peta kürzlich schwere Vorwürfe gegen den Zoo im deutschen Hannover. Demnach würden dort Elefantenbabys gequält. Mittlerweile hat sich in der Causa auch die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Die Zoo-Führung ist indes um Schadensbegrenzung bemüht. 5
Taucher befreien Hai von Angelhaken

Taucher befreien Hai von Angelhaken

13.04.2017 | Da staunte der Taucher Joshua Eccles und Fotograf Chris Maddeford nicht schlecht, als sie Ende März in Jupiter, Florida unter Wasser unterwegs waren. Ein Hai schwimmt auf die beiden zu und stößt Eccles auch immer wieder an. Anstatt anzugreifen bittet der Hai den Taucher allerdings um Hilfe. Die "gute Nachricht": Der Taucher kann den Hai von einem schmerzhaften Angelhaken befreien. 1
Tierische Ostereiersuche im Tiergarten Schönbrunn

Tierische Ostereiersuche im Tiergarten Schönbrunn

11.04.2017 | Ostern rückt nicht nur im kirchlichen Kalender immer näher, im Tiergarten Schönbrunn in Wien liegen bei den Weißhandgibbons gar schon bunte Eier im Gehege.
Letzte überlebende Tiere aus Zoo in Mosul gerettet

Letzte überlebende Tiere aus Zoo in Mosul gerettet

11.04.2017 | Die einzigen Überlebenden des Zoos im irakischen Mosul sind am Dienstag sicher in der Wildtierrettungs- und Rehabilitierungsstation New Hope Centre in Amman in Jordanien angekommen. Das berichtete die Tierschutzorganisation Vier Pfoten in einer Aussendung. Dienstagfrüh entließ das Rettungsteam der NGO Bärin Lula und Löwe Simba in ihre Gehege, wo sie sich von ihren Strapazen erholen können. 1
Fledermaus im Bio-Salat in Florida

Fledermaus im Bio-Salat in Florida

11.04.2017 | Zuviel Natur in der Bionahrung: In einer Packung mit Bio-Salat haben Kunden eines Supermarkts im US-Bundesstaat Florida eine tote Fledermaus vorgefunden. 1
Australische Polizei schickt Python in Entziehungskur

Australische Polizei schickt Python in Entziehungskur

11.04.2017 | In Australien hat die Polizei eine Dschungelpython in Entziehungskur geschickt. Die zwei Meter lange Schlange war nach Behördenangaben vom Dienstag bei einer Razzia in der Nähe von Sydney in einem Drogenlabor entdeckt worden. 1
Internationale Hundeausstellung im Salzburger Messezentrum

Internationale Hundeausstellung im Salzburger Messezentrum

09.04.2017 | Die Internationale Hundeausstellung fand dieses Wochenende wieder im Messezentrum in der Stadt Salzburg statt. Hundespielsachen, Accesoires und alle Infos rund um den Vierbeiner lockten wieder zahlreiche Gäste in die Mozartstadt. 
Ausgebrochene Stiere verletzten Landwirte in Oberösterreich

Ausgebrochene Stiere verletzten Landwirte in Oberösterreich

08.04.2017 | Vier entlaufene Stiere haben am Freitagnachmittag in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) einen Großeinsatz ausgelöst. Die Stiere verletzten zwei Landwirte, die sie einfangen wollten. Einer flüchtete in den Wald. Er wurde zwei Stunden lang mit dem Hubschrauber gesucht. Das Tier wurde schließlich mit einem gezielten Schuss getötet, berichtete die Polizei OÖ.
Nachwuchs bei den Rappenantilopen im Zoo Salzburg

Nachwuchs bei den Rappenantilopen im Zoo Salzburg

05.04.2017 | Ein entzückendes Rappenantilopen-Mädchen hat Mitte März im Zoo Salzburg das Licht der Welt erblickt. Nach einer Zeit des Kräftesammelns ist das Tier nun kräftig genug für Erkundungstouren.
Zwei Hunde in Oberösterreich vergiftet: Hoher Schaden

Zwei Hunde in Oberösterreich vergiftet: Hoher Schaden

04.04.2017 | Zwei Zuchthunde sind in der Nacht auf Sonntag im Bezirk Linz Land offenbar vergiftet und getötet worden. Neben dem tragischen Tod der Tiere ist auch der Sachschaden enorm und wird mit Zehntausenden Euro angegeben. 1
Kajak-Sportler überlebte Hai-Attacke vor australischer Küste

Kajak-Sportler überlebte Hai-Attacke vor australischer Küste

03.04.2017 | Nach einer Hai-Attacke auf sein Kajak hat sich ein Australier 40 Minuten lang an die Überreste seines Sportgeräts geklammert, bevor er gerettet wurde. Gavin Kleidon war am Sonntag zu einer gemütlichen Kajak-Tour in der Moreton-Bucht nahe Brisbane im Nordosten Australiens unterwegs, als der Hai plötzlich von hinten angriff.
Wirbelsturm spült in Australien Hai an Land

Wirbelsturm spült in Australien Hai an Land

31.03.2017 | Nach einem schweren Wirbelsturm ist in einer Kleinstadt an Australiens Nordküste ein Hai an Land gespült worden: Das ein Meter lange Tier - ein Bullenhai, der auch für Menschen gefährlich werden kann - lag tot in einem Tümpel. Vermutet wird, dass der Hai Anfang der Woche von dem Zyklon namens Debbie mitgerissen und ins Landesinnere getragen wurde.

Hunde aus Fluten in Peru gerettet

29.03.2017 | Nach den schweren Überschwemmungen in Peru gibt es auch Lichtblicke in den Regen und Schlammmassen. Vor einigen Tagen haben Einsatzkräfte dort mehrere Hunde aus den Fluten gerettet. Die spektakuläre Rettungsaktion ist unsere "gute Nachricht" des Tages. 1
Ruster Störche beziehen wieder ihre Nester

Ruster Störche beziehen wieder ihre Nester

29.03.2017 | Im burgenländischen Rust fliegen dieser Tage die Störche ein, um am Ufer des Neusiedler Sees den Sommer zu verbringen. An die 20 haben bereits wieder die Nester auf den Dächern der Stadt in Beschlag genommen, schätzte der Obmann des Storchenvereins, Josef Karassowitsch, im Gespräch mit der APA. In den kommenden Tagen dürften noch weitere in ihr Sommerquartier einfliegen.
Zecken: Wie man sich vor den Blutsaugern schützen kann

Zecken: Wie man sich vor den Blutsaugern schützen kann

28.03.2017 | Mit Frühlingsbeginn startet alljährlich auch die Zeckensaison. Die kleinen Tierchen krallen sich nicht nur an Hund und Katz fest, sondern können bei einem Stich (umgangsprachlich: Biss) auch für uns Menschen gefährlich werden. Hier erfahrt ihr, wie ihr euch vor den Blutsaugern schützen könnt. 5
Feuerwehrmann rettet Mischlingshund mit Mund-zu-Schnauze-Beatmung

Feuerwehrmann rettet Mischlingshund mit Mund-zu-Schnauze-Beatmung

25.03.2017 | Mit Mund-zu-Schnauze-Beatmung hat ein kalifornischer Feuerwehrmann nach einem Wohnungsbrand in Santa Monica einen Hund gerettet. Der Mischling hatte nicht mehr geatmet und keinen Puls gehabt. Seine Besitzerin hatte noch versucht, den Hund aus der Wohnung zu holen, kam wegen des starken Rauchs aber nicht mehr hinein, wie Medien am Freitag berichteten. 3
Bürmoos: Angeschossenem Kater geht es besser

Bürmoos: Angeschossenem Kater geht es besser

23.03.2017 | Kater Zippy wurde am Sonntag in Bürmoos (Flachgau) mit einem Luftdruckgewehr angeschossen. Der junge Kater ist jedoch nicht das einzige Opfer des schießwütigen Tierquälers. Wir haben das verletzte Tier und seine Besitzerin zu Hause besucht. 1
Katta-Zwillinge im Wiener Tiergarten Schönbrunn

Katta-Zwillinge im Wiener Tiergarten Schönbrunn

22.03.2017 | Bei den Kattas im Tiergarten Schönbrunn in Wien hat sich Nachwuchs eingestellt - und zwar im Doppelpack. Am Samstag haben Zwillinge das Licht der Welt erblickt, was bei diesen Lemuren keine Seltenheit sei, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des Tiergartens.
Salzburgs Braunbären erwachen aus Winterruhe

Salzburgs Braunbären erwachen aus Winterruhe

21.03.2017 | Die Salzburger Braunbären Blanca und Aragon sind am Dienstag nach vier Monate langem Dauerschlaf aus ihrer Winterruhe erwacht. Wir waren beim „Wecken“ mit dabei.
Wann brauchen Wildtiere Hilfe?

Wann brauchen Wildtiere Hilfe?

21.03.2017 | Wie in jedem Frühjahr erlebt die Pfotenhilfe in Lochen derzeit geradezu einen Run an besorgten Tierfreunden, die aufgefundene Wildtiere in die Obsorge der Tierschutzhilfe geben wollen. Die Organisation gibt nun aber zu bedenken, dass nicht jedes Wildtier Hilfe braucht. 2
Unbekannter quält Terrier in Wäschetrockner zu Tode

Unbekannter quält Terrier in Wäschetrockner zu Tode

20.03.2017 | Zu einer grausamen Tat ist es im steirischen Gratkorn im Zuge eines Nachbarschaftsstreits gekommen. Ein Unbekannter dürfte den Hund einer Frau kurzerhand in den Wäschetrockner gesteckt und getötet haben. Die Überreste legte er dem Frauchen vor die Türe. 3
 
Vorherige
123456