Verlust bei Amazon steigt drastisch an

Verlust bei Amazon steigt drastisch an

Vor 14 Min. Der US-Onlinehändler Amazon nimmt wegen kräftiger Investitionen in neue Geschäftsbereiche einen drastischen Verlustanstieg in Kauf und verschreckt damit die Anleger. Der Konzern schrieb im zweiten Quartal einen Nettoverlust von 126 Millionen Dollar (93,5 Mio. Euro) - fast doppelt so viel wie von Analysten erwartet.
mehr »
Rupprechter: Chancen für TTIP-Abkommen gesunken

Rupprechter: Chancen für TTIP-Abkommen gesunken

Vor 2 Std. | Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) hält die Chancen für das umstrittene transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP für "wirklich nicht mehr sehr gut".
mehr »

Visa schraubt Einnahmen-Erwartung zurück

Vor 5 Std. | Der weltgrößte Kreditkartenanbieter Visa rechnet wegen der anhaltenden Dollarstärke mit einem geringeren Einnahmen-Zuwachs als bisher. Das Plus werde im Gesamtjahr bei neun bis zehn Prozent liegen, teilte der US-Konzern am Donnerstag nach US-Börsenschluss bei Vorlage seiner Quartalszahlen mit.
mehr »
Hypo-Gesetz: Steßl verteidigt Schuldenschnitt

Hypo-Gesetz: Steßl verteidigt Schuldenschnitt

Vor 1 Std. | Am 8. Juli hat der Nationalrat das Hypo-Sondergesetz beschlossen, mit dem Gläubiger von Nachranganleihen mit Kärntner Landeshaftung rasiert werden. Am Donnerstag war der Bundesrat dran. Gegen das Gesetz erhob die Länderkammer mit SPÖ/ÖVP-Mehrheit keinen Einspruch, es soll nun im Sommer wirksam werden. Davor lieferte sich die Opposition einen Schlagabtausch mit den Regierungsparteien.
mehr »
Apple bereitet digitale Brieftasche im iPhone vor

Apple bereitet digitale Brieftasche im iPhone vor

Vor 16 Std. | Die Spekulationen über einen Mobil-Bezahldienst von Apple bekommen neuen Auftrieb. Der Konzern habe Gespräche mit der Finanzbranche über eine digitale Brieftasche im iPhone beschleunigt, schrieb das Technologie-Nachrichtenportal "The Information" unter Berufung auf informierte Personen.
mehr »
BayernLB zahlt bei MKB-Abschied drauf

BayernLB zahlt bei MKB-Abschied drauf

Vor 16 Std. | Eine Altlast weniger für die gebeutelte BayernLB: Das Sorgenkind MKB geht an den ungarischen Staat. Unterm Strich ist es wieder ein Minus-Geschäft für die Landesbank - doch die eigentlichen Probleme lauern ohnehin weiter in Österreich - im Zusammenhang mit der früheren Tochter Hypo Alpe Adria. Österreich will die Bayern u.a. über einen teilweisen Schuldenschnitt an den Hypo-Abbaukosten beteiligen.
mehr »
400 Teilnehmer bei Eisenbahner-Betriebsversammlung

400 Teilnehmer bei Eisenbahner-Betriebsversammlung

Vor 18 Std. | 400 Bahnmitarbeiter haben am Donnerstag an der Betriebsversammlung am Werkstättengelände des Linzer Hauptbahnhofs teilgenommen. vida-Verhandler Gerhard Tauchner informierte über den "Abschluss mit Augenmaß für beide Seiten", wie er es gegenüber der APA bezeichnete. Nennenswerte Probleme im Zugverkehr gab es durch die Veranstaltung nicht.
mehr »
Spanische Airline Iberia streicht über 1.400 Jobs

Spanische Airline Iberia streicht über 1.400 Jobs

Vor 20 Std. | Die spanische Fluggesellschaft Iberia treibt ihre Pläne zum Abbau von Arbeitsplätzen voran. Die Muttergesellschaft IAG verständigte sich mit den Gewerkschaften auf die Streichung von bis zu 1.427 Iberia-Jobs, wie IAG am Donnerstag mitteilte. Das Unternehmen, zu dem auch British Airways gehört, hatte über den Abbau von bis zu 1.581 Stellen verhandelt.
mehr »
UBS soll bei Steuerhinterziehung geholfen haben

UBS soll bei Steuerhinterziehung geholfen haben

Vor 20 Std. | Die Schweizer Großbank UBS soll vermögenden Kunden aus Frankreich aktiv bei der Hinterziehung von Steuern geholfen haben. Pariser Ermittler weiteten nach Angaben vom Mittwochabend ein bereits laufendes Ermittlungsverfahren gegen die Bank aus. Sie streben nun nicht nur eine Anklage wegen illegaler Anwerbung von Kunden, sondern auch wegen Geldwäsche in Zusammenhang mit Steuerhinterziehung an.
mehr »
Mitterlehner warnt vor Kosten für Energiesparziel

Mitterlehner warnt vor Kosten für Energiesparziel

Vor 20 Std. | Die EU-Kommission hat am Mittwoch das Ziel vorgegeben, dass die Union bis 2030 ihre Energieeffizienz um 30 Prozent verbessern soll. In Österreich wären Einsparungen in dieser Höhe "mit großen Anstrengungen und hohen Kosten verbunden", warnte Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) am Donnerstag.
mehr »
Arbeitslosenquote sank in Spanien auf 24,5 Prozent

Arbeitslosenquote sank in Spanien auf 24,5 Prozent

Vor 21 Std. | Die Zahl der Arbeitslosen in Spanien ist zurückgegangen. Wie das Nationale Statistik-Institut (INE) am Donnerstag in Madrid mitteilte, waren im zweiten Quartal dieses Jahres 5,6 Mio. Menschen ohne Arbeit, 310.000 weniger als im Vorquartal. Die Arbeitslosenquote sank um 1,4 Punkte auf 24,5 Prozent. Der Rückgang war der höchste seit Beginn der Erhebungen nach der aktuellen Methode.
mehr »
Bauspardarlehen im ersten Halbjahr stärker gefragt

Bauspardarlehen im ersten Halbjahr stärker gefragt

Vor 21 Std. | Die österreichischen Bausparkassen haben im ersten Halbjahr eine rege Nachfrage nach Darlehen verzeichnet. Die Auszahlungen (Finanzierungsleistung) aller vier Bausparkassen stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,4 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro, teilte das Arbeitsforum österreichischer Bausparkassen am Donnerstag mit. Abgeschlossen wurden weniger neue Bausparverträge.
mehr »
EZB-Homepage gehackt: 20.000 E-mail-Adressen betroffen

EZB-Homepage gehackt: 20.000 E-mail-Adressen betroffen

Vor 18 Std. | Hacker haben bei der Europäischen Zentralbank (EZB) tausende Kontaktdaten gestohlen und dann von der Notenbank Geld gefordert. Über ein Leck auf der EZB-Internetseite verschafften sich die Unbekannten vor allem E-Mail-Adressen von Journalisten und Seminarteilnehmern, wie die Währungshüter am Donnerstag mitteilten. Die EZB versicherte, interne Systeme oder sensible Marktdaten seien nicht betroffen.
mehr »
Pannenserie frisst Gewinn von GM auf

Pannenserie frisst Gewinn von GM auf

Vor 15 Std. | Enorme Kosten für den Rückruf von 29 Millionen Autos und die Entschädigung von Unfallopfern haben den Gewinn von General Motors weitgehend aufgezehrt. Während der US-Rivale Ford sein Ergebnis im zweiten Quartal halten konnte, tut sich bei GM ein Abgrund nach dem anderen auf. Der Überschuss der Opel-Mutter sackte im Zeitraum April bis Juni um mehr als 80 Prozent auf umgerechnet 140 Mio. Euro ab.
mehr »
Bombardier streicht weitere 1.800 Arbeitsplätze

Bombardier streicht weitere 1.800 Arbeitsplätze

Vor 1 Tag | Der kanadische Bombardier-Konzern streicht weitere 1.800 Stellen. Auch diese Arbeitsplätze würden in der Flugzeugsparte wegfallen, teilte das mit Entwicklungsproblemen bei seinen neuen Fliegern der C-Serie kämpfende Unternehmen am Mittwoch mit. Im Jänner hatte Bombardier bereits den Abbau von 1.700 Stellen angekündigt.
mehr »

Erstmals seit 1979 Boeing-Ersatzteile an Iran Air

Vor 1 Tag | Erstmals seit Verhängung eines US-Embargos infolge der Iranischen Revolution 1979 liefert der US-Flugzeughersteller Boeing wieder Ersatzteile an die iranische Fluggesellschaft Iran Air. Der Konzern teilte am Mittwoch mit, er habe sich mit der Fluglinie darauf geeinigt, ihr für die Flugsicherheit relevante Güter zu liefern.
mehr »
Einigung bei Bahn-KV erzielt

Einigung bei Bahn-KV erzielt

Vor 1 Tag | Bei den Eisenbahner-Kollektivvertragsverhandlungen ist es Donnerstagfrüh zu einem Abschluss gekommen. Demnach werden die Löhne der 34.000 Bahn-Beschäftigten brutto im Schnitt um 2,6 Prozent erhöht, und zwar in einer Bandbreite von 2,4 bis 3,8 Prozent bzw. mindestens um 55 Euro.
mehr »
Facebook steigerte Umsatz um 61 Prozent

Facebook steigerte Umsatz um 61 Prozent

Vor 1 Tag | Facebook hat im zweiten Quartal dank der Online-Werbung für mobile Geräte seinen Umsatz um 61 Prozent gesteigert. Damit übertraf das weltweit größte Online-Netzwerk die Erwartungen der Experten.
mehr »
Sastre erwarb 82 Prozent der Schlumberger-Anteile

Sastre erwarb 82 Prozent der Schlumberger-Anteile

Vor 1 Tag | Der neue Mehrheitseigentümer der in Wien börsennotierten Sektkellerei Schlumberger, die Sastre SA mit Sitz in Lausanne (Schweiz), hat kürzlich 81,63 Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals erworben. Mit dem Kaufvertrag vom 17. Juli seien 1,224,403 bestehende Aktien gekauft und die Meldeschwelle von 75 Prozent überschritten worden, teilte die Schlumberger AG Mittwochabend mit.
mehr »
Hauptversammlung der Telekom Austria am 14. August

Hauptversammlung der Telekom Austria am 14. August

Vor 1 Tag | Die Telekom Austria, die nunmehr zum mexikanischen Konzern America Movil des Milliardärs Carlos Slim gehört, beruft für 14. August eine außerordentliche Hauptversammlung ein. Auf der Agenda stehen laut Einladung von Mittwochabend die Neubesetzung des Aufsichtsrates, eine Kapitalerhöhung bis 1 Mrd. Euro sowie millionenschwere Vergleichszahlungen der Ex-Vorstände Rudolf Fischer und Stefano Colombo.
mehr »

BayernLB/MAPS: Gutachten Streitparteien zu teuer

23.07.2014 | Das Gutachten des Wiener Wirtschaftsprüfers Werner Festa mit rund 1.000 Seiten, das beim Zivilverhandlungstag am Donnerstag zwischen der BayernLB- gegen die Hypo-Mitarbeiterstiftung erstmals beraten werden wird, kostet 2,88 Mio. Euro. Das berichtet "Der Standard" (Donnerstag). Beide Seiten haben den Betrag, wie Insider der APA bestätigen, bei Gericht beanstandet und dazu Schriftsätze eingereicht.
mehr »
EU-Kommission: Energie-Einsparziel bei 30 Prozent

EU-Kommission: Energie-Einsparziel bei 30 Prozent

23.07.2014 | Die EU-Kommission hat sich am Mittwoch ein Ziel von 30 Prozent Energie-Einsparung gegenüber 1990 bis 2030 gesetzt. Energiekommissar Günther Oettinger zeigte sich dabei über die Frage der Verbindlichkeit des Ziels zurückhaltend. Wesentlich sei es, das Ergebnis zu erreichen. Das Effizienzziel von 20 Prozent bis 2020 sei erreichbar, derzeit liege man zwischen 18 und 19 Prozent.
mehr »
Grasser-Klage - Neue Prozesstermine ab 20. Oktober

Grasser-Klage - Neue Prozesstermine ab 20. Oktober

23.07.2014 | Im Verfahren um die Schadenersatzklage von Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser gegen seinen früheren Steuerberater gibt es jetzt neue Termine: Am 20., 21. und 23. Oktober wird nun am Handelsgericht Wien dazu verhandelt. Die eigentlich für Mitte Juli angesetzten Termine waren vom Gericht abgesagt worden, nachdem Grasser eine Lungenentzündung von einem Kinderarzt auf Capri attestiert worden war.
mehr »
Eurobeitritt Litauens endgültig abgesegnet

Eurobeitritt Litauens endgültig abgesegnet

23.07.2014 | Der EU-Außenministerrat hat am Mittwoch in Brüssel endgültig den Eurobeitritt Litauens ab 2015 abgesegnet. Der litauische Außenminister Linas Linkevicius erklärte, er freue sich über das grüne Licht. Sein Land werde ein verlässliches Mitglied der Währungsunion sein.
mehr »
Breitbandmilliarde kommt, aber noch vieles offen

Breitbandmilliarde kommt, aber noch vieles offen

23.07.2014 | Die von Verkehrsministerin Doris Bures (SPÖ) geforderte Breitbandmilliarde kommt, allerdings sind noch viele Fragen offen. Ein Verfahren beim Verfassungsgerichtshof ist anhängig, ebenso muss noch geklärt werden ob die Förderung von der EU-Kommission notifiziert werden muss. Und letztendlich entscheidet noch der Ministerrat über den Masterplan von Bures.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Spiel des Monats
Spiel des Monats

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren