Puma stoppt Öko-Sackerl, kehrt zu Schachtel zurück

Puma stoppt Öko-Sackerl, kehrt zu Schachtel zurück

30.08.2014 | Der Sportartikelhersteller Puma ist mit seinen Öko-Beuteln für Schuhe gescheitert. Die Nummer Drei der Branche hatte vor vier Jahren beschlossen, den traditionellen Schuhkarton durch umweltfreundliche rote Stoffbeutel ("Clever Little Bags") zu ersetzen. Der Handel habe die neue Verpackung aber nicht akzeptiert, bestätigte eine Puma-Sprecherin am Samstag einen Bericht der "Wirtschaftswoche".
mehr »
Flugbetrieb bei Germanwings läuft wieder normal

Flugbetrieb bei Germanwings läuft wieder normal

30.08.2014 | Einen Tag nach dem Streik der Pilotenvereinigung Cockpit bei Germanwings hat sich der Flugbetrieb wieder normalisiert. Die für Samstag vorgesehenen 425 Flüge würden wieder gemäß dem Flugplan starten und landen, so die Airline. Durch den Ausstand sei Germanwings "ein erheblicher wirtschaftlicher Schaden" entstanden, erklärte die Tochtergesellschaft der Lufhansa, zu der auch Austrian Airlines gehören.
mehr »
Vorwürfe gegen VW-Partner in China weiten sich aus

Vorwürfe gegen VW-Partner in China weiten sich aus

30.08.2014 | Die Korruptionsermittlungen gegen den Volkswagen-Partner FAW in China weiten sich aus. Ein FAW-Manager stehe unter dem Verdacht "ernsthafter Verstöße gegen das Gesetz", teilte eine Untersuchungskommission der Kommunistischen Partei Chinas am späten Freitag mit. Weitere Details wurden nicht genannt.
mehr »
Alibaba-Börsengang auf Kurs für Mitte September

Alibaba-Börsengang auf Kurs für Mitte September

30.08.2014 | Die chinesische Handelsplattform Alibaba plant ihren mit Spannung erwarteten Mega-Börsengang laut einem Zeitungsbericht jetzt für Mitte September. Alibaba wolle die Platzierung der Aktien in der Woche ab dem 8. September in Gang setzen, schrieb das "Wall Street Journal" am Samstag.
mehr »
London kann Anstieg der Banker-Boni nicht stoppen

London kann Anstieg der Banker-Boni nicht stoppen

29.08.2014 | Ungeachtet des Kampfs der Londoner Regierung gegen allzu üppige Zulagen wachsen die Boni in der britischen Finanzwirtschaft doppelt so schnell wie in der übrigen Wirtschaft. Angestellte von Banken und Versicherungen konnten für das vergangene Jahr im Schnitt eine Sonderzahlung von 13.300 Pfund (umgerechnet knapp 17.000 Euro) einstreichen und damit 5,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
mehr »

IWF gewährt Ukraine weitere Finanzhilfen

29.08.2014 | Der Internationale Währungsfonds (IWF) gewährt der finanziell angeschlagenen Ukraine weitere Finanzhilfen. Eine zweite Tranche in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar (1,04 Milliarden Euro) sei beschlossen worden, teilte die Organisation am Freitag in Washington mit. Damit seien bisher 4,5 Milliarden Dollar zugesagt, hieß es weiter.  
mehr »
Hypo-Alpe-Adria-Zerschlagung hat begonnen

Hypo-Alpe-Adria-Zerschlagung hat begonnen

29.08.2014 | In einer Reihe von formalen Hauptversammlungen wird in den nächsten Wochen und Monaten die Zerschlagung der staatlichen Krisenbank Hypo Alpe Adria besiegelt. Für den Abbau stehen Umgründungen an. In einer solchen Hauptversammlung (HV) am Freitag wurde die technische Herauslösung der Krisentochter in Italien aus dem Konzern beschlossen - und auch der Kreis der Chef-Abwickler.
mehr »
Marktforscher - Tablet-Boom kommt ins Stocken

Marktforscher - Tablet-Boom kommt ins Stocken

29.08.2014 | Nach dem Siegeszug der Tablets wächst die Nachfrage nach den Kompakt-Computern Marktforschern zufolge inzwischen langsamer. Im laufenden Jahr werde die Zahl der weltweit verkauften Geräte wohl nur noch um 6,5 Prozent steigen, erklärten die Marktforscher von IDC am Freitag. Bisher hatten sie noch mit einem doppelt so hohen Wachstumstempo gerechnet.
mehr »
ÖVAG dürfte bei Stresstest durchfallen

ÖVAG dürfte bei Stresstest durchfallen

29.08.2014 | Die teilstaatliche Problembank ÖVAG wird den laufenden Bilanz-Check und Stresstest der europäischen Aufsichtsbehörden Insidern zufolge nicht bestehen. Bei einem Stresstest, in dem die Prüfer eine Krise simulieren, werde das Volksbanken-Spitzeninstitut nach ersten eigenen Berechnungen die Mindestkapitalanforderungen nicht erfüllen, sagten zwei mit der Lage vertraute Personen zu Reuters.
mehr »
CSU will im Grundsatz an Plänen für Pkw-Maut festhalten

CSU will im Grundsatz an Plänen für Pkw-Maut festhalten

29.08.2014 | Nach den Kompromiss-Signalen von CSU-Chef Horst Seehofer in Sachen Maut haben führende Politiker der Partei bekräftigt, im Grundsatz aber an den Plänen festhalten zu wollen. "Ich bin mir sicher, dass die drei Koalitionsparteien das Maut-Gesetz beschließen werden", sagte Parteivize und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt dem Berliner "Tagesspiegel" vom Freitag.
mehr »
Preisanstieg nach "3"/Orange-Fusion: BWB untersucht Telekombranche

Preisanstieg nach "3"/Orange-Fusion: BWB untersucht Telekombranche

29.08.2014 | Nach der Übernahme von Orange durch "3" Ende 2012 haben die heimischen Handyfirmen ihre Tarife und auch Gebühren erhöht. Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) wähnt einen "deutlichen Preisanstieg" und hat daher eine Untersuchung der gesamten Telekombranche eingeleitet.
mehr »
Italien erstmals seit 50 Jahren in Deflation

Italien erstmals seit 50 Jahren in Deflation

29.08.2014 | Erstmals seit über 50 Jahren ist Italien in die Deflation geschlittert. Im August sanken die Preise das zweite Monat in Serie. Im August betrug der Preisrückgang wie schon im Juli auf Jahresbasis 0,1 Prozent, teilte Italiens Statistikamt Istat mit. Im September 1959 hatte Italien zuletzt eine siebenmonatige Deflationsphase erlebt.
mehr »
BWB untersucht Telekombranche nach Preisanstieg

BWB untersucht Telekombranche nach Preisanstieg

29.08.2014 | Nach der Übernahme von Orange durch "3" Ende 2012 haben die heimischen Handyfirmen ihre Tarife und auch Gebühren erhöht. Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) wähnt einen "deutlichen Preisanstieg" und hat daher eine Untersuchung der gesamten Telekombranche eingeleitet. Ziel ist es, etwaigen Wettbewerbsverzerrungen auf die Schliche zu kommen und Probleme aufzudecken. Weitere Maßnahmen könnten folgen.
mehr »
Hohe Eigenversorgung mit tierischen Lebensmitteln

Hohe Eigenversorgung mit tierischen Lebensmitteln

29.08.2014 | Die heimische Landwirtschaft sorgt im Großen und Ganzen gut für die ausreichende Versorgung mit tierischen Nahrungsmitteln. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 908.700 Tonnen Fleisch, 3,42 Mio. t Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch, 1,74 Mrd. Stück Eier und 3.700 t Fisch für das In- und Ausland produziert. Dies geht aus der Versorgungsbilanz der Statistik Austria für 2013 von Freitag hervor.
mehr »
Audi ruft 70.000 Autos wegen Bremsproblemen zurück

Audi ruft 70.000 Autos wegen Bremsproblemen zurück

29.08.2014 | Audi ruft weltweit rund 70.000 Autos wegen möglicher Probleme mit der Bremskraftverstärkung in die Werkstätten. Betroffen sind Modelle der Reihen A4, A5, A6, A7, Q5, Q7, die zwischen März und Dezember 2012 gebaut wurden und mit einem 3,0-Liter-Dieselmotor ausgestattet sind, wie ein Sprecher der VW-Tochter sagte. In Österreich sind 1.746 Autos vom Rückruf betroffen, so ein Audi-Sprecher zur APA.
mehr »
bwin.party mit deutlich mehr Verlust

bwin.party mit deutlich mehr Verlust

29.08.2014 | Der börsennotierte Online-Wettanbieter bwin.party verliert weiter an Umsatz. Im ersten Halbjahr 2014 baute der Konzern mit österreichischen Wurzeln auch seinen Verlust deutlich aus. Poker- und Casinospiele entwickelten sich schwach. Der zwangsweise Rückzug aus Griechenland kostete bwin.party fast 12 Mio. Euro. Unterm Strich belief sich das Minus auf 94 Mio. nach einem Fehlbetrag von 1,3 Mio. Euro.
mehr »
Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Waren-Zustellung

Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Waren-Zustellung

29.08.2014 | Als Amazon den Prototypen seiner Zustell-Drohnen vorstellte, hielten das viele für einen Werbe-Gag. Aber auch Google arbeitet ernsthaft an fliegenden Paket-Boten. Das ambitionierte Ziel: Warenlieferung in ein bis zwei Minuten.
mehr »
Malaysia Air streicht 6.000 Stellen

Malaysia Air streicht 6.000 Stellen

29.08.2014 | Die durch zwei Flugzeugabstürze angeschlagene Malaysia Airlines soll mit einem Schrumpfkurs saniert werden. Die Zahl der Mitarbeiter werde von 20.000 auf 14.000 verringert, teilte der Staatsfonds Khazanah Nasional am Freitag mit, der mehr als zwei Drittel der Anteile besitzt. Bis Ende des Jahres soll demnach das Unternehmen von der Börse genommen werden.
mehr »
Mit der GoPro auf der Eurobike

Mit der GoPro auf der Eurobike

29.08.2014 | Friedrichshafen - Am Samstag ist die Eurobike für alle Interessierten geöffnet. Um die Wartezeit zur internationalen Fahrradmesse zu verkürzen, war VOL.AT für sie vor Ort und hat eine GoPro auf einen Biker geschnallt.
mehr »
Strabag verringerte Verluste im ersten Halbjahr

Strabag verringerte Verluste im ersten Halbjahr

29.08.2014 | Der börsennotierte Bauriese Strabag hat seine Verluste im ersten Halbjahr 2014 gegenüber der Vorjahresperiode etwas abgebaut. Das Betriebsergebnis (Ebit) verbesserte sich um 12 Prozent auf minus 107,98 Mio. Euro - bei einer Marge von minus 2 Prozent (Vorjahr: minus 2,4 Prozent). Der Konzernverlust sank von 101,8 auf 93,1 Mio. Euro. Dies teilte Österreichs größtes Bauunternehmen am Freitag mit.
mehr »
Tourimus-Rekord trotz Schlechtwetters im Sommer 2014

Tourimus-Rekord trotz Schlechtwetters im Sommer 2014

29.08.2014 | Das Wetter konnte dem Tourismus in Österreich diesen Sommer die Zahlen nicht vermiesen, im Gegenteil: Die erste Hälfte der Sommersaison lieferte heuer laut Angaben der Statistik Austria ein Rekordergebnis. 31.49 Millionen Nächtigungen wurden zwischen Mai und Juli verzeichnet, rund 9,95 Millionen Gäste machten Urlaub in Österreich.
mehr »
Pilotenstreik bei Germanwings beendet

Pilotenstreik bei Germanwings beendet

29.08.2014 | Die Germanwings-Piloten haben ihre Arbeit nach dem Streik am Freitag planmäßig um 12 Uhr wieder aufgenommen. Trotzdem kann es im Laufe des Tages noch zu Ausfällen und Verschiebungen kommen. Insgesamt wurden 116 von 164 Germanwings-Flügen gestrichen, rund 15.000 Passagiere waren davon betroffen.
mehr »
OeNB kappt BIP-Prognose von 1,6 auf 0,9 Prozent

OeNB kappt BIP-Prognose von 1,6 auf 0,9 Prozent

29.08.2014 | Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) hat ihre Wachstumsprognose für Österreich für das laufende Jahr um 0,7 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent kräftig gesenkt. Schwache Konjunkturimpulse von der Inlandsnachfrage, eine geringe Exportdynamik nach Deutschland sowie kein Anstieg bei den Investitionen hätten zur Revision der Prognose vom Juni geführt, sagte OeNB-Gouverneur Ewald Nowotny in Alpbach.
mehr »
Ford legt Klassiker Mustang neu auf

Ford legt Klassiker Mustang neu auf

29.08.2014 | Ford hat die Produktion einer neuen Mustang-Serie anlaufen lassen - und erstmals in der 50-jährigen Geschichte des Sportwagen-Klassikers werden die Modelle weltweit in 120 Länder exportiert. Die sechste Generation des Kultautos soll im Herbst auf den Markt kommen, teilte Ford am Donnerstag mit.
mehr »
Pilotenstreik bei Germanwings trifft auch Wien

Pilotenstreik bei Germanwings trifft auch Wien

29.08.2014 | Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings wollen am Freitag streiken. 116 Flüge fallen zwischen 6 und 12 Uhr aus. Etwa 15.000 Passagiere können ihren Flug nicht antreten. Betroffen sind vor allem innerdeutsche Flüge. Verbindungen in Urlaubsgebiete sollen stattfinden. Nach derzeitigem Stand werden acht Verbindungen zwischen Stuttgart, Köln/Bonn, Hamburg und Wien-Schwechat ausfallen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren