BER-Chef Mehdorn will bis Juni 2015 zurücktreten

BER-Chef Mehdorn will bis Juni 2015 zurücktreten

15.12.2014 | Der Berliner Pannenflughafen BER braucht einen neuen Chef: Der Geschäftsführer der Flughafengesellschaft, Hartmut Mehdorn, kündigte am Montag an, den Posten bis Ende Juni 2015 zu räumen. Als Grund gab er seit Wochen kursierende Gerüchte an, wonach sein Verhältnis zu den Gesellschaftern aus Bund und Ländern tief zerrüttet sei. Die Spekulationen hätten das für ihn "vertretbare Maß" überschritten.
mehr »
Heimische Banken müssen beim Kapital nachlegen

Heimische Banken müssen beim Kapital nachlegen

15.12.2014 | Der Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB), Ewald Nowotny, hat am Montag den neuesten Finanzmarktstabilitätsbericht vorgestellt. Weiterhin bleibt demnach eine höhere Eigenmittelausstattung der heimischen Banken zur Steigerung der Finanzmarktstabilität notwendig. Die Anfang November gestartete europäische Bankenunion stärke das Vertrauen in die Bankenlandschaft in Europa.
mehr »

BC Partners schluckt US-Tiermarktkette Petsmart

15.12.2014 | In den USA ist die größte Übernahme durch einen Finanzinvestor in diesem Jahr eine Wette auf Hundefutter und Kratzbäume: Die Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör Petsmart geht für 8,7 Mrd. Dollar (6,99 Mrd. Euro) an ein Konsortium unter Führung des Private-Equity-Fonds BC Partners. Das teilten die Firmen in der Nacht zum Montag mit.
mehr »
Agrar-Einkommen auch 2014 rückläufig

Agrar-Einkommen auch 2014 rückläufig

15.12.2014 | Das heimische Agrareinkommen ist heuer trotz größerer Erntemengen und höherer Milchproduktion gesunken. Als Hauptgründe nennte die Statistik Austria Preisrückgänge und geringere Agrarförderungen. Nach wie vor lebt der Sektor aber hauptsächlich von Subventionen, während die Beschäftigung in der Landwirtschaft weiter sinkt.
mehr »
Österreichs Exporte profitieren von US-Wirtschaft

Österreichs Exporte profitieren von US-Wirtschaft

15.12.2014 | Die österreichischen Exporte in die USA profitieren vom Wachstumskurs der US-Wirtschaft. In den ersten drei Quartalen stiegen die Exporte um 8,3 Prozent auf 5,8 Mrd. Euro, die Importe legten um 5,6 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro zu. Der Handelsbilanzüberschuss lag damit in neun Monaten bei 2,3 Mrd. Euro.
mehr »
EU will bald auch Wasserkocher regulieren

EU will bald auch Wasserkocher regulieren

15.12.2014 | Nach Kochplatten und Ventilatoren könnte sich die EU-Kommission auf der Suche nach neuen Wegen zur Energie-Einsparung bald auch Wasserkocher oder Haartrockner vornehmen. Denn wenn ab dem 1. Jänner neue Auflagen für bestimmte Küchengeräte gelten, soll das Industriekreisen zufolge noch nicht das Ende der EU-Regulierung im Haushaltsbereich sein.
mehr »
Volvo will mit Internetverkauf punkten

Volvo will mit Internetverkauf punkten

15.12.2014 | Volvo setzt im Konkurrenzkampf mit deutschen Oberklasse-Herstellern wie BMW auf den Online-Handel. Der Internetverkauf werde schrittweise mit dem Start neuer Modelle eingeführt, teilte der schwedische Autobauer am Montag mit. Schließlich sollten alle Serien in sämtlichen Volvo-Märkten digital im Angebot sein, sagte Verkaufschef Alain Visser.
mehr »
EU-Kommission kritisiert deutsche Pkw-Maut harsch

EU-Kommission kritisiert deutsche Pkw-Maut harsch

15.12.2014 | Die deutschen Pläne zur Pkw-Maut stoßen einem Bericht zufolge auch in ihrer jüngsten Version auf Skepsis in Brüssel. Der Gesetzentwurf laufe "auf einen Bruch des fundamentalen Vertragsprinzips der Nichtdiskriminierung" hinaus, zitierte die "Bild"-Zeitung aus einem Brief von Verkehrskommissarin Violeta Bulc an den deutschen Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU).
mehr »
Amazon-Mitarbeiter in Deutschland begannen Streik

Amazon-Mitarbeiter in Deutschland begannen Streik

15.12.2014 | Im Tarifstreit beim weltgrößten Versandhändler Amazon kündigt die Gewerkschaft wenige Tage vor Weihnachten eine härtere Gangart an. "Es wird weitere Streiks geben", sagte eine Verdi-Sprecherin am Montag. Diese könnten auf andere Standorte ausgeweitet werden. Amazon müsse seine Blockadehaltung aufgeben und Verhandlungen aufnehmen.
mehr »
Staatsanwälte in Klagenfurt prüfen Hypo-Bericht

Staatsanwälte in Klagenfurt prüfen Hypo-Bericht

14.12.2014 | Der Bericht, den die von der ehemaligen OGH-Präsidentin Irmgard Griss geleitete Hypo-Untersuchungskommission erstellt hat, könnte noch ein gerichtliches Nachspiel haben. Das Justizministerium habe der Staatsanwaltschaft Klagenfurt den Bericht übermittelt, berichtet die "Presse" am Sonntag im Voraus. Experten würden darin diverse überprüfenswerte Vorgänge bis zu möglicher Untreue sehen.
mehr »
Deutsche Autofahrer könnten Pkw-Maut zurückfordern

Deutsche Autofahrer könnten Pkw-Maut zurückfordern

14.12.2014 | Der Gesetzentwurf zur Pkw-Maut eröffnet deutschen Autofahrern nach "Spiegel"-Informationen die Möglichkeit, die Maut vom Staat zurückzufordern. Die Kosten für die Vignette werden auf Antrag vollständig erstattet, wenn der Halter nachweist, dass sein Kraftfahrzeug nicht auf Autobahnen und Bundesstraßen genutzt wurde, zitiert der "Spiegel" aus dem Entwurf von Verkehrsminister Alexander Dobrindt.
mehr »
Airbag-Hersteller nimmt Zulieferer unter die Lupe

Airbag-Hersteller nimmt Zulieferer unter die Lupe

14.12.2014 | Der japanische Autozulieferer Takata verschärft nach dem Skandal um defekte Airbags die Qualitätskontrollen bei den Lieferanten. Bei einem Treffen mit mehr als 100 Zulieferern hätten Takata-Manager Mitte Oktober angekündigt, 40 Zulieferer von Schlüsselkomponenten bis zum Jahresende unter die Lupe zu nehmen, sagten Teilnehmer des Treffens am Wochenende.
mehr »
C.A.T. oil: Joma-Pflichtangebot dürfte unrichtig sein

C.A.T. oil: Joma-Pflichtangebot dürfte unrichtig sein

14.12.2014 | Der Streit unter den C.A.T. oil-Aktionären über die Kontrolle des Unternehmens geht in eine nächste Runde.
mehr »
Ölpreis löst Panikverkäufe an Börse in Dubai aus

Ölpreis löst Panikverkäufe an Börse in Dubai aus

14.12.2014 | Der Rückgang des Ölpreises hat am Sonntag zu Panikverkäufen an der Börse in Dubai und anderen Handelsplätzen der Region geführt. Der Dubaier Index fiel um 7,6 Prozent - der größte Rückgang seit sechs Jahren - und gab damit seine Gewinne im Gesamtjahr ab. In Abu Dhabi betrug das Minus 3,6 Prozent und in Katar 5,9 Prozent.
mehr »
EU will Gasleitung aus Aserbaidschan ausbauen

EU will Gasleitung aus Aserbaidschan ausbauen

14.12.2014 | Nach dem Ende der russischen Gaspipeline South Stream treibt die EU die Zusammenarbeit mit alternativen Gaslieferanten voran. So soll die Kapazität einer neuen Gasleitung aus der Ex-Sowjetrepublik Aserbaidschan im Südkaukasus verdoppelt werden, wie "Der Spiegel" berichtet.
mehr »

Pariser Taxifahrer drohen mit Verkehrsblockade

14.12.2014 | Taxifahrer in Paris wollen aus Protest gegen die Konkurrenz des Fahrvermittlungsdienstes UberPop am Montag die Zufahrten zur Hauptstadt blockieren. Mehrere Vereinigungen von Taxifahrern haben nach eigenen Angaben von Sonntag zu den Aktion aufgerufen, bei der ab fünf Uhr früh die Strecken der Flughäfen von Roissy und Orly ins Zentrum gesperrt werden sollen.
mehr »
RH-Chef Moser sieht "Systemversagen" bei Hypo

RH-Chef Moser sieht "Systemversagen" bei Hypo

14.12.2014 | Im Zusammenhang mit der Überprüfung und Notverstaatlichung der damaligen Hypo Alpe Adria - der jetzigen Abbaubank Heta - hat es "im System selbst Mängel gegeben". Das sagte Rechnungshof-Chef Josef Moser am Sonntag in der ORF-"Pressestunde". Er nahm damit ein Ergebnis des derzeit im Stellungnahmeverfahren befindlichen Berichtes vorweg. Dieser wird erst im Frühjahr 2015 öffentlich zugänglich.
mehr »
US-Senat billigte Budget 2015

US-Senat billigte Budget 2015

14.12.2014 | Nach chaotischen politischen Manövern im Kongress haben die USA ein neues Budget. Nach dem Abgeordnetenhaus billigte in der Nacht zum Sonntag auch der Senat den 1,1 Billionen Dollar (887 Milliarden Euro) schweren Ausgabenplan für 2015. Damit ist ein neuer Verwaltungsstillstand im Land nach dem Fiasko im Vorjahr endgültig abgewendet. Der Etat enthält rund 585 Mrd. Dollar für das Militär.
mehr »
Shopping im Internet kennt keine Ländergrenzen

Shopping im Internet kennt keine Ländergrenzen

14.12.2014 | Wer seine Weihnachtsgeschenke im Internet besorgt und von einem Online-Shop zum nächsten surft, wechselt häufig binnen Sekunden das Land - oft ohne es zu merken. Der Onlinehandel kennt keine Ländergrenzen. Erst bei den Versandkosten zeigt sich dann, dass es doch einen Unterschied macht, ob man in Österreich, Deutschland oder gar in Übersee bestellt.
mehr »
Einigung auf Kompromiss bei UNO-Klimagipfel

Einigung auf Kompromiss bei UNO-Klimagipfel

14.12.2014 | Auf dem UNO-Klimagipfel in Lima ist im Streit um die Reduzierung der Treibhausgasemissionen ein Kompromiss erreicht worden. Nach intensiven Verhandlungen trafen die UNO-Mitgliedsstaaten eine Einigung zur Lastenteilung bei der CO2-Reduzierung, wie die Konferenzleitung am Sonntag mitteilte. Das Verhandlungsergebnis wurde von vielen Beteiligten als Minimalkonsens eingeschätzt.
mehr »

Bayer verlor Patentstreit um Krebsmittel in Indien

13.12.2014 | Der Pharmakonzern Bayer hat im Streit um sein Krebsmittel Nexavar vor dem höchsten indischen Gericht eine Niederlage erlitten. Das Gericht wies die Forderung Bayers nach Aufhebung einer Zwangslizenz für eine billigere Generikaversion des Medikaments zurück. Es soll weiterhin für Patienten in Indien erschwinglich bleiben.
mehr »
Arbeitsgruppe zu Landes-Beitrag für Hypo gegründet

Arbeitsgruppe zu Landes-Beitrag für Hypo gegründet

13.12.2014 | Der finanzielle Beitrag Kärntens für die Abwicklung der Hypo Alpe Adria ist noch nicht vom Tisch. Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) und Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) richten nun eine Arbeitsgruppe ein, bestätigten beide Seiten am Samstag einen Bericht des Ö1-"Journals" gegenüber der APA. Offen bleibt der zu leistende Betrag, Schelling sprach von maximal 500 Mio. Euro.
mehr »
Facebook nimmt Bing aus dem Programm

Facebook nimmt Bing aus dem Programm

13.12.2014 | Facebook zeigt keine Suchergebnisse des Microsoft -Internetdienstes Bing mehr an. Der Fokus liege nun auf Material aus dem sozialen Netzwerk selbst, sagte ein Facebook-Sprecher am Freitag einer Nachrichtenagentur. Eine Stellungnahme von Microsoft lag zunächst nicht vor.
mehr »
Ratingagentur Fitch stuft Frankreich auf AA herab

Ratingagentur Fitch stuft Frankreich auf AA herab

13.12.2014 | Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit Frankreichs am Freitag von der zweitbesten auf die drittbeste Note AA herabgestuft. Die Anstrengungen der Regierung, die Neuverschuldung zu drücken und die Wirtschaft anzukurbeln, seien nicht ausreichend, um die Herabstufung zu verhindern, teilte Fitch am Abend mit.
mehr »

Franzose soll hinter Luxemburg-Enthüllungen stehen

13.12.2014 | Ein früherer Angestellter der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PWC) soll hinter der Veröffentlichung von hunderten brisanten Dokumenten über Steuerabsprachen zwischen dem Großherzogtum Luxemburg und internationalen Konzernen stecken. Gegen den Ex-PWC-Mitarbeiter sei nach einem stundenlangen Verhör Anklage erhoben worden, teilte die Luxemburger Staatsanwaltschaft am Freitag mit.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren