Lufthansa-Verhandlungen gescheitert - Neue Streiks

Lufthansa-Verhandlungen gescheitert - Neue Streiks

25.09.2014 | Die Piloten der deutschen Fluglinie Lufthansa drohen erneut mit Streiks. Die gerade wieder aufgenommenen Verhandlungen mit der Fluggesellschaft über die Neuregelung der Übergangsrenten seien gescheitert, teilte die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) am Donnerstag in Frankfurt mit. "Ab sofort" sei daher mit weiteren Arbeitskampfmaßnahmen zu rechnen.
mehr »
Air France begräbt Pläne für Billigtochter

Air France begräbt Pläne für Billigtochter

25.09.2014 | Angesichts des erbitterten Widerstands ihrer Piloten hat die französische Fluggesellschaft Air France ihre Pläne für den europaweiten Ausbau der Billigtochter Transavia aufgegeben. Die Konzernleitung habe die Gewerkschaften Donnerstagfrüh über den endgültigen Verzicht auf das Projekt Transavia Europe informiert, sagte ein Arbeitnehmervertreter. Damit haben die Gewerkschaften einen Erfolg erzielt.
mehr »

Unterentlohnung bei Tiroler Leiharbeitsfirmen?

25.09.2014 | Nach dem Bekanntwerden von angeblich unterlassenen Prämienzahlungen für Leiharbeiter beim Kristallkonzern Swarovski, spricht die Produktionsgewerkschaft (PRO-GE) von weiteren "schwarzen Schafen". Mehrere Leiharbeitsfirmen in Tirol würden ihre Beschäftigten nicht richtig entlohnen. "Die schwarzen Schafe sind uns bekannt", meinte Gewerkschafter Bernhard Höfler am Donnerstag in Innsbruck.
mehr »

Nikkei schloss auf höchstem Stand seit 7 Jahren

25.09.2014 | Die Yen-Talfahrt und positive Vorgaben von der Wall Street haben am Donnerstag für Kauflaune an der Tokioter Börse gesorgt. Der Nikkei-Index beendete den Handel mit einem Plus von 1,3 Prozent auf 16.374 Punkte und damit auf dem höchsten Stand seit sieben Jahren. Andere Börsen konnten dagegen ihre Gewinne nicht halten: Der MSCI-Index für die Region unter Ausschluss Japans sank um 0,5 Prozent.
mehr »
VKI warnt vor Gold als Alternative zum Sparbuch

VKI warnt vor Gold als Alternative zum Sparbuch

25.09.2014 | Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) warnt davor, Gold als Alternative zum Sparbuch zu sehen, denn Gold garantiere nicht automatisch Werterhalt und Wertzuwachs. Das gelte auch für Goldsparpläne und Wertpapiere auf Gold, so die Konsumentenschützer in der aktuellen Ausgabe des "Konsument".
mehr »
Opel-Mutter GM bietet Opfern Geld an

Opel-Mutter GM bietet Opfern Geld an

25.09.2014 | Der Entschädigungsfonds der Opel-Mutter General Motors (GM) hat sich im Skandal um fehlerhafte Zündschlösser erstmals mit konkreten Summen an die Opfer oder deren Hinterbliebene gewendet. Rund 15 Menschen seien diese Woche Angebote unterbreitet worden, teilte die zuständige Anwaltskanzlei am Mittwoch mit. Details zu den einzelnen Fällen wurden nicht genannt.
mehr »
Freihandel: EU-Kommissar gegen Nachverhandlungen

Freihandel: EU-Kommissar gegen Nachverhandlungen

25.09.2014 | EU-Handelskommissar Karel De Gucht hat deutschen Wünschen nach Nachverhandlungen am Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit Kanada eine Absage erteilt. "Wenn wir die Verhandlungen neu eröffnen, ist das Abkommen tot", sagte der Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagausgabe). Dieses Risiko sollten die EU-Staaten nicht eingehen.
mehr »
Erste Metaller-KV-Runde ergebnislos zu Ende

Erste Metaller-KV-Runde ergebnislos zu Ende

25.09.2014 | Die erste Runde der Kollektivvertragsverhandlungen der Metallindustrie ist am Donnerstag nach drei Stunden ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Zu Mittag hatten die Gewerkschaften PRO-GE und GPA mit der Forderung nach einer Freizeitoption die Verhandlungen mit dem Fachverband Maschinen- und Metallwarenindustrie (FMMI) eröffnet. Die nächste Lohnrunde mit dem FMMI findet am 7. Oktober statt.
mehr »
Meischberger verliert Prozess um Villa

Meischberger verliert Prozess um Villa

24.09.2014 | Der Lobbyist Walter Meischberger hat den Prozess um seine Luxusvilla in Wien-Döbling verloren, berichtet das Wirtschaftsmagazin "Format" in seiner neuen Ausgabe laut Vorausmeldung. Er müsse nun ausziehen und habe Zusatzkosten für Nutzungsentgelt der Liegenschaft (5.000 Euro/Monat), Zinsen und Anwälte von mehr als 100.000 Euro. Das Urteil des Bezirksgerichts Wien-Döbling ist nicht rechtskräftig.
mehr »
Griss schließt Vorzensur von Hypo-Endbericht aus

Griss schließt Vorzensur von Hypo-Endbericht aus

24.09.2014 | Beim Endbericht der von der Regierung eingesetzten Hypo-Untersuchungskommission werde es keine "Vorzensur" geben. "Er wird vor der Übergabe an den Bundeskanzler und an den Finanzminister von niemanden außerhalb der Kommission gegengelesen", sagt Irmgard Griss, die Vorsitzende der Hypo-Untersuchungskommission in den OÖNachrichten (Donnerstag-Ausgabe).
mehr »
Lohnsteuer senken: Mehr Netto vom Brutto - wie viel Geld bleibt übrig?

Lohnsteuer senken: Mehr Netto vom Brutto - wie viel Geld bleibt übrig?

24.09.2014 | Schwarzach - Mehr als 40.000 Vorarlberger haben die Petition "Lohnsteuer runter" unterschrieben. Doch was würde wirklich mehr vom Brutto-Lohn übrig bleiben? Das können Sie hier mit dem AK-Rechner sehen. 
mehr »
Wissensstand um Pensionskonto nach wie vor gering

Wissensstand um Pensionskonto nach wie vor gering

24.09.2014 | Obwohl acht von zehn Österreichern bereits vom neuen Pensionskonto gehört haben, ist der Wissensstand darüber noch relativ gering. Nur ein Viertel der Österreicher kennt die Vorteile, nur 18 Prozent wissen über das neue Pensionskonto genauer Bescheid. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle im Auftrag der Wiener Städtischen durchgeführte Umfrage unter 1.000 Österreichern zwischen 18 und 60 Jahren.
mehr »
Umstieg auf günstigeren Handytarif kommt teuer

Umstieg auf günstigeren Handytarif kommt teuer

24.09.2014 | Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat die Bedingungen für einen Wechsel des Handytarifes unter die Lupe genommen - und kommt zu einem ernüchternden Urteil: "Was bleibt, ist das Gefühl, dafür bestraft zu werden, dass man dem Unternehmen ab sofort weniger Geld pro Monat überweisen will. Kulanz ist nicht vorgesehen." Getestet wurden A1, T-Mobile, "3" und Red Bull Mobile.
mehr »
Viele umsatzstarke Firmen sind in Wien und Umgebung angesiedelt

Viele umsatzstarke Firmen sind in Wien und Umgebung angesiedelt

24.09.2014 | Beinahe 400 der 1.000 umsatzstärksten Firmen Österreichs sind in Wien beheimatet. Auch im Umland der Bundeshauptstadt sind viele Unternehmen mit hohem Ertrag beheimatet.
mehr »
AUA-Verhandlungen - Gewerkschaft macht Druck

AUA-Verhandlungen - Gewerkschaft macht Druck

24.09.2014 | AUA Management und der Betriebsrat des fliegenden Personals verhandeln derzeit intensiv über ein künftiges Gehaltsschema und Nachzahlungen für die vergangenen zwei Jahre. Zweifel an den Spitzengehältern langgedienter Piloten scheint es auch in der Gewerkschaft zu geben. GPA-djp-Vorsitzender Wolfgang Katzian hofft aber vorerst auf eine rasche Verhandlungslösung.
mehr »
Frauen in Führungsetagen: Österreich unter Schnitt

Frauen in Führungsetagen: Österreich unter Schnitt

24.09.2014 | EU-weit dominieren nach wie vor die Männer die Führungsetagen von börsennotierten Unternehmen. So besetzen im Schnitt Frauen lediglich 18,6 Prozent der Sitze in den höchsten Entscheidungsgremien der Konzerne, wie die EU-Kommission am Mittwoch bekannt gab. Österreich liegt dabei mit 11,8 Prozent deutlich unter dem EU-Schnitt.
mehr »
DHL testet erstmals Paket-Drohne im Alltagsbetrieb

DHL testet erstmals Paket-Drohne im Alltagsbetrieb

24.09.2014 | Die Deutsche Post testet erstmals unter Alltagsbedingungen den Einsatz von Drohnen für die Paketzustellung im regulären Betrieb. Der Feldversuch sei weltweit einzigartig, sagte ein Sprecher des Paketdienstes DHL zur dpa. Bis zum Jahresende wird dabei ein "DHL-Paketkopter" Medikamente von der niedersächsischen Hafenstadt Norden zu einer Apotheke auf der Nordsee-Insel Juist transportieren.
mehr »
Saab baut in Schweden 200 Mitarbeiter ab

Saab baut in Schweden 200 Mitarbeiter ab

24.09.2014 | Der schwer angeschlagene Autohersteller Saab kündigt in Schweden mehr als ein Drittel seiner Mitarbeiter. 200 der verbliebenen rund 550 Angestellten müssten wegen des andauernden Produktionsstopps noch im September gehen, teilte das chinesische Betreiberkonsortium National Electric Vehicle Sweden (Nevs) am Mittwoch mit.
mehr »
Diskussion um Zukunft des IHS: Das Geld fehlt

Diskussion um Zukunft des IHS: Das Geld fehlt

24.09.2014 | Im Institut für Höhere Studien (IHS) ist eine Diskussion um die weitere Zukunft des auf Wirtschaft, Politik und Soziologie spezialisierten Forschungsinstituts ausgebrochen. Dem 1963 gegründete IHS fehlen rund 500.000 Euro. Auch eine Verkleinerung des Forschungsinstituts steht im Raum. IHS-Chef Christian Keuschnigg schließt auch seinen Rücktritt nicht aus, sollte es bei der Finanzierung fehlen.
mehr »
Chip-Technik für vernetzte Autos geht in Serie

Chip-Technik für vernetzte Autos geht in Serie

24.09.2014 | Der niederländische Chip-Spezialist NXP ist bei der Entwicklung von Technik für vernetzte Autos einen wichtigen Schritt vorangekommen. Für den Einsatz in Serienfahrzeugen werden sogenannte RoadLink-Chipsätze erstmals in Massenproduktion hergestellt, teilte der Halbleiterhersteller am Mittwoch mit.
mehr »
Sozialplan bei Siemens VAI besiegelt

Sozialplan bei Siemens VAI besiegelt

24.09.2014 | Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat der Siemens VAI mit Sitz in Linz haben am Montag jenen Sozialplan unterschrieben, der den Abbau von rund 290 Jobs abfedern soll. Details über den Inhalt werden nicht veröffentlicht, berichteten die "Oberösterreichischen Nachrichten" am Mittwoch. Am meisten sollen 55-Jährige erhalten, die noch zehn Jahre zur Pension hätten, hieß es.
mehr »
Verdi weitet Streiks bei Amazon in Deutschland aus

Verdi weitet Streiks bei Amazon in Deutschland aus

24.09.2014 | Die deutsche Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat ihre Streiks bei dem US-Versandhändler Amazon ausgeweitet. Zum ersten Mal beteiligten sich seit Mittwochfrüh auch die Beschäftigten des Standortes Werne in Nordrhein-Westfalen an dem Ausstand, teilte Verdi mit. Damit würden bis zum Ende der Spätschicht am Abend bundesweit fünf Versandzentren bestreikt.
mehr »
Verbund hält Gaskraftwerk Mellach betriebsbereit

Verbund hält Gaskraftwerk Mellach betriebsbereit

24.09.2014 | Der Verbund wird sein eigentlich für die Einmottung vorgesehenes Gaskraftwerk Mellach weiter betriebsbereit halten, sagte Vorstandschef Wolfgang Anzengruber am Mittwoch. Damit soll die Fernwärmeversorgung für Graz gewährleistet werden, wie dies die Energie Steiermark vom Verbund verlangt. Die von den Steirern erwirkte Einstweilige Verfügung werde man mit einem Einspruch bekämpfen, so Anzengruber.
mehr »

Czech Airlines vor massiven Entlassungen

24.09.2014 | Die Fluglinie Czech Airlines (CSA) hat massive Entlassungen wegen der Ukraine-Krise angekündigt. Von 871 Mitarbeitern des zum kleineren Teil staatlichen Unternehmens sollen im Dezember 2014 und im Jänner 2015 insgesamt 315, also 36 Prozent, entlassen werden, berichteten tschechische Zeitungen am Mittwoch. Die Gewerkschaften protestieren und drohen mit Streik.
mehr »
Do & Co zieht es nach Südkorea

Do & Co zieht es nach Südkorea

24.09.2014 | Der österreichische Caterer Do & Co steigt in das Geschäft in Südkorea ein. Die Gourmetküche soll es künftig auch in Seoul geben.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aktuellstes Video


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren