Oberösterreicher prallte mit Auto gegen Baum: Tot

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle (Symbolbild).
Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle (Symbolbild). - © Bilderbox
Ein 21-jähriger Autolenker ist Mittwochabend in Wolfsegg (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht und getötet worden.

Er dürfte laut Polizei nicht angegurtet gewesen sein, Hinweise auf Alkoholisierung gebe es aber nicht.

Oberösterreicher stirbt an Unfallstelle

Warum der junge Mann aus Ottnang am Hausruck kurz vor 21.00 Uhr in einer lang gezogenen und leicht abschüssigen Kurve von der Fahrbahn abgekommen ist, ist unklar. Er fuhr noch rund 45 Meter über eine Wiese, bis er gegen den Obstbaum prallte. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen