Oberösterreichische Bürgermeisterin vor Gericht

Akt.:
Die Bürgermeisterin von Schwertberg (Bezirk Perg), Marianne Gusenbauer-Jäger (SPÖ), muss sich seit Donnerstag wegen Amtsmissbrauchs vor dem Landesgericht Linz verantworten. Die 58-jährige Nationalratsabgeordnete soll es unterlassen haben, gravierende brandschutztechnische Mängel am Alten- und Pflegeheim der Gemeinde beseitigen zu lassen bzw. die weitere Benützung zu untersagen.


Gusenbauer-Jäger will sich über einen längeren Zeitraum nicht darüber bewusst gewesen sein, dass tatsächlich Gefahr in Verzug sei und umgehend Sicherheitsmaßnahmen zu treffen gewesen wären. “Das ist in dieser Brisanz nicht zu mir durchgedrungen” sagte sie vor Gericht und zeigte sich nicht geständig im Sinne der Anklage. Ihr Verteidiger plädierte für eine Diversion.

Für den Nachmittag war die Befragung von drei Zeugen – zwei Gemeindemitarbeiter und ein Sachverständiger – vorgesehen. Damit will das Gericht klären, inwieweit die Bürgermeisterin über eine Gefährdung informiert gewesen sein könnte. Der Schöffenprozess soll voraussichtlich am 14. November mit weiteren Zeugeneinvernahmen fortgesetzt werden.

Die Politikerin, der bis zu fünf Jahre Haft drohen, war im Herbst 2013 in den Nationalrat eingezogen. Sie hatte zuletzt angekündigt, bei der Gemeinderatswahl 2015 nicht mehr als Bürgermeisterin zu kandidieren.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++ - Pistenraupe kracht in Obertaue... +++ - Uttendorf: Pkw landet nach Übe... +++ - St. Michael: Crash fordert zwe... +++ - Palfinger: Gewinnwarnung bei v... +++ - Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen