Obertauern: 14-Jährige bei Skiunfall schwer verletzt

Die 14-jährige Kärtnerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
Die 14-jährige Kärtnerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). - © Bilderbox
Bewusstlos auf einem Ziehweg blieb am Dienstag eine 14-jährige Kärtnerin nach einem Skiunfall in Obertauern (Lungau) liegen. Ein zufällig vorbeikommender Arzt und ein alarmierter Mediziner aus Obertauern leisteten Erste Hilfe. Auch am Fanningberg (Lungau) kam es zu Kollisionen zwischen Skifahrern.

Aus unbekannter Ursache kam die 14-Jährige, die mit einer Schulskigruppe in Obertauern unterwegs war, von der Piste ab. Sie schoss über den Pistenrand hinaus und überschlug sich mehrmals, teilte die Polizei mit.

14-Jährige nach Unfall bewusstlos

Das Mädchen prallte auf einen Ziehweg und blieb bewusstlos liegen. Zwei Ärzte leisteten Ersten Hilfe. Die Kärtnerin wurde nach der Überstellung in die die örtliche Arztpraxis mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach (Pongau) geflogen.

Skiunfall in Obertauern: Zustand stabil

Die Schülerin erlitt Serienrippenfrakturen, ein Schädel-Hirn-Trauma, eine Milzruptur sowie ein Thoraxtrauma. Der Zustand ist derzeit stabil.

Ski-Crashs am Fanningberg

Bereits am Montag ereigneten sich am Fanningberg mehrere Skiunfälle. Gegen 13.30 kam es zu einer Kollision zwischen einem 43-jährigen Deutschen und einem 18-jährigen Tschechen. Beide Skifahrer kamen zu Sturz. Der Jugendliche wurde mit einem Schlüsselbeinbruch in das Krankenhaus Tamsweg (Lungau) eingeliefert. Der Deutsche erlitt Prellungen.

Zwei Stunden später krachten ein 16-jähriger Tscheche und eine 43-jährige Ungarin zusammen. Die Frau erlitt eine Rippenfraktur und wurde ins Krankenhaus Tamsweg gebracht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++ - NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark... +++ - NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind... +++ - Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++ - Raiffeisenverband Salzburg übe... +++ - Unken: Ein Toter und zwei Verl... +++ - Das war die Fight Night 2.0 in... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen