Mehr Nachrichten aus Flachgau
Akt.:

Obertrum: Wohnung brennt völlig aus

Die Familie war zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause. Die Familie war zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause. - © Aktivnews
Zu einem Wohnungsbrand wurde Samstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Obertrum (Flachgau) alarmiert.

Korrektur melden

Der Brand war in einem Mehrparteienhaus in Obertrum. Die nach zwei Minuten eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Obertrum mussten Fensterscheiben der versperrten Wohnung im Erdgeschoss einschlagen, um zum Brandherd vorzudringen.

Ausgerüstet mit schwerem Atemschutz wurde der Brand innerhalb kurzer Zeit gelöscht. Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr Obertrum konnte ein weiteres Ausbreiten des Brandes auf andere Wohnungen verhindert werden. Die Mietwohnung wurde durch den Brand völlig zerstört und ist nicht mehr bewohnbar. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt.

Familie aus Obertrum verliert Heim

Die Wohnung wurde von einer 45-jährigen Arbeiterin mit ihren zwei Töchtern im Alter von 8 und 5 Jahren bewohnt. Die Familie war zum Zeitpunkt des Brands auf einem Faschingsumzug. Da die Brandursache nicht geklärt werden konnte, wurde ein Bezirksbrandermittler zugezogen. Den ersten Erhebungen zufolge dürfte der Brand im Kinderzimmer der Mietwohnung ausgebrochen sein. Zur Klärung der weiteren Brandursache wird ein Sachverständiger der Brandverhütung zugezogen.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Bußgelder aus Verkehrsstrafen: Land Salzburg will Einnahmen vom Bund
Das Land Salzburg will in Zukunft Strafgelder, die bei Verkehrsübertretungen auf Bundesstraßen kassiert werden, nicht [...] mehr »
Straßwalchen: Mopedlenker flieht mit 100 km/h vor Polizeistreife
Mit einem gehörig „auffrisierten“ Moped versuchte sich am Dienstagabend ein 15-jähriger Lengauer in Straßwalchen [...] mehr »
Tempo 80 auf der Westautobahn gestartet
Seit Mitternacht ist es soweit: Auf der A1 zwischen Salzburg-Nord und dem Walserberg ist der flexible 80er in Kraft. Je [...] mehr »
UVP: Salzburger Flughafen sperrt 1.000 Parkplätze: Kippt die Schlechtwettersperre?
Der Flughafen Salzburg zog aufgrund der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) die Konsequenzen und sperrte einen Teils [...] mehr »
Schlepper in Fürstenbrunn festgenommen
Ein 20-jähriger Schlepper wurde Montagabend in Fürstenbrunn (Flachgau) von der Polizei festgenommen. Der junge Mann [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren