Ö3-Wetterredakteur Christian Huhndorf gestorben

1Kommentar
Der Wetterredakteur ist im Alter von 53 Jahren verstorben.
Der Wetterredakteur ist im Alter von 53 Jahren verstorben. - © ORF Radio/Screenshot
Ö3-Wetterredakteur Christian Huhndorf (53) ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Dies teilte das ORF-Radio auf seiner Homepage mit. Huhndorf war seit 1991 für den ORF tätig und moderierte regelmäßig das Ö3-Wetter.


Der Sender trauere in aller Stille und voller Dankbarkeit für sehr schöne Jahre großartiger Zusammenarbeit, erklärte Ö3-Programmchef Georg Spatt im Namen der Kolleginnen und Kollegen des Radios. “Der ORF hat einen seiner profiliertesten Wetterredakteure verloren. Unser tiefstes Mitgefühl gilt Huhndorfs Familie”, ergänzte ORF-Radiodirektor Karl Amon.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Winzermarkt lockt die Massen z... +++ - 22-Jähriger bei Messerstechere... +++ - Sonntags-Talk mit Werber Thoma... +++ - Fahrübung endet in Kaprun im F... +++ - Alkolenker mit nahezu 2,5 Prom... +++ - Landtagswahl: Wer macht das Re... +++ - 10.000 Salzburger beim "Radfrü... +++ - Vorzeitige Saisoneröffnung: Sa... +++ - Mit dem E-Bike von München bis... +++ - Landtagswahl: FPÖ hofft auf 20... +++ - Große Suchaktion in Saalbach: ... +++ - Nach Zugunfällen in Salzburg u... +++ - Zwei junge Frauen bei Unfall a... +++ - Landtagswahl: SPÖ gibt sich zu... +++ - Landtagswahl: Bangen und Hoffe... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel