Ö3-Wetterredakteur Christian Huhndorf gestorben

1Kommentar
Der Wetterredakteur ist im Alter von 53 Jahren verstorben.
Der Wetterredakteur ist im Alter von 53 Jahren verstorben. - © ORF Radio/Screenshot
Ö3-Wetterredakteur Christian Huhndorf (53) ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Dies teilte das ORF-Radio auf seiner Homepage mit. Huhndorf war seit 1991 für den ORF tätig und moderierte regelmäßig das Ö3-Wetter.


Der Sender trauere in aller Stille und voller Dankbarkeit für sehr schöne Jahre großartiger Zusammenarbeit, erklärte Ö3-Programmchef Georg Spatt im Namen der Kolleginnen und Kollegen des Radios. “Der ORF hat einen seiner profiliertesten Wetterredakteure verloren. Unser tiefstes Mitgefühl gilt Huhndorfs Familie”, ergänzte ORF-Radiodirektor Karl Amon.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Irrer Tanz-Weltrekord auf Stau... +++ - Fußball-WM in Salzburg: Public... +++ - Polizeiauto in Salzburg-Gnigl ... +++ - Sommer kommt mit großen Schrit... +++ - Crash auf B311 fordert mehrere... +++ - Heimliche Hochzeit: Marcel Hir... +++ - Vollsperrung ab Montag: Großba... +++ - Berge in Flammen: Das war das ... +++ - Pkw erfasst Bursch am Heimweg ... +++ - CSU-Minister Scheuer: Zurückwe... +++ - Explosion und Brand in Radstad... +++ - Protestaktion gegen Kälbertran... +++ - Tempobolzer und Alkolenker bes... +++ - Oberndorf: Streit, Sachbeschäd... +++ - Über 400 Starter beim 4. Airpo... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel