Ö3-Wetterredakteur Christian Huhndorf gestorben

1Kommentar
Der Wetterredakteur ist im Alter von 53 Jahren verstorben.
Der Wetterredakteur ist im Alter von 53 Jahren verstorben. - © ORF Radio/Screenshot
Ö3-Wetterredakteur Christian Huhndorf (53) ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Dies teilte das ORF-Radio auf seiner Homepage mit. Huhndorf war seit 1991 für den ORF tätig und moderierte regelmäßig das Ö3-Wetter.


Der Sender trauere in aller Stille und voller Dankbarkeit für sehr schöne Jahre großartiger Zusammenarbeit, erklärte Ö3-Programmchef Georg Spatt im Namen der Kolleginnen und Kollegen des Radios. “Der ORF hat einen seiner profiliertesten Wetterredakteure verloren. Unser tiefstes Mitgefühl gilt Huhndorfs Familie”, ergänzte ORF-Radiodirektor Karl Amon.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Dakar-Champion Matthias Walkne... +++ - Pkw kracht auf A10 in Anif geg... +++ - Thalgau: Schwerer Kreuzungs-Cr... +++ - Bischofshofen: Probeführersche... +++ - Neos fixierten ihre Liste für ... +++ - Aufregung um mutmaßlichen Angr... +++ - Was bringt die Stromzukunft in... +++ - Bramberg: Crash auf B165 forde... +++ - Ladendieb wird gestellt und ti... +++ - Das war das Pipifein im City B... +++ - Faistenau: 61-Jähriger stürzt ... +++ - Neumarkt: Unbekannte randalier... +++ - Pflegeregress: 362 Mio. Euro M... +++ - Caritas: Salzburger Logistikze... +++ - Salzburg-Wahl: Mayr und Konrad... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel