ÖFB-Cup: Red Bull Salzburg empfängt FAC im Achtelfinale

Youngster Laimer wird das Salzburger Mittelfeld auch gegen den FAC lenken.
Youngster Laimer wird das Salzburger Mittelfeld auch gegen den FAC lenken. - © Red Bull / GEPA
Im Achtelfinale des ÖFB-Cups trifft Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg am Mittwochnachmittag (LIVETICKER ab 15.45 Uhr) daheim auf den Floridsdorfer AC. Am Nationalfeiertag haben die Bullen auch die Möglichkeit einen Langzeit-Rekord von Austria Wien zu brechen.

Mit dem 21. Sieg in einem Cupspiel in Serie würde Red Bull Salzburg die beeindruckende Serien der Wiener Austria (20 Siege von 2005 bis 2009) übertreffen. “Rekorde sind natürlich sehr schön und sie bleiben dir oft für sehr lange Zeit. Aber in erster Linie wollen wir am Mittwoch gewinnen und uns nicht mit den 21 Siegen zufriedengeben”, meinte Kapitän Jonatan Soriano.  Zum Achtelfinalgegner sagte der Goalgetter: “Ich weiß, dass kleinere Teams im Cup niemals zu unterschätzen sind. Außerdem ist der FAC ja ebenfalls eine Profi-Mannschaft, die sich in der zweiten Liga etabliert hat. Wir sind zwar Favorit, müssen aber sehr konzentriert spielen, damit wir keine böse Überraschung erleben.” Am Sonntag ballerten sich die Bullen nach durchwachsenden Wochen gegen St. Pölten den Frust von der Seele.

Erstes Cup-Heimspiel für Salzburg

Auch Salzburg-Trainer Oscar Garcia nimmt die Wiener, die in der Tabelle der Ersten Liga auf Rang 8 stehen, nicht auf die leichte Schulter: “Wir haben am Mittwoch das erste Heimspiel im laufenden Bewerb, und unser klares Ziel ist es, die nächste Runde zu erreichen. Dafür müssen wir gegen den FAC, der in den ersten beiden Runden noch keinen Gegentreffer erhalten hat, sehr aggressiv und konzentriert spielen.” Dabei muss Coach Oscar jedoch auf die verletzten Christian Schwegler, Smail Prevljak und Wanderson verzichten. Der Einsatz von Außenverteidiger Andreas Ulmer steht in der Schwebe.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen