ÖFB fixierte Uruguay-Länderspiel am 14. November in Wien

Akt.:
Prominenter Gegner für die ÖFB-Elf
Prominenter Gegner für die ÖFB-Elf - © APA (AFP)
Österreichs Fußball-Bund (ÖFB) hat das freundschaftliche Länderspiel gegen WM-Starter Uruguay zum Jahresausklang fixiert. Die Südamerikaner werden am 14. November (20.45 Uhr) im Wiener Ernst-Happel-Stadion gastieren. Luis Suarez, Edinson Cavani und Co. hatten sich erst in der Nacht auf Mittwoch für die Endrunde 2018 in Russland qualifiziert.

Hinter Brasilien belegte Uruguay schlussendlich Platz zwei der Südamerika-Qualifikation. Das letzte Aufeinandertreffen der ÖFB-Auswahl mit dem zweifachen Weltmeister gab es im Frühjahr 2014. Damals trennte man sich in Klagenfurt mit einem 1:1. Der Ticket-Vorverkauf für die Begegnung startet am Freitag, 13. Oktober um 10 Uhr. Das Nationalteam wird die Vorbereitung auf das Spiel im spanischen Marbella absolvieren. Dort soll der Nachfolger von Teamchef Marcel Koller die Auswahl betreuen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bergsteiger stürzt in Kaprun 1... +++ - 15 Kilometer Stau nach Lkw-Unf... +++ - Mehrheit laut Umfrage gegen Ab... +++ - "Ich bin und war immer Erfinde... +++ - 16-Jähriger liefert sich Verfo... +++ - Auftakt zum Trumer Triathlon m... +++ - Samson "überwacht" Fest zur Fe... +++ - Fünf Verletzte bei Autounfall ... +++ - "Die Toten von Salzburg": Ein ... +++ - Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen