ÖFB fixierte Uruguay-Länderspiel am 14. November in Wien

Akt.:
Prominenter Gegner für die ÖFB-Elf
Prominenter Gegner für die ÖFB-Elf - © APA (AFP)
Österreichs Fußball-Bund (ÖFB) hat das freundschaftliche Länderspiel gegen WM-Starter Uruguay zum Jahresausklang fixiert. Die Südamerikaner werden am 14. November (20.45 Uhr) im Wiener Ernst-Happel-Stadion gastieren. Luis Suarez, Edinson Cavani und Co. hatten sich erst in der Nacht auf Mittwoch für die Endrunde 2018 in Russland qualifiziert.

Hinter Brasilien belegte Uruguay schlussendlich Platz zwei der Südamerika-Qualifikation. Das letzte Aufeinandertreffen der ÖFB-Auswahl mit dem zweifachen Weltmeister gab es im Frühjahr 2014. Damals trennte man sich in Klagenfurt mit einem 1:1. Der Ticket-Vorverkauf für die Begegnung startet am Freitag, 13. Oktober um 10 Uhr. Das Nationalteam wird die Vorbereitung auf das Spiel im spanischen Marbella absolvieren. Dort soll der Nachfolger von Teamchef Marcel Koller die Auswahl betreuen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mit Schere und Kamm für die gu... +++ - Raubüberfall auf Juwelier beim... +++ - Kelly Family kommt nach Salzbu... +++ - Grippewelle rollt auf Salzburg... +++ - Diese Ersatzvignetten sind gül... +++ - Vermisstensuche in Wildkogelar... +++ - Österreichische Piloten überne... +++ - Lawinenwarnstufe vier in Salzb... +++ - Nichtraucherantrag im Salzburg... +++ - Richtiges Verhalten für Autofa... +++ - 17-Jähriger von Auto erfasst u... +++ - Lkw-Lenker fährt Oma mit Kinde... +++ - Einbrecher fackeln Auto ab +++ - 317 Salzburger wenden sich an ... +++ - Salzburger Landtag macht sich ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen