Österreichischer Klimaschutzpreis zum zehnten Mal verliehen

Zum zehnten Mal ist am Montagabend in Wien der Österreichische Klimaschutzpreis vergeben worden. Umweltminister Andrä Rupprecher (ÖVP) und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zeichneten die besten Klimaschutzprojekte 2017 in fünf Kategorien aus. Insgesamt gab es 173 Einreichungen.

Aus diesen Projekten wählte eine Fachjury mit Unterstützung von Experten der Klimaschutzinitiative klimaaktiv die besten, die sich dann der Publikumswertung stellten. In der Kategorie “Unternehmen Energiewende” wurde der Gewinner ausschließlich von der Jury bestimmt. Hier siegte der oberösterreichische Batterienfertiger Kreisel Electric.

Zweimal ging Niederösterreich erfolgreich hervor: Die Marktgemeinde Krummnußbaum wurde mit dem Projekt “Klimafreundliche Siedlungsentwicklung” in der Kategorie “Gemeinden & Regionen” ausgezeichnet, die Waldviertler Werkstätten GmbH aus Schrems mit dem Projekt “Die Zukunft beginnt jetzt! – 15 Jahre Sonnen-Gut-Scheine” in der Kategorie “Betriebe”. In der Kategorie “Tägliches Leben” wurden Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber aus Graz mit der “Info-Website Nachhaltig in Graz” Sieger, die Vetterhof KG aus Lustenau mit dem Projekt “Vetterhof-Gemüsekiste” gewann in der Kategorie “Landwirtschaft”.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Wals: 82-Jähriger erleidet wäh... +++ - Rennradfahrer (55) verliert be... +++ - Zwei Unfälle sorgen für Stau a... +++ - Saalfelden: Fußgänger über Abh... +++ - Causa Rif: Ermittlungen gegen ... +++ - Bürgermeisterwahl 2017: 7.593 ... +++ - Zwei Obuslinien in der Stadt S... +++ - Geldbörse gestohlen: Polizei b... +++ - Tipps zum sorgenfreien Weihnac... +++ - Einbrecher schlagen in Salzbur... +++ - Traktor brennt in Kaprun völli... +++ - Erfolgreiche Suchaktion nach S... +++ - Neue Weihnachtsbeleuchtung in ... +++ - Drei Unfälle mit Verletzten in... +++ - Bad Gastein: Drei Belle-Epoque... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen