ÖVP präsentierte jüngsten Bürgermeister des Burgenlandes

Die ÖVP hat im Zuge der Bürgermeisterwechsel vor der diesjährigen Gemeinderatswahl mit dem 23-jährigen Daniel Ziniel den jüngsten Ortschef des Burgenlandes präsentiert. Der Jungpolitiker sei zudem der zweitjüngste Bürgermeister Österreichs, so Landesparteiobmann Thomas Steiner am Freitag in Eisenstadt. Ziniel leitet seit Donnerstag die Geschicke von Badersdorf (Bezirk Oberwart).

Ziniel tritt damit die Nachfolge des lang gedienten Bürgermeisters Franz Heiden an. Der Jungpolitiker bezeichnete sich selbst als “Quereinsteiger”, er sei erst seit Juni 2016 als Gemeinderat und Vizebürgermeister in Badersdorf aktiv. Sein junges Alter sieht er als “Chance, die Politik attraktiv zu gestalten”. Es sei ihm wichtig, in wirtschaftlich schwachen Gebieten, wie dem Südburgenland, einen für junge Menschen “attraktiven Lebensraum zu schaffen” und Abwanderung zu verhindern. Er gehe “mit Vorfreude auf eine spannende Zeit zu”. Ziniel ist berufstätig und will sein Amt – sollte er im Oktober gewählt werden – nebenberuflich ausführen.

Für Steiner und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf ist die Volkspartei Burgenland eine “junge Partei”. Von den ÖVP-Gemeinderäten seien 207 unter 35 Jahre alt. Dem Jungpolitiker wünschten sie alles Gute. Bürgermeister zu sein, sei heutzutage “nicht unbedingt ein Honigschlecken” aber “am Ende des Tages eine schöne Sache”, meinte Wolf zu Ziniel.

Angesichts der bevorstehenden Gemeinderatswahlen im Oktober kommt es im Burgenland derzeit in vielen Gemeinden zu einem Wechsel bei den Ortschefs. Bürgermeister, die sich nicht mehr antreten wollen, legen ihr Amt zurück und übergeben vorzeitig an einen Nachfolger der vom – zumeist von einer Partei dominierten – Gemeinderat bestimmt wird. Dieser führt die Geschäfte weiter bis er sich der demokratischen Wahl stellen muss.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen