OÖ: 62-Jähriger stirbt bei Crash

Akt.:
Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Sonntag in Regau.
Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Sonntag in Regau. - © Bilderbox/Symbolbild
Ein 62-Jähriger ist Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Regau (Bezirk Vöcklabruck) ums Leben gekommen. Ein 24-jähriger Lenker kam mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Auto des 62-Jährigen. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein 62-Jähriger ist Sonntagfrüh bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw in Regau (Bezirk Vöcklabruck) ums Leben gekommen. Ein 24-Jähriger kam aus unbekannter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Auto des 62-Jährigen. Der 24-Jährige und der 71-jährige Beifahrer des verstorbenen Lenkers wurden verletzt ins Spital gebracht, berichtete die Polizei Sonntagmittag.

Unfall ereignete sich um 5 Uhr Früh

Zum Unfall kam es gegen 5.00 Uhr auf der Salzkammergut Straße (B145) in der Ortschaft Rutzenmoos. Durch den Zusammenstoß wurde der 62-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von den Einsatzkräften aus dem Unfallwrack geborgen werden. Trotz sofortiger medizinischer Versorgung verstarb der Mann aber noch an der Unfallstelle.

Imker musste zu Unfallstelle gerufen werden

Weil in einem Unfallwagen Bienen transportiert wurden, verständige die Feuerwehr einen ortsansässigen Imker. “Dieser hat die Bienen in den Transportboxen übernommen und auch einige entkommene Tiere wieder eingefangen”, sagte Florian Riedl, Einsatzleiter der FF Rutzenmoos Sonntagmittag zur APA. Die FF Rutzenmoos und die FF Regau waren mit rund 45 Mann im Einsatz.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburg-Gipfel: International... +++ - EU-Gipfel: Wo sich die Staatsc... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - Demo bei Volksgarten eskaliert... +++ - Neumarkt: Zwei Millionen Euro ... +++ - 28-Jähriger attackiert Freund ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Demo-Zw... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++ - Salzburger Rot-Kreuz-Sanitäter... +++ - Mann verletzt sich bei Häcksel... +++ - Irreführung: "Tropischer" inno... +++ - Ehepaar aus Neumarkt feiert Gn... +++ - 1,7 Millionen Euro – Salzburge... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Demonst... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen