Akt.:

Opernball-Stargast Roger Moore in Wien angekommen

Roger Moore und seine Gattin wurden bei ihrer Ankunft in Wien herzlich empfangen Roger Moore und seine Gattin wurden bei ihrer Ankunft in Wien herzlich empfangen - © Andreas Tischler
Richard Lugners zweiter Opernball-Stargast neben “Dschungelkönigin” Brigitte Nielsen ist ebenfalls bereits in Wien: Ex-James-Bond-Darsteller Roger Moore kam spät am Mittwochabend in Wien an, um dem Ballereignis des Jahres am Donnerstagabend beizuwohnen.

Korrektur melden

Sir Roger Moore, der weltberühmte James-Bond-Darsteller und diesjährige Opernball-Stargast, kam am Mittwochabend mit einer Stunde Verspätung in Wien an und checkte dann im Hilton Vienna ein.

Roger Moore ist nicht nur durch seine Verkörperung der legendären James Bond-Figur zu Weltruhm gelangt, den er in insgesamt sieben Filmen spielte. Nach seinem Rückzug aus dem Filmgeschäft fungiert Moore seit 1991 als Sonderbotschafter des Kinderhilfswerkes Unicef, wofür er von der Queen höchstpersönlich zum Ritter geschlagen wurde.

Roger Moore: Kindheit und erste Erfolge

Moore wurde am 14. Oktober 1927 in London geboren. Er wuchs in dem einfachen Viertel Stockwell als Sohn einer Hausfrau und eines Polizisten auf. Der Schauspieler machte zuerst in Fernsehproduktionen wie “Simon Templar” Karriere. Die Rolle des James Bond, den Geheimagenten im Dienste Ihrer Majestät, übernahm er erst mit 46 Jahren und gab sie mit 58 wieder ab.

Lange stand der Nachfolger von Sean Connery in dem Ruf, keine Affäre, keine Balgerei und keinen Drink auszulassen. Selbst seine als standfest geltenden Kollegen Richard Harris und Richard Burton soll Moore unter den Tisch getrunken haben – und trotzdem am nächsten Morgen pünktlich und gut gelaunt am Set erschienen sein.

Inzwischen ist es zwar etwas ruhiger um Moore geworden – dennoch freuen sich viele Fans darauf, den Kult-Darsteller am Wiener Opernball 2012 begrüßen zu dürfen.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Wiener Opernball war für Kim Kardashian ein “echter Albtraum”
Von Blackfacing und Rassismus "traumatisiert": Rund vier Monate nach ihrem Besuch am Wiener Opernball an der Seite von [...] mehr »
Faustschlag am Opernball: Verfahren wurde eingestellt
Direkt vor der Loge von Richard Lugner kam es am Wiener Opernball 2014 zu einer handfesten Schlägerei. Der Faustschlag, [...] mehr »
Kanye West verbietet Kim Kardashian nach Opernball “Bezahl-Dates”
Dass Kim Kardashian den Wiener Opernball besuchte, hat für das It-Girl ein privates Nachspiel. Ihre Verlobter Kanye [...] mehr »
Auch der Wiener Opernball braucht ein “Pickerl” vom TÜV
Warum auch der Wiener Opernball vom TÜV Austria ein "Pickerl" benötigt und welche Punkte überprüft werden, lesen Sie hier. mehr »
Schlägerei am Opernball 2014: Versöhnung nach “Entschuldigung”
Nach der handfesten Auseinandersetzung zwischen einem Ballgast und einem Begleiter des deutschen Moderators Johannes B. [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren