Kapuziner werben bei BIM um Nachwuchs-Mönche

Kapuziner werben bei BIM 
um Nachwuchs-Mönche

Wenn demnächst in Salzburg die Berufs­in­for­ma­tionsmesse (BIM) ihre Pforten öffnet, sind unter den vielen Ausstellern erstmals auch eini­ge in brauner Ordenskutte. 
17. November: Salzburg-News vor 10 Jahren

17. November: Salzburg-News vor 10 Jahren

Was ist heute vor 10 Jahren in Salzburg passiert? Zum runden Jubiläum von SALZBURG24 wollen wir uns zurückerinnern und präsentieren euch täglich die Top-Nachrichten aus Salzburg aus dem Jahr 2007.
Crystal-Meth-Trucker aus Verkehr gezogen

Crystal-Meth-Trucker aus Verkehr gezogen

Unter Drogen stand ein 27-jähriger Lkw-Fahrer, der am Donnerstag von Polizisten in Bad Reichen­hall aus dem Verkehr gezogen wurde. Der Berufs­kraftfahrer dürfte sich Crystal Meth für die Fahrt eingezogen haben.
Tennengau
Kuchl
Florianis finden vermisste Kinder

Florianis finden vermisste Kinder

Am Donnerstagabend musste die Freiwillige Feuerwehr Kuchl zu einer Such­aktion ausrücken. Drei Kinder im Alter von drei, sechs und neun Jahren waren in der Nähe des Waldkindergartens in Kuchl verschwunden. 
2
Zehn Millionen Euro für ländliche Infrastruktur

Zehn Millionen Euro für ländliche Infrastruktur

Knapp zehn Millionen Euro werden vom Fonds zur Erhaltung ländlicher Straßen bis Jahresende in die Erhaltung des ländlichen Wegenetzes investiert. Damit wurden im laufenden Jahr rund 1.100 Kilometer Fahrbahnen saniert.  
1
S24.at-Liveticker
S24.at-Liveticker
Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg keine Wartezeit mehr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Frage des Tages
 
SALZBURG24 auf Instagram
 
Die kältesten Orte


Legendärer Mafiaboss Toto Riina gestorben

Legendärer Mafiaboss Toto Riina gestorben

Die langjährige Nummer eins der Mafia, Toto Riina, ist in der Nacht auf Freitag gestorben. Der Mafia-Pate, der am Donnerstag 87 Jahr alt geworden ist, litt an Krebs. Auf sein Konto sollen um die 150 Morde gehen. 
2
Das sind die Kandidaten für das "Jugendwort" '17

Das sind die Kandidaten für das "Jugendwort" '17

Der Langenscheidt-Verlag gibt am Freitag das “Jugendwort des Jahres” bekannt. Zur Auswahl standen 30 Begriffe, die zeigen sol­len, wie die Jugend von heute spricht – da­runter “gefresht” oder “schatzlos”. 
2
Schwere Kinderarbeit betrifft weiterhin Millionen

Schwere Kinderarbeit betrifft weiterhin Millionen

Vertreter aus 193 Ländern haben sich in Buenos Aires zu einer Intensivierung des Kampfes gegen Kinderarbeit verpflichtet. Das für 2016 angesetzte Ziel der Abschaffung der schwersten Formen der Kinderarbeit wurde nicht erreicht. 
Demos bei Siemens gegen Stellenabbau

Demos bei Siemens gegen Stellenabbau

Siemens stehen unruhige Wochen ins Haus: Beschäftigte, Betriebsräte und Gewerkschaft haben Widerstand ge­gen den Abbau Tau­sen­der Arbeits­plä­tze angekündigt. Auch Mitarbeiter in Österreich sind betroffen.
Das ist der neue E-Truck von Tesla

Das ist der neue E-Truck von Tesla

Der Elektroauto-Hersteller Tesla will auch das Lastwagen-Geschäft aufmischen. Der strombetriebenen Sattelschlepper soll mit voller Ladung von 40 Ton­nen eine Reichweite von 800 Kilometern erreichen. Die Details. 
18
"Bergweihnacht" wird in Zell am See gedreht

"Bergweihnacht" wird in Zell am See gedreht

Prominente Gäste in Zell am See: Schau­spie­ler Peter Simonischek und Musiker­in Zabine Kafinger sind derzeit in der Pinzgauer Gemeinde für Drehar­beiten zu Gast. Was es damit genau auf sich hat? Wir haben die Antworten.
Crowdfunding für Wrack-Abenteuer

Crowdfunding für Wrack-Abenteuer

Die Tiroler Firma “SandyAirCorp” bietet interessierten Abenteurern die Chance, an der Erstbetauchung eines bisher unbe­kan­nten, vor Korsika liegenden Wracks teilzunehmen. Fünf Bewerber dürfen das Wrack als erste erkunden.
2,33 Prozent mehr Gehalt für Beamte

2,33 Prozent mehr Gehalt für Beamte

Die Beamten bekommen ab 1. Jänner eine Gehaltserhöhung um 2,33 Prozent. Darauf haben sich Regierung und Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Donnerstagabend in der vierten Verhandlungsrunde geeinigt. 
1
Österreich: 177.000 Drogenlenker unterwegs

Österreich: 177.000 Drogenlenker unterwegs

Drogenlenker werden ein immer größeres Problem auf heimischen Straßen. Ih­re Größenordnung wurde nun erstmals vom Kura­torium für Verkehrssicherheit ermittelt. Vier Prozent setzten sich unter Drogeneinfluss hinters Steuer. 
3
Pentagon fordert Trumps Rücktritt - Aus Versehen

Pentagon fordert Trumps Rücktritt - Aus Versehen

Das Pentagon hat auf Twitter eine Nach­richt verbreitet, in der Präsident Donald Trump zum Rück­­tritt auf­gefor­dert wird. Ein Spre­cher erklärte, das sei ein Versehen ge­we­­sen. 

SALZBURG24.at Newsletter

Erhalten Sie den SALZBURG24.at Newsletter in regelmäßigen Abständen um stets über Neuigkeiten informiert zu sein. Anmelden
Top Videos



Einbrecher durchsuchen Einfamilienhaus in Stadt

Einbrecher durchsuchen Einfamilienhaus in Stadt

Unbekannte Täter sind in ein unbewohntes Einfamilienhaus in der Stadt Salzburg ein­gebrochen. Die Täter haben sämtliche Räu­me durchsucht, berichtet die Polizei.
1
Jugendliche durch Stoß leicht verletzt

Jugendliche durch Stoß leicht verletzt

In der Nacht auf Freitag ist eine 17-Jährige in einem Lokal in der Altstadt leicht verletzt wor­den. Sie wurde durch einen Stoß verletzt und musste mit Atemproblemen ins Unfall­krankenhaus Salzburg gebracht wer­den.
Strache will Finanz- und Außenministerium

Strache will Finanz- und Außenministerium

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache möchte in der schwarz-blauen Koalition nicht nur das Innenministerium für seine Partei, sondern auch das Finanz­ressort und das Außenministerium. 
6
Sondierungsgespräche in Deutschland gehen weiter

Sondierungsgespräche in Deutschland gehen weiter

Der Abschluss der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen ü­ber ein Jamaika-Bündnis in Deutschland ist vertagt worden. Die Parteispitzen hä­tten sich auf eine Fortsetzung der Ge­sprä­che am Freitag geeinigt. 
Salzburg-Fußball
Transferbombe beim SAK 1914: Jukic kommt

Transferbombe beim SAK 1914: Jukic kommt

Neo-SAK-Präsident Schwaiger erfüllte sich vorzeitig seinen “Wunsch an das Christkind”. Denn was sich abgezeichnete, wurde am Donnerstag Realität. Ex-Profi Mersudin Jukic verlässt Grödig und wechselt zum Salzburgligisten.
1
Zwei Verletzte bei Unfällen im Pongau

Zwei Verletzte bei Unfällen im Pongau

Zwei Verletzte haben zwei Verkehrsun­fälle im Pongau am Donnerstag gefordert. In St. Jo­hann stießen zwei Autos auf der L269 zu­sam­men. In Bischofshofen ist eine 72-Jährige von am Zebrastreifen angefahren worden.
3
Expressbusse "MEX" für Flachgau

Expressbusse "MEX" für Flachgau

Vom Flachgau sollen Pendler ab sofort schneller in die Stadt kommen: Mit den neuen Expressbussen, die über die Autobahn geführt werden, soll sich die Fahr­zeit mehr als halbieren. So soll das neue Angebot konkret aussehen.
13
Wann Bürgermeister eine Einäscherung anordnen

Wann Bürgermeister eine Einäscherung anordnen

Ungefähr ein Mal pro Woche wird in der Stadt Salzburg ein Toter bestattet, über den nichts bekannt ist. Bisher mussten solche Fälle in der Erde bestattet werden, jetzt ist eine Verbrennung möglich. Das hat große Auswirkungen.
"Nazi"-Kennzeichen: 44-Jähriger verurteilt

"Nazi"-Kennzeichen: 44-Jähriger verurteilt

Weil er mehrere Jahre lang in Salz­burg ein Autokennzeichen mit den Zif­fern 88 verwendet hat, ist ein 44-Jäh­ri­ger am Donnerstag in Salzburg ver­ur­teilt worden.
16
Arbeitgeber verweigerte Zahlung: Kellnerin erstreitet 38.000 Euro

Arbeitgeber verweigerte Zahlung: Kellnerin erstreitet 38.000 Euro

Fast rund um die Uhr musste eine Pongauer Kellnerin für ihren Arbeitgeber ar­beiten. Bezahlt bekam sie dafür fast nichts. Die Frau ging gerichtlich gegen ih­ren Arbeitgeber vor. Sie bekam nun 38.000 Euro zugesprochen. 
14
Braucht es generell niedrigere Tempo-Limits auf Bahnhöfen?

Braucht es generell niedrigere Tempo-Limits auf Bahnhöfen?

Seit bei einem Unfall am Bahnhof Puch ein ein­jähriges Mädchen starb, gibt es Dis­kus­sionen um Tempolimits an Bahnhöfen. Wir wollen eure Meinung dazu wissen.
4
Tansania: Österreicher stirbt bei Flugzeugabsturz

Tansania: Österreicher stirbt bei Flugzeugabsturz

Bei einem Flugzeugunglück in Tansania sind elf Personen ums Leben gekom­men, darunter nach Angaben des Au­ßen­ministeriums in Wien ein 1942 ge­borener Österreicher. 
Concorde: Von der Königin der Lüfte zum Todes-Jet

Concorde: Von der Königin der Lüfte zum Todes-Jet

Vor knapp 40 Jahren, im November 1977, nahmen Concorde-Flieger den Lini­en-Verkehr nach New York auf. Im Juli 2000, war die Concorde-Katastro­phe von Paris mit 113 Todesopfern der Anfang vom Ende. Ein Rückblick. 
2
Van der Bellen von Papst Franziskus empfangen

Van der Bellen von Papst Franziskus empfangen

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist am Donnerstag von Papst Franziskus im Vatikan empfangen worden. “Grüß Gott”, sagte der argentinische Papst zu Beginn der Audienz. Thema des Gesprächs waren un­ter anderem Migration und Klima. 
Russkaja im Rockhouse: Wir verlosen 2 x 2 Karten!

Russkaja im Rockhouse: Wir verlosen 2 x 2 Karten!

Die Band Russkaja kommt mit ihrem aktuellen Album „Kosmopoliturbo“ am 17.11. ins Salzburger Rockhouse. SALZBURG24 verlost 2 x 2 Tickets!
Bluttat in Stiwoll: DNA des Gesuchten rekonstruiert

Bluttat in Stiwoll: DNA des Gesuchten rekonstruiert

Die Soko “Friedrich” hat am Donnerstag in Graz eine Zwischenbilanz gezogen: Über 110 Objekte durchsucht, die DNA des 66-jährigen mutmaßlichen Todes­schützen von Stiwoll rekonstruiert und über 180 Hinweise ausgewertet. 

Papa wird Mönch: Unterhalt muss weiter gezahlt werden

Ein Vater, der in ein Kloster eintritt, muss trotzdem für den Unterhalt seiner Kinder aufkommen. Das stellte der Oberste Ge­richts­hof (OGH) fest und ließ damit einen Mann mit seinem Antrag abblitzen.
6
Siemens: 6.900 Jobs weg, zwei Werke schließen

Siemens: 6.900 Jobs weg, zwei Werke schließen

Siemens will in den nächsten Jahren weltweit 6.900 Arbeitsplätze streichen, da­von die Hälfte in Deutschland. Die Turbinen-Werke in Görlitz und Leipzig soll­en geschlossen werden, das Werk in Erfurt wird womöglich verkauft.
Elsbethen: Neue Brücke über Klausbach gebaut
Flachgau

Elsbethen: Neue Brücke über Klausbach gebaut

Eine neue Geh- und Radbrücke wird der­zeit in Elsbethen über den Klaus­bach ge­baut. Die alte Brücke sei zu steil und zu schmal, die neue soll mehr Sicherheit bie­ten, heißt es vom Land Salzburg. 
Carina Edlinger nimmt Kurs auf Paralympics

Carina Edlinger nimmt Kurs auf Paralympics

Carina Edlinger schon vieles erreicht: Sie ist zweifache Weltmeisterin und holte sich heuer im März den Gesamtweltcup-Sieg im Para-Langlauf. Nun will die sehbe­hinderte Läuferin bei den Paralympics ganz vorne mit dabei sein. 

Firefighter nähern sich Salzburg

Mit dem Arlberg haben Salzburgs laufende Feuerwehrmänner in der Nacht auf Mittwoch die erste große Hürde genommen. 

Alles zu den Bürgermeister-Kandidaten

Sechs Kandidaten stellen sich dem Rennen um das Amt des Stadt­chefs, weshalb es zu einer Stich­wahl kommen dürfte. 

Firstfeier im neuen Chiemseehof
Im Frühjahr 2019 wol­len Landesre­gier­ung und Landtag ein­ziehen.
Stadtbahn um 160 Millionen Euro
Harry Preuner lässt mit einem neuen Vor­schlag zur Stadt­regio­nalbahn aufhorchen.
Gatterjagd-Streit geht in nächste Runde

Bei der Gatterjagd in Anthering gibt es immer Konfliktpotenzial. Auch diesmal gerieten Jäger und Tierschützer aneinander.

Tödliche Alkofahrt: Bursch verurteilt
Zwei Menschen star­ben bei dem Unfall in Faistenau.
Sturmgewehr kann sich laden
Das ergab ein Gutach­ten um einen erschos­senen Rekruten.
Bruck kämpft gegen Abschiebung

Fünf Jahre lang lebt Familie Israelijan in Bruck. Nachdem die Familie von der Fremdenpolizei abgeholt wurde, kämpft Bruck um sie.

Krampusse laden zum Kränzchen 
Beim Krampus­krän­zchen in Taxenbach lehr­ten die Krampusse des Krampus­ver­eins Taxenbach den begeisterten Zu­seh­ern das Fürchten. 
Höllische "Nacht der Krampusse"
Über 40 Krampus­grup­pen und sieben Kindergruppen haben bei der “Nacht der Krampusse” in Niedernfritz ihr Können gezeigt.
Polizei: Besitzer zündete Haus an

Jener Hausbesitzer, der in Braunau tot in seinem brennenden Haus geborgen wurde, dürfte das Feuer wohl selbst gelegt haben.    

Spektakulärer Krampuslauf in Plainfeld

In Plainfeld fand Freitagabend die bereits vierte Auflage des beliebten Perchten- und Krampus­laufs statt. Wir haben alle Bilder für euch. 

Felssturz: Arbeiten auf B99 verzögern sich

Wegen aufwendigeren und zusätzlichen Mehr­arbeiten ist mit einer einspurigen Verkehrs­führung erst vor Weihnach­ten zu rechnen.  

Athen: Autonome sorgen für Chaos
Erneut haben Auto­no­me Freitagnach das Athener Stadtviertel Exarchia ins Chaos gestürzt. 
Bub ertrinkt nach Biss von Krokodil
Ein Krokodil hat ei­nen Schü­­ler in einem Fluss in Malawi ange­grif­fen. Er er­trank kurz darauf.  
Landtagswahl: Rössler Spitzenkandidatin

Bei ihrer Landesversammlung in Hallein haben die Salzburger Grünen LHStv. Astrid Rössler zur Spitzenkandidatin ge­wählt. 

Sperren für Autos vor vier Schulen

Die Stadt Salzburg macht ernst und unterbindet an vier Standorten die Zufahrt der “Elterntaxis” bis zum Schuleingang. 

Stern-Adventmarkt öffnet Pforten
Die Eröffnung des Stern-Advent­­marktes ist der Auftakt zur Weihnachts­zeit. 
Flüchtling droht mit Entführung
Ein Flüchtling hat einer Betreuerin mit der Ent­führung ihrer Kinder gedroht. 
Salzburg-Fußball
SVAS: Salzmann ist Interims-Obmann

Austria Salzburg hat bis Februar 2018 einen Interims-Obmann. Claus Salzmann soll den Verein nach außen hin reprä­sen­tieren. 

Nutzt XXXLutz Steuerschlupfloch Malta?

Ein Steuerschlupfloch für Unternehmen, die über Malta ihre Steuerlast in Ös­terreich mi­nimieren, besteht offenbar noch immer.

Das sind Salzburgs kälteste Orte
Mit minus 11,5 Grad zählte Sankt Michael am Mitt­woch zu den fünf kältesten Orten Österreichs.
Stadtregionalbahn für Salzburg genug?
Alle Spitzenkan­dida­ten sprechen sich da­für aus. Das dauert und nützt wenigen, lau­tet die Kritik. 
Tiere verhungert, illegale Waffen: Freisprüche und geringe Strafen 

Wegen des Vorwurfs der Tierquälerei und illegalem Waffenbesitz stand am Montag eine Bauersfamilie aus Thal­gau vor Ge­richt. 

Österreich Teil von EU-Verteidigungsunion

Österreich und 22 andere EU-Staaten haben sich zu einer weitgehenden mili­tärischen Zu­sam­menarbeit verpflichtet. 

Tod von Poisson schockt Ski-Welt
David Poisson verun­glückte bei einem Trai­n­ings­unfall.
Schweres Beben in Iran und Irak
Das Beben forderte mehr als 400 Tote und 7.000 Verletzte.