Parfumdieb fliegt in Salzburg-Taxham auf

Akt.:
6Kommentare
Der Parfumdieb wurde nach kurzer Flucht gestellt. (Symbolbild)
Der Parfumdieb wurde nach kurzer Flucht gestellt. (Symbolbild) - © Bilderbox
Mehrere hochwertige Parfums hat ein 20-Jähriger am Donnerstagmittag in einer Drogerie im Salzburger Stadtteil Taxham mitgehen lassen. Der Mann packte die Kosmetikartikel einfach in eine Reisetasche und verließ das Geschäft. Die Diebstahlsicherung machte ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Nach dem Auslösen der Diebstahlsicherung war der Mann aus der Drogerie geflohen, teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Als die Polizisten zum Tatort fuhren, sahen sie den Tatverdächtigen bereits. Dieser ließ die Reisetasche sofort fallen und rannte in Richtung Red-Bull-Arena.

Polizei schnappt fliehenden Parfumdieb

Die Polizisten sicherten 19 hochwertige Parfums in der fallen gelassenen Reisetasche, eine halbe Stunde später wurde 20 Jahre alte Rumäne nahe des Europarks festgenommen. Er wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft auf freiem Fuß angezeigt, so die Polizei.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kaputter Obus sorgt für Stau i... +++ - Ersthelfer in Tansania: Flachg... +++ - Katschbergstraße wird saniert:... +++ - Pflegeurlaub für Haustiere: Ge... +++ - Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++ - Henndorf: Mann zückt Pistole i... +++ - Prozess gegen 34-jährigen Terr... +++ - Bad Reichenhall: 75-Jähriger s... +++ - Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel