Party ohne Männer: WOW-Fest im Gwandhaus

Akt.:
Party ohne Männer: WOW-Fest im Gwandhaus
Salzburg-Stadt – Männer müssen draußen bleiben, wenn Andrea Kriechhammer zur World of Women (WOW) lädt. Am WOW-Fest im Gwandhaus waren am Donnerstagabend wieder Frauenpower pur und Gespräche zwischen besten Freundinnnen angesagt. Mit dabei: Casino-Lady Karin Pilz, Designer- und Künstlerin Isabella Bogner Bader und Bestseller-Autorin Hera Lind.

Männer dürfen bei der Party rund um Lifestyle und Fashion nur dabei sein, wenn sie Dienstleister sind und die WOW-Ladies mit Infos zum Thema Mode, Styling und Accessoires versorgen.

Der Höhepunkt des Abends war auch diesmal wieder die Fashionshow.  Organisatorin Andrea Kriechhammer präsentierte einen Mix aus Trachtigem (Gössl), Avantgarde (e2 von Erika Eibl) und die Neuinterpretation des Themas Küchenschürze von der Saalfeldnerin Jasmin Stanonik. Medion ließ eigens zum Thema seine Computer customizen (mit Spezialfolien überziehen, die sonst in der Autoindustrie verwendet werden) und das Autohaus Karner stellte Juwelen und Autoträume aus.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Thalgau: Fahrzeugbrand auf A1 ... +++ - Zimmerbrand in Saalfelden ford... +++ - "88" als Wunschkennzeichen: Wi... +++ - "Schwarze Nacht": Salzburger Ö... +++ - Aktion Hermes: Schwerpunktkont... +++ - Lawinengefahr in Salzburg blei... +++ - Salzburger Politologe Reinhard... +++ - Nach Überfall auf Wettlokal be... +++ - Mordverdächtiger Soldat aus Sa... +++ - Angeblicher sexueller Missbrau... +++ - 2017 erstmals über drei Millio... +++ - Jugendbande in Salzburg wegen ... +++ - "da.stinkts.net": Internetseit... +++ - Lawinengefahr: "Angespannter 3... +++ - Vignettenpflicht für freiwilli... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen