Passanten retten verirrtes Küken in Wien

Akt.:
Das Küken ist von aufmerksamen Passanten gerettet und Polizisten versorgt worden.
Das Küken ist von aufmerksamen Passanten gerettet und Polizisten versorgt worden. - © APA/LPD WIEN
Einen Jungvogel haben aufmerksame Passanten am Montag gegen 15:00 Uhr im Hamerlingpark in Wien-Josefstadt entdeckt und in die nächstgelegene Polizeistation gebracht. Offenbar war das Küken aus dem Nest gefallen.

Die Beamten versorgten den Findling mit Wasser und bauten ihm ein Nest aus Küchenrolle, bevor sie ihn wohlauf an die Tierrettung übergaben. Was zu tun ist, wenn ihr ein Vogelbaby findet, erfahrt ihr HIER.

(APA/SALZBURG24)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Einschleichdieb klaut Seniorin... +++ - Dorfgasteiner Feuerwehrmänner ... +++ - „Bauer sucht Frau“: Es wird er... +++ - „Meinzuhaus“: 55 Wohnungen für... +++ - Erster inklusiver Studiengang ... +++ - Neutorstraße: Bauarbeiten schr... +++ - Als in Salzburg die Nationalso... +++ - Räuberisches Trio schlägt Männ... +++ - Salzburgerin wohnt in Kanada u... +++ - Schützen-Gen in Golling vererb... +++ - Entscheidung über Gitzentunnel... +++ - Buchinger startet Crowdfunding... +++ - Studie: Klimawandel macht das ... +++ - Equal Pay Day - Frauen bekomme... +++ - Salzburgerin (87) im Schlaf au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen