Paul McCartney radelt in Hochzeitsfotoshooting

Akt.:
Paul McCartney hat ein Hochzeitshooting gecrasht.
Paul McCartney hat ein Hochzeitshooting gecrasht. - © Kamil Krzaczynski / AFP
Ausgerechnet von Beatles-Legende Paul McCartney soll ein frisch vermähltes Paar in Kanada beim Hochzeitsfotoshooting überrascht worden sein. McCartney (76) sei mit seinem Fahrrad unbeabsichtigt durch das Shooting von Jen Roscoe und Steve Gregg in Winnipeg gefahren, wie der örtliche Sender CBC Manitoba am Montag berichtete.

Das Paar ließ sich am Samstag vor seiner offiziellen Hochzeitsfeier an einem Fluss fotografieren, als McCartney mit Basecap und Sonnenbrille im Fotohintergrund aufgetaucht sei. Der Sänger hatte am Freitag ein Konzert in Winnipeg gegeben und wollte die Stadt genießen, wie er dem überraschten Paar den Angaben nach bei seinem Stopp erzählte.

McCartney gratuliert Brautpaar

Der Bräutigam sagte später dem Sender CBC: “McCartney schüttelte unsere Hände, gratulierte, machte ein paar schnelle Fotos mit uns und dann war er auch schon wieder weg. Natürlich war er danach das Gesprächsthema des Tages”.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mopedlenker kollidiert in Stad... +++ - 36 Flüchtlinge in Kleinbus gep... +++ - 74-Jähriger in Salzburg ausger... +++ - Wetter: Goldener Herbst bleibt... +++ - Fußgängerin in der Stadt Salzb... +++ - Salzburg AG will digitalisiert... +++ - Sanierungsarbeiten in der Siez... +++ - Aluminium-Gießerei in Lend vor... +++ - Suchtbericht: In Salzburg haup... +++ - Kassenreform: SGKK bekräftigt ... +++ - Betreiber von drei Salzburger ... +++ - Feuerwehr-Award: Großer Dank a... +++ - "Gib Acht": Salzburger Polizei... +++ - EuGH-Urteil: Kautabak ist auss... +++ - Fusion Sozialversicherung: Sal... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen