Peter Fill holt Abfahrtsweltcup – Reichelt 18. in Aspen

Akt.:
Fill holte ohne einen Abfahrtssieg die kleine Kugel
Fill holte ohne einen Abfahrtssieg die kleine Kugel - © APA (AFP)
Der Südtiroler Peter Fill hat am Mittwoch wie im Vorjahr die Abfahrts-Spezialwertung im Ski-Weltcup der Herren gewonnen. Der 34-Jährige wurde zum Auftakt der alpinen Finalwoche in Aspen Abfahrtszweiter und überholte mit den erhaltenen 80 Punkten damit den diesmal nur elftplatzierten Norweger Kjetil Jansrud. Der Aspen-Sieg ging mit 8/100 Vorsprung an Dominik Paris, einen weiteren Südtiroler.

Rang drei holte der Schweizer Carlo Janka (+0,18 Sekunden). Als beste Österreicher klassierten sich Olympiasieger Matthias Mayer (0,32) und Vincent Kriechmayr (0,52) auf den Rängen acht und neun. Deren Landsleute Hannes Reichelt (1,49) sowie Max Franz und Romed Baumann (je 1,52) landeten nach Fahrfehlern im 23-köpfigen Feld auf den Rängen 18 und ex aequo 19. Fill hat übrigens in diesem Winter keinen einzigen Abfahrtssieg gelandet.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen