Peter Ruzicka: Der neue Chef der Salzburger Osterfestspiele

Der künstlerische Leiter, Christian Thielemann, mit dem neuen Gschäftsführer der Osterfestspiele, Peter Ruzicka.
Der künstlerische Leiter, Christian Thielemann, mit dem neuen Gschäftsführer der Osterfestspiele, Peter Ruzicka. - © Neumayr/MMV
Der einstige Intendant der Salzburger Festspiele, Peter Ruzicka, wird ab 1. Juli 2015 die künstlerische und kaufmännische Geschäftsführung der Osterfestspiele Salzburg übernehmen.

Dies beschlossen Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung am Freitag einstimmig. Peter Ruzicka wird somit der Nachfolger von Peter Alward und Bernd Gaubinger, die beide noch bis nächstes Jahr im Amt sein werden. Über die Laufzeit von Peter Ruzickas Vertrag, über die Übergangsregelungen und andere Details werde noch verhandelt, so der Aufsichtsratsvorsitzender der Osterfestspiel GmbH, Hans Scharfetter (ÖVP).

Peter Ruzicka konnte sich nach einer internationalen Ausschreibung in einem mehrstufigen Auswahlverfahren gegenüber weiteren hochkarätigen Bewerbern durch­setzen. Der Komponist, Dirigent und Jurist Peter Ruzicka kann auf eine langjährige internationale Karriere nicht zuletzt als Intendant der Salzburger Festspiele von 2001 bis 2006 und als Künstlerischer Leiter der Münchener Biennale von 1996 bis 2014 zurückblicken.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Zwei Kinder bei Autounfall im ... +++ - E-Autos erklimmen den Großgloc... +++ - SPÖ Salzburg stellt dringliche... +++ - OÖ: 62-Jähriger stirbt bei Cra... +++ - Alkolenker stürzte in Großarl ... +++ - Kontrollen sorgen für Verkehrs... +++ - Alkolenker sorgen für drei Unf... +++ - Chef der Freiwilligen Feuerweh... +++ - Großbrand in Guggental fordert... +++ - Polizei zieht Drogenlenker aus... +++ - OÖ: Auto überschlägt sich bei ... +++ - E-Bike-Fahrerin crasht gegen A... +++ - Spider Murphy Gang bei Austrop... +++ - Wiederholt schwere Flugunfälle... +++ - Segelflugzeug stürzt in Mauter... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen