Die Schule beginnt wieder

Akt.:
In diesem Schuljahr gibt es rund 1,12 Millionen Schüler
In diesem Schuljahr gibt es rund 1,12 Millionen Schüler - © APA (dpa)
Eine Woche nach ihren Kollegen in Ostösterreich starten am Montag, nach den Sommerferien auch die 644.000 Schüler in Salzburg, Oberösterreich, Kärnten, der Steiermark, Tirol und Vorarlberg in das neue Unterrichtsjahr.

Insgesamt gibt es heuer voraussichtlich rund 1,12 Millionen Schüler – nach Jahren des geburtenbedingten Rückgangs steigt die Schülerzahl das zweite Jahr in Folge wieder an.

Schulbeginn: Erste “Ferien” bereits Ende Oktober

Die erste längere Auszeit für die Schüler gibt es am Nationalfeiertag am 26. Oktober sowie Allerheiligen und Allerseelen (1. bzw. 2. November) bzw. durch rundherum gelegte schulautonome Tage. Das Schuljahr endet in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland am 29. Juni 2018 und im Süden und Westen am 6. Juli.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neue 10er-Kabinenbahn in der W... +++ - Neumarkt: Maria und Walter Man... +++ - Salzburger Pfarramts-Einbreche... +++ - Carmen Geiss singt auf Gut Aid... +++ - Saalfelden: Feuer reißt Bewohn... +++ - Unbekannte rauben 21-Jährigen ... +++ - St. Koloman: Vermisster 42-Jäh... +++ - Trickbetrügerin schlägt in Hen... +++ - Alkoholverbot und mehr Veranst... +++ - Anrainer ermöglichen breiteren... +++ - Fünf Ex-Sportfunktionäre der A... +++ - Salzburger Stadtregionalbahn w... +++ - Salzburger sind Spitzenreiter ... +++ - „Vorstadtweib“ Nina Proll scha... +++ - Barbara Unterkofler: Dornrösch... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern