Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall in Saalfelden

Akt.:
In Saalfelden verletzte sich bei einem Arbeitsunfall eine Person schwer.
In Saalfelden verletzte sich bei einem Arbeitsunfall eine Person schwer. - © Neumayr/Symbolbild
In Saalfelden (Pinzgau) hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein 61-jähriger Zimmerer war damit beschäftigt, auf einem Stall einen Teil des alten Vordaches mit der Motorsäge abzutrennen. Dabei verlor der Mann das Gleichgewicht und stürzte aus etwa fünf Metern Höhe mit dem Kopf voran auf den Betonboden.

Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Wegen der Unzugänglichkeit der Unfallstelle musste die Feuerwehr den Verletzten mit einer Drehleiter aus dem Stallgebäude bergen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 61-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus nach Salzburg geflogen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++ - Demonstration gegen Kassenrefo... +++ - Vermögen der Österreicher im S... +++ - B164: Verletzte bei Verkehrsun... +++ - "Ski amade" nach Rekordinvesti... +++ - EU: Namen an Klingelschildern ... +++ - Mehr Lehrlinge sollen Fachkräf... +++ - Gnigl: 25-Jähriger würgt Ex-Fr... +++ - Salzburger Winterfest zeigt Qu... +++ - Stadt Salzburg verkauft alte F... +++ - Sonja Hammerschmid bewirbt sic... +++ - Dachstuhlbrand in Eben: Alarms... +++ - Aluminium-Gießerei in Lend: Ge... +++ - Neue Eichstraßenbrücke in Stad... +++ - Tweng: Polizei findet zahlreic... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern