Mit Glas auf Kopf geschlagen: Pinzgauer verletzt

Akt.:
Warum es zum Streit in Kaprun kam, ist unklar.
Warum es zum Streit in Kaprun kam, ist unklar. - © Bilderbox
In Kaprun (Pinzgau) ist es in der Nacht auf Sonntag in einem Lokal zu einem Streit unter mehreren Gästen gekommen. Dabei schlug ein 21-jähriger Pinzgauer einem 19-jährigen Landsmann ein Glas auf den Kopf. Das Opfer erlitt eine stark blutende Schnittverletzung.

Der junge Pinzgauer wurde durch das Rote Kreuz ins Spital nach Zell See gebracht. Der Täter wird angezeigt. Laut Polizei ist noch unklar, was zur Auseinandersetzung geführt hat.

Gewaltattacken in Salzburg

Am Samstagabend und in der Nacht auf Sonntag kam es im Land ebenfalls zu Gewaltattacken, die Verletzte forderten (wir haben berichtet). In Obertauern wurde zudem eine Frau attackiert und in Salzburgs Altstadt wurde ein Türsteher von einer Tennengauerin niedergestreckt, nachdem er sie angeblich unsittlich berührt haben soll.

(APA/S24)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 363 Militärmusiker spielen bei... +++ - Als Salzburg noch dreisprachig... +++ - Bergputzer ab Montag in Salzbu... +++ - Starke Gewitter brachten 70.00... +++ - Motorradlenker bei Unfall in S... +++ - Feuerwehr Mattsee befreit Hund... +++ - Gewitter fordert Feuerwehren i... +++ - 87-Jährige in Salzburg-Maxglan... +++ - Online-Handel boomt: 250.000 S... +++ - ÖBB bringen Gleisbetten in Sal... +++ - Österreich sammelt und verarbe... +++ - Wo in Salzburg im Sommer gebau... +++ - Schaulustigen droht künftig Ge... +++ - E-Mobilität: IONICA öffnet Pfo... +++ - Pkw stürzt in St. Johann über ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern