Mittersill: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Felbertauernstraße

Der 63-jährige Pkw-Lenker aus Saudi-Arabien fuhr Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz (Symbolbild).
Der 63-jährige Pkw-Lenker aus Saudi-Arabien fuhr Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz (Symbolbild). - © Bilderbox
Ein Pkw-Lenker kam Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in einer langgezogenen Kurve von der Straße ab und krachte gegen eine Mauer. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Der 63-jährige Pkw-Lenker aus Saudi-Arabien fuhr Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz (Tirol). Bei einer bergwärts führenden, langgezogenen Linkskurve kam der Mann bei winterlichen Verhältnissen nach rechts von der Straße ab.

Felbertauernstraße: Lenker kracht gegen Steinmauer

Er prallte gegen eine an die Fahrbahn angrenzende Steinmauer, berichtet die Polizei am Montag. Der Lenker wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Mittersill aus dem Pkw geborgen. Der 63-Jährige und seine Beifahrerin wurden unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++ - 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Salzburger Pärchen am Matterho... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++ - Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern