Pinzgauer schießt mit Schrotflinten aus Fenster

Der Mann wollte seien Schrotflinten ausprobieren (Symbolbild)
Der Mann wollte seien Schrotflinten ausprobieren (Symbolbild) - © APA/Hans Klaus Techt
Ein 52-Jähriger hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden zwei Mal in einem Mehrparteienhaus in Bramberg (Pinzgau) aus dem Fenster seiner Wohnung geschossen. Gegenüber der Polizei stritt der Mann den Vorfall erst ab. Als die Beamten aber zwei Schrotflinten fanden, erklärte der Mann, dass er diese ausprobieren wollte und daher zwei Schüsse abgegeben hatte.

Der Polizei wurde der Vorfall gegen 4.15 Uhr gemeldet. Die Beamten stellten die Flinten samt Munition sicher. Gegen den Mann wurde ein Waffenverbot ausgesprochen, er wird angezeigt. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt und auch nichts beschädigt.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Volksschule Neumarkt vom Bunde... +++ - Mindestens 14 Einbrüche in Sal... +++ - Gewitter über Salzburg fordert... +++ - Tödlicher Frontalcrash auf B31... +++ - Wüste Auseinandersetzung in Lo... +++ - Vier Fahrzeuge bei Crash in Th... +++ - Naturschutzbund: So funktionie... +++ - Steidl fordert Amt des Zweiten... +++ - Nazi-Motive in 14 Autos gekrat... +++ - "Zukunftsmodell": Erster Cowor... +++ - Moser Holding schließt Drucker... +++ - Ein Drittel aller Autofahrer n... +++ - Pinzgauerin betäubt und um 250... +++ - EU-Mitgliedschaft nur für 45 P... +++ - Messerstecherei in Salzburg: W... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L223: Forstauer Landesstraße Radstadt - Steiermark
Zwischen Straßenkreuzung Radstadt und Straßenkreuzung Gleiming - B320 in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Radrennen, Dauer: 27.05.2018 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern