Pinzgauer schießt mit Schrotflinten aus Fenster

Der Mann wollte seien Schrotflinten ausprobieren (Symbolbild)
Der Mann wollte seien Schrotflinten ausprobieren (Symbolbild) - © APA/Hans Klaus Techt
Ein 52-Jähriger hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden zwei Mal in einem Mehrparteienhaus in Bramberg (Pinzgau) aus dem Fenster seiner Wohnung geschossen. Gegenüber der Polizei stritt der Mann den Vorfall erst ab. Als die Beamten aber zwei Schrotflinten fanden, erklärte der Mann, dass er diese ausprobieren wollte und daher zwei Schüsse abgegeben hatte.

Der Polizei wurde der Vorfall gegen 4.15 Uhr gemeldet. Die Beamten stellten die Flinten samt Munition sicher. Gegen den Mann wurde ein Waffenverbot ausgesprochen, er wird angezeigt. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt und auch nichts beschädigt.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hotelier ließ Hecke des Nachba... +++ - Salzburger gründen acht Untern... +++ - Pensionist vermietet in Salzbu... +++ - Alkolenker reißt Zapfhahn aus ... +++ - Salzburg erwartet Kaltfront +++ - Knapp um die Hälfte weniger Ei... +++ - Immer mehr Mopedlenker ignorie... +++ - Nach Besuch von Wettlokal: 27-... +++ - Urlauberverkehr ohne Blockabfe... +++ - Bergheim: Große Fahndung nach ... +++ - 25-Jähriger im Tennengau mit C... +++ - Saalfelden eröffnet neue Sport... +++ - Das war das Roahax-Turnier 201... +++ - Stau auf der A10: Ortsdurchfah... +++ - Fahrraddieb in Salzburg bedroh... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A10: Tauern Autobahn Villach Richtung Walserberg (A1)
Zwischen AS Salzburg Süd und Autobahnknoten Salzburg zäher Verkehr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern