Profi-Diebe in Saalfelden festgenommen

Die mutmaßlichen Diebe wurden festgenommen.
Die mutmaßlichen Diebe wurden festgenommen. - © Bilderbox
Handschellen klickten bereits am Freitagnachmittag für zwei mutmaßliche Diebe in Saalfelden (Pinzgau). Im Auto der Beschuldigten wurden die Beamten fündig, berichtet die Polizei am Sonntag.

Die Beamten griffen das Pärchen am Freitag auf, nachdem sie von einer Verkäuferin eines Bekleidungsgeschäfts verständigt wurden. Deren Ausweispapiere stellten sich als Totalfälschungen heraus. Nach umfassenden Ermittlungen konnten die wahren Identitäten herausgefunden werden: Es handelt sich um einen 42-jährigen Bosnier und eine 33 Jahre alte Slowenin.

Auto voller Diebstahl-Equipment

Im Fahrzeug der beiden Beschuldigten, das auf einen falschen Namen angemietet war, wurden sowohl professionelles Equipment zur Begehung von Bekleidungsdiebstählen als auch mehrere Diebstahlsicherungen festgestellt.

Das Pärchen wurde festgenommen und in die Justizanstalt überstellt. Die Polizei hat weitere Ermittlungen angekündigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Wiederholt schwere Flugunfälle... +++ - Segelflugzeug stürzt in Mauter... +++ - Ansturm auf Bücherflohmarkt in... +++ - Zell am See: 20-Jähriger bei n... +++ - Zwei betagte Salzburgerinnen i... +++ - 59-Jähriger stürzt auf 2.000 M... +++ - Wals: 33-Jähriger von Lokalper... +++ - Bramberg: Urlauber von Kuh in ... +++ - Kurioser Einsatz in Mattsee: F... +++ - Motorräder krachten in Leogang... +++ - Ab 2019 drei Krabbelgruppen in... +++ - Dachstuhlbrand in Anif-Niedera... +++ - Mit dem Hund auf Urlaub: Öster... +++ - 363 Militärmusiker spielen bei... +++ - Als Salzburg noch dreisprachig... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern