Verletzte nach Unfall auf L215 in Kaprun

Der Auffahrunfall in Kaptrun forderte zwei Verletzte.
Der Auffahrunfall in Kaptrun forderte zwei Verletzte. - © Bilderbox
Zwei Verletzte forderte ein Crash auf der Kapruner Landesstraße (L215) am Dienstagnachmittag. Mit der Rettung wurden die beiden Männer in das Tauernklinikum nach Zell am See (Pinzgau) gebracht.

Ein 53 Jahre alter Autofahrer fuhr einem vor ihm links abbiegenden Pkw in Kaprun auf, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Unfall fordert zwei Verletzte

Der 34-jährige Deutsche und sein Beifahrer (30) wurden dabei leicht verletzt – sie wurden ins Tauernklinikum transportiert. Der 53-Jährige blieb bei dem Auffahrunfall unverletzt, an beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++ - 23-Jähriger soll Mädchen im Fl... +++ - Katzenbaby auf Autobahn-Rastst... +++ - Forscher entdecken neue Riesen... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pinzgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern