Pkw-Lenker stürzt bei Kitzbühel vor Augen beider Kinder in den Tod

Akt.:
Der zweifache Familienvater verstarb noch an der Unfallstelle.
Der zweifache Familienvater verstarb noch an der Unfallstelle. - © Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Ein 47-Jähriger ist am späten Donnerstagnachmittag in Aurach bei Kitzbühel im angrenzenden Tirol vor den Augen seiner beiden Kinder über 150 Meter mit dem Pkw abgestürzt, gegen einen Baum geprallt und tödlich verunglückt.

Laut Polizei fuhr der Deutsche auf einem Forst- und Güterweg auf einer abschüssigen Wiese talwärts, als er die Kontrolle über das Auto verlor, sich mehrmals überschlug und nach etwa 150 Metern frontal gegen einen Baum prallte. Der Familienvater verstarb noch an der Unfallstelle.

Kinder müssen Horror-Unfall miterleben

Seine beiden Söhne im Alter von vier und sechs Jahren hatte der 47-Jährige zuvor aussteigen lassen, als der Forstweg in die Wiese überging. Die Kinder wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut. Die Feuerwehren Kitzbühel und Aurach standen mit insgesamt 60 Mann und acht Fahrzeugen im Einsatz.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 25-Jähriger im Tennengau mit C... +++ - Saalfelden eröffnet neue Sport... +++ - Das war das Roahax-Turnier 201... +++ - Stau auf der A10: Ortsdurchfah... +++ - Fahrraddieb in Salzburg bedroh... +++ - Eisgrotten-Chef Manfred Dalus ... +++ - Messerstecherei im Drogenrausc... +++ - Schießerei in Dr.-Hans-Lechner... +++ - Achtjähriges Kind bei Verkehrs... +++ - Das war das Lieferinger Dorffe... +++ - Nachbarn verhindern Wohnungsbr... +++ - 70-Jähriger im Andräviertel be... +++ - Arm mit Motorsäge abgetrennt: ... +++ - Wildkogelbahn: Urlauberin pral... +++ - Reiseverkehr: Auch dieses Woch... +++