Pkw-Lenker stürzt bei Kitzbühel vor Augen beider Kinder in den Tod

Akt.:
Der zweifache Familienvater verstarb noch an der Unfallstelle.
Der zweifache Familienvater verstarb noch an der Unfallstelle. - © Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Ein 47-Jähriger ist am späten Donnerstagnachmittag in Aurach bei Kitzbühel im angrenzenden Tirol vor den Augen seiner beiden Kinder über 150 Meter mit dem Pkw abgestürzt, gegen einen Baum geprallt und tödlich verunglückt.

Laut Polizei fuhr der Deutsche auf einem Forst- und Güterweg auf einer abschüssigen Wiese talwärts, als er die Kontrolle über das Auto verlor, sich mehrmals überschlug und nach etwa 150 Metern frontal gegen einen Baum prallte. Der Familienvater verstarb noch an der Unfallstelle.

Kinder müssen Horror-Unfall miterleben

Seine beiden Söhne im Alter von vier und sechs Jahren hatte der 47-Jährige zuvor aussteigen lassen, als der Forstweg in die Wiese überging. Die Kinder wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut. Die Feuerwehren Kitzbühel und Aurach standen mit insgesamt 60 Mann und acht Fahrzeugen im Einsatz.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Reaktionen zur Salzburger Drei... +++ - Schwerverletzter bei Motorrad-... +++ - Motorrad contra Lkw in Krimml:... +++ - Salzburger verletzt sich mit c... +++ - Stephan Fuchs spendet 1.500 Eu... +++ - Diskonter Hofer plant Osteurop... +++ - Mysteriöser Leichenfund in Mat... +++ - VCÖ sieht viele Vorteile in ki... +++ - Salzburger starten mit fairer ... +++ - Altenmarkt: Ladekran rammte Üb... +++ - Salzburger Dreierkoalition aus... +++ - Sternwarte: Mega-Kran hievt 3,... +++ - DSGVO: Salzburgs Arbeiterkamme... +++ - ECCO eröffnet in der Getreideg... +++ - Christian Stöckl will Kassenze... +++