Pkw steht in Eugendorf in Flammen

Das Feuer entfachte im Motorraum.
Das Feuer entfachte im Motorraum. - © LFV Salzburg/FF Eugendorf
In Flammen gestanden ist am Sonntagnachmittag ein Pkw in Eugendorf (Flachgau). Ein technischer Defekt dürfte den Brand verursacht haben, sagte Polizeisprecherin Michael Rausch am Montag auf SALZBURG24-Anfrage.

Kurz vor 17 Uhr fing der Wagen beim Umparken auf einem Firmenparkplatz plötzlich Feuer. Als die Feuerwehr Eugendorf eintraf, hatten die Flammen vom Motorraum bereits auf die Reifen und den Innenraum des Fahrzeugs übergegriffen. Personen waren glücklicherweise keine in Gefahr.

Der Brand konnte daraufhin umgehend gelöscht und die Motorhaube des Fahrzeuges mittels Halligan-Tool geöffnet werden, teilte die Feuerwehr mit. Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz beendet. Laut Polizei dürfte ein technischer Defekt, vermutlich ein Kabelbrand, das Feuer ausgelöst haben. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Andreas Hertl neuer Klubobmann... +++ - Gerichtsgutachter soll 13 fals... +++ - Countdown für EU-Gipfel in Sal... +++ - EU-Gipfel: "Tauernherzen" als ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Die Luf... +++ - Migration und Brexit: Kein Dur... +++ - Kurz erwartet bei Salzburg-Gip... +++ - Der Herbst kommt über Nacht na... +++ - Unterhosen-Einbrecher in Salzb... +++ - Brutaler Übergriff in Wals: 35... +++ - 2.400 Kilo Mist liegt an der S... +++ - Studentenprotest zu EU-Gipfel ... +++ - Stundenlange Suchaktion am Zwö... +++ - Pinzgauer Projekt siegt bei Ös... +++ - Zwei Verletzte bei Frontalcras... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen