Playmate Dominique Regatschnig wirbt nackt für PETA

Das Playmate Dominique Regatschnig zog sich fü PETA aus.
Das Playmate Dominique Regatschnig zog sich fü PETA aus. - © Marc Rehbeck für PETA
Zum Valentinstag konnte man das Playmate Dominique Regatschnig auf einem PETA-Plakat bewundern. Unter dem Motto “Make Love. Not Fur” protestierte die schöne Wienerin gegen Pelz-Mode.

Das playmate Dominique Regatschnig warb zum Valentinstag für die Tierrechtsorganisation PETA gegen das Tragen von Pelz. “Gerade zum Valentinstag sollten wir nicht nur an Menschen, sondern auch an die Tiere denken – die unsere Liebe genauso verdient haben! Bitte öffnen Sie Ihr Herz und schließen sich meinem Pelzboykott an!“, konnte man auf der PETA-Website lesen.

PETA setzt vor allem auf Models, wie in der jüngsten Kampagne auf die Wienerin Dominique Regatschnig, und Promis um gegen die Missstände auf den Pelzfarmen auf der ganzen Welt aufmerksam zu machen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 59. Anton-Wallner-Gedenkfeier ... +++ - Finger bei Snowkite-Unfall abg... +++ - Es bleibt winterlich mit Schne... +++ - 57-Jähriger stürzt von Leiter:... +++ - Fasten-Expertin Dorothea Neuma... +++ - Bundesheer trainiert gemeinsam... +++ - Alpine Notlage im Lungau: Vier... +++ - 1,7 Promille: Alkolenker verur... +++ - Nostalski feiert 15. Geburtsta... +++ - Hobby-Bastler kommen bei der M... +++ - IG Autoren wollen ORF-Unabhäng... +++ - Zwei Verletzte bei Pkw-Crash i... +++ - Steigende Nachfrage bringt lan... +++ - Pongauer Bundesheer-Soldaten v... +++ - Feuerwehr: Schutzwände gegen G... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen