Akt.:

Playmate Dominique Regatschnig wirbt nackt für PETA

Das Playmate Dominique Regatschnig zog sich fü PETA aus. Das Playmate Dominique Regatschnig zog sich fü PETA aus. - © Marc Rehbeck für PETA
Zum Valentinstag konnte man das Playmate Dominique Regatschnig auf einem PETA-Plakat bewundern. Unter dem Motto “Make Love. Not Fur” protestierte die schöne Wienerin gegen Pelz-Mode.

Das playmate Dominique Regatschnig warb zum Valentinstag für die Tierrechtsorganisation PETA gegen das Tragen von Pelz. “Gerade zum Valentinstag sollten wir nicht nur an Menschen, sondern auch an die Tiere denken – die unsere Liebe genauso verdient haben! Bitte öffnen Sie Ihr Herz und schließen sich meinem Pelzboykott an!“, konnte man auf der PETA-Website lesen.

PETA setzt vor allem auf Models, wie in der jüngsten Kampagne auf die Wienerin Dominique Regatschnig, und Promis um gegen die Missstände auf den Pelzfarmen auf der ganzen Welt aufmerksam zu machen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Playboy: Noelle Mondoloni ist das Mai-Playmate
Die 23-jährige Noelle zog sich in der Mai-Ausgabe für den Playboy aus. Erfahren Sie hier mehr über das brünette Playmate. mehr »
Playboy: Tanja Szewczenko nackt in der Mai-Ausgabe
Die ehemalige Eiskunstläuferin und Schauspielerin Tanja Szewczenko ließ für die Mai-Ausgabe des Playboy erneut ihre [...] mehr »
SNF-Tara plauderte im Radio über sexuelle Erfahrungen
Saturday Night Fever-Sternchen Tara erschien als Gast zum monatlichen 88.6-Erotik-Talk im Saunaclub "Funpalast". Live im [...] mehr »
Nackt-Dating-Show erobert Holland
Normale Datingshows gibt es derzeit zur Genüge. Das dachten sich auch die Regisseure der holländischen [...] mehr »
St. Patrick’s Day: US-Pärchen beim Freiluftsex erwischt
Der irische St. Patrick's Day wird auch in den USA kräftig gefeiert, da fallen nach dem x-ten Guiness dann schon einmal [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren