Pokal der Europa League in Mexiko gestohlen

1Kommentar
Aufregung um die Fußball-Trophäe.
Aufregung um die Fußball-Trophäe. - © Salvatore Di Nolfi/Keystone via AP
Der Pokal der Europa League ist auf einer Werbetour in Mexiko zwischenzeitlich entwendet worden. Allerdings tauchte die UEFA-Trophäe bald darauf wieder auf. Ein Sponsor hatte den Pokal bei einer Veranstaltung für Mitarbeiter und Fans in Leon im Bundesstaat Guanajuato ausgestellt.

Nach dem Ende des Events wurde die Trophäe von Unbekannten aus einem Fahrzeug gestohlen, wie die örtliche Generalstaatsanwaltschaft mitteilte. Die Beamten konnten den Pokal kurz darauf aber wieder sicherstellen. Nach dem Finale am 16. Mai in Lyon soll die Trophäe dem Sieger der Europa League überreicht werden. Um den Titel kämpfen neben Red Bull Salzburg auch Olympique Marseille sowie Arsenal und Atletico Madrid.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sports Direct wirft weitere Ös... +++ - O-Busfahrer Kopfstoß verpasst:... +++ - Weitere 16 Vögele-Filialen wer... +++ - Salzburgs Radbudget vor möglic... +++ - Mehr Radfahrhaushalte als Auto... +++ - Hotelturm am Salzburger Hauptb... +++ - Info-Sperre: Laut Salzburger P... +++ - Staatssekretärin Edtstadler: "... +++ - Das sagen Salzburgs Parteien z... +++ - Betrug mit Steinreinigung: AK ... +++ - Eichstraßenbrücke in Nachtschi... +++ - Salzburgerin überweist 17.000 ... +++ - Land Salzburg senkt Schulden a... +++ - Salzburger bei Europameistersc... +++ - Winterreifen im Test nur mitte... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel