Polizei ertappt Drogendealer auf frischer Tat

Die Polizei beobachtete die Männer bei der Übergabe der Drogen. (Symbolbild)
Die Polizei beobachtete die Männer bei der Übergabe der Drogen. (Symbolbild) - © APA/BARBARA GINDL
Die Polizei Vöcklabruck (Bezirk Vöcklabruck) hat zwei mutmaßliche Drogendealer auf frischer Tat ertappt. Die Beiden sollen über sechs Monate hinweg große Mengen Kokain in Umlauf gebracht haben. Die zwei Männer sind festgenommen worden. Gegen mögliche Hintermänner wird ermittelt.

Der 26-Jährige aus Vöcklabruck soll selbst Kokain konsumiert und auch zum Verkauft angeboten haben. Im Zuge der weiteren Erhebungen konnte schließlich ein 27-jährige Freund aus Linz als Kokainlieferant ausgeforscht werden.

Polizei observierte Drogenübergabe

Am 10. März 2017 konnten die beiden Männer bei einer observierten Drogenübergabe von 150 Gramm Kokain auf frischer Tat betreten und festgenommen werden. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung beim 26- Jährigen in dessen Linzer Wohnung wurden noch mehr Kokain, Speed, Cannabis und weitere Suchtmittelutensilien sichergestellt. Insgesamt konnten bislang 12 Abnehmer und Mitkonsumenten ausgeforscht werden. Diesbezügliche Erhebungen betreffend die Hintermänner sind noch im Laufen.

Der 26-Jährige ist zum Sachverhalt teilweise geständig. Der 27-jährige Freund äußerte sich bislang nicht zu den Vorwürfen. Die beiden Beschuldigten wurden festgenommen und in die JA Wels überstellt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Fünf Verletzte bei Pkw-Absturz... +++ - Salzburger Straßentheater feie... +++ - Almrauschmusi spielt am Reside... +++ - KTM übergibt X-Bow am Salzburg... +++ - Bergsteiger stürzt in Kaprun 1... +++ - 15 Kilometer Stau nach Lkw-Unf... +++ - Mehrheit laut Umfrage gegen Ab... +++ - "Ich bin und war immer Erfinde... +++ - 16-Jähriger liefert sich Verfo... +++ - Auftakt zum Trumer Triathlon m... +++ - Samson "überwacht" Fest zur Fe... +++ - Fünf Verletzte bei Autounfall ... +++ - "Die Toten von Salzburg": Ein ... +++ - Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen