Blitzeis führt zu Unfallserie auf A10

Akt.:
0Kommentare
Bei dem Unfall im Bereich Niederfritz auf der A10 erlitt der Lenker dieses Pkw schwere Verletzungen. Er schleuderte mit seinem Auto ungebremst unter einen Lkw. Bei dem Unfall im Bereich Niederfritz auf der A10 erlitt der Lenker dieses Pkw schwere Verletzungen. Er schleuderte mit seinem Auto ungebremst unter einen Lkw. - © Aktivnews
Die spiegelglatte Fahrbahn führte am Donnerstagvormittag zu zahlreichen Unfällen auf der A10 im Pongau.

Der Sturm und die Schneefälle klangen zwar ab, dennoch waren Fahrbahnen vereist oder mit Schnee bedeckt. Auf der Tauernautobahn (A10) kam es im Bereich Werfen im Pongau “wegen Eisglätte zu mehreren Unfällen”, informierte die Verkehrsleitzentrale.

Blitzeis auf der A10

Auf der Tauernautobahn bei Werfen (Pongau) war die Fahrbahn laut einem Verkehrspolizisten stellenweise “spiegelglatt”, in Fahrtrichtung Salzburg haben sich am Donnerstagvormittag mehrere Unfälle ereignet.

Schwere Brust- und Kopfverletzungen hat sich am Donnerstagvormittag ein Salzburger bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn (A10) zugezogen. Der 38-jährige Autolenker dürfte bei Hüttau in Fahrtrichtung Salzburg das Ende eines Staus übersehen bzw. zu spät gebremst haben. Der Mann krachte mit seinem Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines stehenden Lastwagens.

Dabei wurde das Auto auf der Fahrerseite komplett zerquetscht. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Schwerverletzte mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Straßensperren wegen Lawinengefahr

Nach dem Abgang einer Staublawine musste die Stubachtal-Landesstraße (L 264) in Uttendorf im Pinzgau am Mittwochabend gesperrt werden. Wegen Lawinengefahr oder Schneeverwehungen gesperrt wurden bereits gestern auch die Hochkönig-Bundesstraße (B164) zwischen Mühlbach und Dienten und die Postalmstraße in Abtenau.

Wegen Lawinengefahr gesperrt waren am Donnerstag am frühen Vormittag noch die Katschberg-Bundesstraße (B99) zwischen Obertauern und Tweng im Lungau, im Pinzgau die Felbertauernstraße (B108) und die Rauriser Landesstraße (L112) von Taxenbach nach Rauris, weiters die B164 über den Filzensattel zwischen Hinterthal und Dienten sowie die alte Gerlosstraße. Die Stubacher Landesstraße (L264) ist wieder freigegeben. Schneekettenfplicht für alle Fahrzeuge herrschte beispielsweise auf der B99 von Untertauern nach Obertauern (Pongau).



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Horoskop
Suche

Suche filtern