Auto brennt auf B163 völlig aus

Akt.:
Das Auto brannte auf der B163 komplett aus.
Das Auto brannte auf der B163 komplett aus. - © FF St. Johann
26 Feuerwehrleute aus St. Johann (Pongau) rückten in der Nacht auf Donnerstag mit vier Einsatzfahrzeugen zu einem Autobrand auf der Wagrainer Bundesstraße (B163) aus. Der Pkw brannte vollständig aus, so die Polizei in einer Aussendung.

Wegen technischer Probleme stoppte der Motor plötzlich auf der Straße. Der Lenker aus Ungarn stellte das Auto auf einem Forstweg ab, als es zu brennen begann. Der 21-Jährige verließ das Auto rechtzeitig und alarmierte die Einsatzkräfte.

Löschwasser vereist auf B163

Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann konnte den Brand rasch löschen, das Fahrzeug brannte jedoch vollständig aus. Anschließend wurde die Straße gestreut, weil das Löschwasser bereits auf der Fahrbahn vereiste.

Der Brand wurde rasch gelöscht. / FF St. Johann Der Brand wurde rasch gelöscht. / FF St. Johann ©

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Andreas Hertl neuer Klubobmann... +++ - Gerichtsgutachter soll 13 fals... +++ - Countdown für EU-Gipfel in Sal... +++ - EU-Gipfel: "Tauernherzen" als ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Die Luf... +++ - Migration und Brexit: Kein Dur... +++ - Kurz erwartet bei Salzburg-Gip... +++ - Der Herbst kommt über Nacht na... +++ - Unterhosen-Einbrecher in Salzb... +++ - Brutaler Übergriff in Wals: 35... +++ - 2.400 Kilo Mist liegt an der S... +++ - Studentenprotest zu EU-Gipfel ... +++ - Stundenlange Suchaktion am Zwö... +++ - Pinzgauer Projekt siegt bei Ös... +++ - Zwei Verletzte bei Frontalcras... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern