Containerbrand in Schwarzach fordert Feuerwehr

Akt.:
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. - © Pressefotopongau/MW
In Schwarzach im Pongau kam es Montagnachmittag nahe der Voksschule aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand eines Containers. Verletzt wurde dabei niemand.

Die alarmierte Feuerwehr Schwarzach hatte den Brand rasch unter Kontrolle. “Der Container wird nun zur Firma Hettegger gebracht und dort nachgelöscht”, gab Heinrich Franz-Peter, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzach im Gespräch mit SALZBURG24 an. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Ein Kilometer lange neuer Radw... +++ - Unbekannte demolieren Reihe an... +++ - 19-Jähriger schlägt auf Salzbu... +++ - Innsbrucker Bundesstraße: Verl... +++ - Betrüger erleichtert Pensionis... +++ - Red-Bull-Chef Mateschitz soll ... +++ - Elisabethinum feiert 100. Gebu... +++ - Einbrecher treiben Unwesen in ... +++ - BORG in Radstadt feiert 50-jäh... +++ - Feuerwehrjugend Bruck übt 24-S... +++ - Hospizbegleiterin Lieselotte J... +++ - Herbst meldet sich mit Sonnens... +++ - Schauriges Treiben bei der "Na... +++ - Nachbar mit Fußtritten und Fau... +++ - Spektakuläre Show der Untersbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern