Das war der Oktober 2011

Akt.:
0Kommentare
Im Oktober drehen wir uns im Kreis. Im Oktober drehen wir uns im Kreis. - © FMT-Pictures/F.M.

Im Oktober 2011 beschäftigen mehrere Überfälle die Polizei,  Kreisverkehre die Salzburger Autofahrer und ein Großbrand in Zell am See die Feuerwehr.

Der Oktober 2011 hält zu Beginn die Autofahrer auf Trab. Auf der A10 bei Salzburg-Süd ist nichts mehr wie es war. Ein neues Kreisverkehr-System verwirrt die Salzburger.

Tragisch endete am 3. Oktober ein Verkehrsunfall in Eben. Bei einem spektakulären Crash wird ein Auto in zwei Teile gerissen und ein 23-jähriger Ungar getötet. In Lengfelden wird am 27. Oktober der neue Kreisverkehr eingeweiht, mit mäßigem Erfolg und Beliebtheit bei den Autofahrern.

Großer Unmut kommt beim Traditionsclub Austria Salzburg auf, weil die Stadt lieber ein neues Eishockey-Stadion anstatt einer neuer Fußball-Arena baut.

Am 11. Oktober wird Salzburger Mediengeschichte geschrieben. Medienpionier Ferdinand geht mit seinem neuen Privatsender „JedermannTV“ auf Sendung.

Anscheinend haben im Oktober einige Leute gewaltige Geldsorgen, weshalb mehrere Überfälle verübt werden. Am 9. Oktober wird ein Halleiner Spielcasino überfallen.  

Am 18. Oktober kommt es zu einem spektakulären Goldraub in der Mirabellgarage, der sich dann doch als Inszenierung entpuppt und auch in Liefering und Dorfgastein werden Banken um unser aller Erspartes erleichtert.

Am 25. Oktober erreicht uns die tragische Nachricht, vom Selbstmord des Großarler Bürgermeisters Josef Gollegger.

Nach mehreren Poller-Unfällen in der Stadt Salzburg, beschließt die Stadt, ihre die Poller ab sofort per Video zu überwachen.

Am 31. Oktober kommt es in Ortskern von Zell am See zu einem gewaltigen Brand der über 200 Feuerwehrleute auf Trab hält. Die Löscharbeiten des in Brand geratenen Wohnhauses dauern über zwölf Stunden an.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Bischofshofen - Lofer
Zwischen Bruck an der Großglocknerstraße und Saalfelden in beiden Richtungen mehrfach kurzfristige Sperrungen, Radrennen, Dauer: 10.07.2015 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche

Suche filtern