Dieb stiehlt Widder von Weide in Bad Gastein

Akt.:
In Bad Gastein wurde ein Widder gestohlen. (Symbolbild)
In Bad Gastein wurde ein Widder gestohlen. (Symbolbild) - © Yasser Al-Zayyat / AFP
Ungewöhnliche Beute machte ein Dieb zwischen 12. und 14. Mai in Bad Gastein (Pongau). Dort verschwand ein Widder von seiner Weide, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der kuriose Diebstahl dürfte sich bereits vor einer Woche ereignet haben. Bei dem Widder handelt es sich um einen sehr seltenen Steinschafwidder. Nach dem Tier wird nun gesucht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Irrer Tanz-Weltrekord auf Stau... +++ - Fußball-WM in Salzburg: Public... +++ - Polizeiauto in Salzburg-Gnigl ... +++ - Sommer kommt mit großen Schrit... +++ - Crash auf B311 fordert mehrere... +++ - Heimliche Hochzeit: Marcel Hir... +++ - Vollsperrung ab Montag: Großba... +++ - Berge in Flammen: Das war das ... +++ - Pkw erfasst Bursch am Heimweg ... +++ - CSU-Minister Scheuer: Zurückwe... +++ - Explosion und Brand in Radstad... +++ - Protestaktion gegen Kälbertran... +++ - Tempobolzer und Alkolenker bes... +++ - Oberndorf: Streit, Sachbeschäd... +++ - Über 400 Starter beim 4. Airpo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern