Dieb stiehlt Widder von Weide in Bad Gastein

Akt.:
In Bad Gastein wurde ein Widder gestohlen. (Symbolbild)
In Bad Gastein wurde ein Widder gestohlen. (Symbolbild) - © Yasser Al-Zayyat / AFP
Ungewöhnliche Beute machte ein Dieb zwischen 12. und 14. Mai in Bad Gastein (Pongau). Dort verschwand ein Widder von seiner Weide, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der kuriose Diebstahl dürfte sich bereits vor einer Woche ereignet haben. Bei dem Widder handelt es sich um einen sehr seltenen Steinschafwidder. Nach dem Tier wird nun gesucht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++ - Kiloweise Drogen sichergestell... +++ - Elke Faißner ist seit 25 Jahre... +++ - Harsche Kritik an Standortentw... +++ - A10: Fahrzeugbrand im Helbersb... +++ - Lebensmittel und Sommerhitze: ... +++ - 78-jähriger Wanderer nach Stur... +++ - Polizei fahndet in Zell am See... +++ - 18.8.18: Schnapszahl sorgt für... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Verzögerung für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern