14. Februar 2012 09:12; Akt.: 14.02.2012 09:12

Einbrecher besprüht Hausbesitzerin mit Pfefferspray

Der Täter flüchtete über die Terrassentüre, die Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Der Täter flüchtete über die Terrassentüre, die Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. - © Bilderbox
Auf frischer Tat ertappt wurde Montagabend ein Einbrecher in Altenmarkt (Pongau). Der Täter besprühte die Hausbesitzerin mit einem Pfefferspray und flüchtete.

Korrektur melden

SALZBURG24.at

Die 57-jähtige Besitzerin des Hauses in Altenmarkt ertappte den Einbrecher Montagabend gegen 18 Uhr auf frischer Tat. Der Einbrecher besprühte die Frau mit einem Pfefferspray und flüchtete über die Terrassentüre. Er erbeutete mehrere Schmuckstücke im Wert von rund 10.000 Euro. Die Frau erlitt durch den Pfeffersprayeinsatz leichte Verletzungen im Gesicht.

Der unbekannte Täter ist ca. 40-50 Jahre alt, 160-170 cm groß und von mittlerer Statur. Er sprach Deutsch und trug eine graue Daunenjacke (Parker). Die Fahndung verlief bisher ergebnislos.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Pongau.
SALZBURG24.AT

Livebilder
Sa 20Prognose, Samstag, 20. Dezember 2014: : 8°C8°C So 21Prognose, Sonntag, 21. Dezember 2014: : 6°C6°C Mo 22Prognose, Montag, 22. Dezember 2014: : 6°C6°C



Suchen in Pongau

Suche filtern


  • Geburten
  • Hochzeiten
  • Taufen
  • Vereinsnachricht
  • Schulnachricht

  • Zeitspanne

Artikel aus Pongau
 

Newsletter in Ihrem Postfach
Alle Neuigkeiten,
Ereignisse und Fotos - einmal pro Woche!
Anmelden

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren