28. Dezember 2011 12:18; Akt.: 28.12.2011 12:18

Erneut Feuer bei Fernheizkraftwerk in Bischofshofen

Zum Löschen wurde über eine 400 Meter lange Leitung Wasser aus der nahegelegenen Salzach abgepumpt. Zum Löschen wurde über eine 400 Meter lange Leitung Wasser aus der nahegelegenen Salzach abgepumpt. - © Aktivnews
Nachdem am Dienstag gegen 16 Uhr die Feuerwehr „Brandaus“ meldete, fing in der Nacht erneut ein Hackschnitzelhaufen Feuer. Wieder musste die Feuerwehr ausrücken.
SALZBURG24.at

Diesmal schlugen bereits Flammen aus dem Hackschnitzelhaufen. Nach der oberflächlichen Bekämpfung der Flammen, wurde der gesamte Berg mit zwei Radladern abtransportiert und auf einem geeigneten Platz mit massivem Wassereinsatz abgelöscht.

Wasser aus der Salzach zum löschen

Zum Löschen wurde über eine 400 Meter lange Leitung Wasser aus der nahegelegenen Salzach abgepumpt. Um 0.30 Uhr wurde der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Bischofshofen stand mit 20 Mann und fünf Fahrzeugen, sowie die Stadtgemeinde mit einem Radlader im Einsatz. Am Mittwoch  wurden von der Feuerwehr immer wieder Kontrollen durchgeführt. (Aktivnews)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Pongau.
salzburg24.at

Livebilder
Fr 24Prognose, Freitag, 24. Oktober 2014: : 9°C9°C Sa 25Prognose, Samstag, 25. Oktober 2014: : 11°C11°C So 26Prognose, Sonntag, 26. Oktober 2014: : 11°C11°C



Suchen in Pongau

Suche filtern


  • Geburten
  • Hochzeiten
  • Taufen
  • Vereinsnachricht
  • Schulnachricht

  • Zeitspanne

Artikel aus Pongau
 

Newsletter in Ihrem Postfach
Alle Neuigkeiten,
Ereignisse und Fotos - einmal pro Woche!
Anmelden

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Anmelden oder Registrieren
um Profile zu verknüpfen

{username} registrieren Sie sich jetzt neu auf VOL, um Ihr Facebook-Profil mit einem neuen Benutzer zu verknüpfen ODER klicken Sie auf Anmelden wenn Sie bereits einen VOL-Benutzer haben.


muss eine gültige E-Mail-Adresse sein


Bitte max. 32 Zeichen verwenden


Mindestens 6 Zeichen





Sie haben bereits einen VOL-Benutzer? Anmelden

Bestehendes VOL-Profil verknüpfen

melden Sie sich mit Ihrem VOL-Benutzer an ODER klicken Sie auf Neu Registrieren .


Passwort vergessen

Sie haben noch keinen VOL-Benutzer? Neuen Benutzer registrieren