Fenstertage 2018: So bekommt ihr die meisten freien Tage

Akt.:
Wer die Fenstertage schlau nutzt, hat mehr von seinem Urlaub.
Wer die Fenstertage schlau nutzt, hat mehr von seinem Urlaub. - © Bilderbox
Schon bald steht die Urlaubsplanung für das kommende Jahr an – und dabei versucht jeder besonders kreativ zu sein, um möglichst viele freie Tage herauszuschinden. Schon vorab sei gesagt, das Jahr 2018 bietet dank der günstig liegenden Fenstertage einiges an Potenzial. Wir zeigen euch die effektivsten Urlaubsbrücken auf.

So lassen sich beispielsweise aus acht Tagen eingereichtem Urlaub rund um Ostern kurzerhand 16 freie Tage zaubern. Weihnachten 2018 braucht man für 16 freie Tage gar nur sechs Urlaubstage einrechnen. Wer schlau plant, kann sich im kommenden Jahr also über 50 Urlaubstage sichern.

Übersicht der Feiertage 2018

  • 01.01. Neujahr: Montag
  • 06.01. Dreikönigstag: Samstag
  • 02.04. Ostermontag: Montag
  • 01.05. Staatsfeiertag: Dienstag
  • 10.05. Christi Himmelfahrt: Donnerstag
  • 21.05. Pfingsten: Montag
  • 31.05. Fronleichnam: Donnerstag
  • 15.08. Mariä Himmelfahrt: Mittwoch
  • 24.09. Rupertitag: Montag
  • 26.10. Nationalfeiertag: Freitag
  • 01.11. Allerheiligen: Donnerstag
  • Weihnachten: Montag (Heiligabend), Dienstag, Mittwoch
  • Silvester und Neujahr: Montag und Dienstag

Mögliche Urlaubsbrücken im Jänner

Ist es für das Einreichen noch nicht zu spät, zahlt es sich heuer über Weihnachten und Neujahr aus, die letzten Urlaubstage zu opfern. Am Anfang des Jahres erhält man für vier Urlaubstage gleich einmal neun freie Tage.

Neujahr: 1. Januar (Montag)
Datum: 30. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018
Urlaubstage: 4
Freie Tage: 9

Mögliche Urlaubsbrücken im Frühjahr

Ob der letzte Skiurlaub der Saison oder ein erster Abstecher in sommerliche Gefilde: Ostern hat im Jahr 2018 ordentliches Urlaubspotenzial.

Ostern: 30. März (Karfreitag) und 2. April (Ostermontag)
Datum: 24. März bis 8. April
Urlaubstage: 8
Freie Tage: 16

Mögliche Urlaubsbrücken im Sommer

Vier Feiertage lassen den Wonnemonat Mai in seiner Beliebtheit mit Sicherheit deutlich ansteigen. Ob sechs oder acht Urlaubstage – im Mai geht man stets aufs Doppelte.

Staatsfeiertag und Christi Himmelfahrt: 1. Mai (Dienstag) und 10. Mai (Donnerstag)
Datum: 28. April bis 13. Mai
Urlaubstage: 8
Freie Tage: 16

Christi Himmelfahrt und Pfingsten: 10. Mai (Donnerstag) und 21. Mai (Montag)
Datum: 10. bis 21. Mai
Urlaubstage: 6
Freie Tage: 12

Pfingsten und Fronleichnam: 21. Mai (Montag) und 31. Mai (Donnerstag)
Datum: 19. Mai bis 3. Juni
Urlaubstage: 8
Freie Tage: 16

Mariä Himmelfahrt: 15. August (Mittwoch)
Datum: 11. August bis 19. August
Urlaubstage: 4
Freie Tage: 9

Mögliche Urlaubsbrücken im Herbst und Winter

Wer vom Weihnachtsstress noch einmal ausspannen will, dem sei die Brücke zwischen dem Nationalfeiertag und Allerheiligen ans Herz gelegt. Zum Jahresende wartet schließlich auf alle gewieften Urlaubsplaner ein besonderes Schmankerl.

Nationalfeiertag und Allerheiligen: 26. Oktober (Freitag) und 1. November (Donnerstag)
Datum: 26. Oktober bis 4. November
Urlaubstage: 4
Freie Tage: 10

Weihnachten und Neujahr: 24. bis 26. Dezember (Montag bis Mittwoch), 31. Dezember und 1. Januar 2019 (Montag und Dienstag)
Datum: 22. Dezember bis 6. Januar 2019
Urlaubstage: 6
Freie Tage: 16
Der 24. und der 31. Dezember werden jeweils als halber Urlaubstag gerechnet.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "da.stinkts.net": Internetseit... +++ - Lawinengefahr: "Angespannter 3... +++ - Vignettenpflicht für freiwilli... +++ - Maria Alm: Einbrecher plündern... +++ - Fahrzeug brennt in Saalfelden ... +++ - Schnee und Glätte machen Verke... +++ - Holocaust-Zeitzeuge Marko Fein... +++ - Nach Urteil in der Schweiz: Ti... +++ - Wetter am Wochenende bringt ne... +++ - Stadt Salzburg empört über "Fr... +++ - Mit Schere und Kamm für die gu... +++ - Raubüberfall auf Juwelier beim... +++ - Kelly Family kommt nach Salzbu... +++ - Grippewelle rollt auf Salzburg... +++ - Diese Ersatzvignetten sind gül... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern