Landtagswahl in Salzburg: Voraussichtlich 390.088 Menschen wahlberechtigt

Die meisten Wahlberechtigten gibt es im Flachgau mit 112.645 (Symbolbild).
Die meisten Wahlberechtigten gibt es im Flachgau mit 112.645 (Symbolbild). - © APA/Roland Schlager/Archiv
Bei der Landtagswahl im Bundesland Salzburg am 22. April sind voraussichtlich 390.088 Menschen wahlberechtigt, davon 203.047 Frauen und 187.041 Männer. Diese vorläufige Zahl teilte das Land Salzburg am Donnerstag mit.

Das sind nur um rund 300 Wahlberechtigte mehr als bei der Landtagswahl 2013, aber um 5.600 weniger als bei der Nationalratswahl im vergangenen Oktober.

Die vorläufige Zahl kann sich noch geringfügig ändern. Denn von kommenden Montag bis Freitag (12. bis 16. März) liegen in den Gemeinden die Wählerverzeichnisse zur öffentlichen Einsichtnahme auf. In dieser Zeit können noch Anträge auf Aufnahme in das oder Streichung aus dem Wählerverzeichnis gestellt werden. Danach wird die endgültige Zahl der Wahlberechtigten bekanntgegeben.

Meisten Wahlberechtigten im Flachgau

Die meisten Wahlberechtigten gibt es im Flachgau mit 112.645. Danach folgen die Stadt Salzburg mit 97.346, der Pinzgau mit 63.365, der Pongau mit 57.699 und der Tennengau mit 43.014 Wahlberechtigten. Im kleinsten Salzburger Bezirk, dem Lungau, dürfen voraussichtlich 16.019 Menschen ihre Stimme abgeben. Wählen dürfen alle österreichischen Staatsbürger, die am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und in einer Salzburger Gemeinde ihren Hauptwohnsitz haben.

Unterstützungserklärungen können bis 14. März gesammelt werden

Bis Mittwoch kommender Woche (14. März, 13.00 Uhr) haben auch jene Parteien noch Zeit, Unterstützungserklärungen zu sammeln, die nicht auf die Unterstützung von mindestens drei Abgeordneten zählen können, und die noch nicht in jedem der sechs Bezirke bereits jeweils 100 Unterschriften gesammelt haben. Spätestens dann müssen auch die Bezirkswahlvorschläge samt Kandidatenliste und genauer Parteibezeichnung eingelangt sein.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Motorräder krachten in Leogang... +++ - Ab 2019 drei Krabbelgruppen in... +++ - Dachstuhlbrand in Anif-Niedera... +++ - Mit dem Hund auf Urlaub: Öster... +++ - 363 Militärmusiker spielen bei... +++ - Als Salzburg noch dreisprachig... +++ - Bergputzer ab Montag in Salzbu... +++ - Starke Gewitter brachten 70.00... +++ - Motorradlenker bei Unfall in S... +++ - Feuerwehr Mattsee befreit Hund... +++ - Gewitter fordert Feuerwehren i... +++ - 87-Jährige in Salzburg-Maxglan... +++ - Online-Handel boomt: 250.000 S... +++ - ÖBB bringen Gleisbetten in Sal... +++ - Österreich sammelt und verarbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern