Motorradlenker rast mit 185 km/h durch Dorfgastein

Der 27-Jährige musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben (Symbolbild).
Der 27-Jährige musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben (Symbolbild). - © Bilderbox
Einen 27-jährigen deutschen Motorradlenker erwischten Polizisten Freitagnachmittag auf der B167 in Dorfgastein (Pongau). Der Mann fuhr mit seinem Motorrad 185 km/h.

An dieser Stelle sind 100 km/h erlaubt. Der 27-Jährige musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tourenskigehen hat sich zum Br... +++ - Das bringt die Wohnbauförderun... +++ - Brigitta Pallauf: ÖVP-Frontfra... +++ - Grenzübergang Freilassing: Con... +++ - 70 Prozent der Österreicher fü... +++ - Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht ... +++ - Rücktritt von Hans Mayr: Palla... +++ - Radstadt: 27-Jähriger baut zwe... +++ - Lawinengefahr steigt auf Salzb... +++ - Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++ - Obertauern: Kollision auf Skip... +++ - Mehrere tausend Euro Schaden b... +++ - Hans Mayr tritt zurück: Das sa... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern