Traditioneller Almabtrieb in Bad Gastein: 1.000 Schafe ins Tal gebracht

Mehr als 1.000 Schafe wurden ins Tal gebracht.
Mehr als 1.000 Schafe wurden ins Tal gebracht. - © FMT-Pictures/PP
Der traditionelle Schafabtrieb samt Volksfest ging am Samstag in Sportgastein in der Gemeinde Bad Gastein (Pongau) über die Bühne. Rund 1.000 Tiere wurden zuvor zusammengetrieben und dann ins Tal gebracht.

Wie jedes Jahr werden am Tag vor dem traditionellen Schafabtrieb die Tiere von den Schafhirten gesucht und zusammengetrieben. Am Samstag wurden mehr als 1.000 Tiere von ihren Sommerweiden ins Tal gebracht. Bei der Naßfeldalm wurden die Schafe getrennt und von den Bauern abgeholt. Für die musikalische Umrahmung sorgte dabei die Perchten-Musi.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- VGT-Obmann Balluch wegen Hassp... +++ - Polizei forscht Grödiger als v... +++ - Das war das Burning Animal 201... +++ - Rudolfskai: Gruppenschlägerei ... +++ - Altstadt: Männer versuchen in ... +++ - Sonne sorgt für gute Laune am ... +++ - Zell am See: 31-Jähriger dräng... +++ - Hagenauerplatz: 17-Jähriger vo... +++ - Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L214: Kleinarler Landesstraße Wagrain - Jägersee
Zwischen Strassenkreuzung Wagrain und Kleinarl in beiden Richtungen Unfall ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern