Traditioneller Almabtrieb in Bad Gastein: 1.000 Schafe ins Tal gebracht

Mehr als 1.000 Schafe wurden ins Tal gebracht.
Mehr als 1.000 Schafe wurden ins Tal gebracht. - © FMT-Pictures/PP
Der traditionelle Schafabtrieb samt Volksfest ging am Samstag in Sportgastein in der Gemeinde Bad Gastein (Pongau) über die Bühne. Rund 1.000 Tiere wurden zuvor zusammengetrieben und dann ins Tal gebracht.

Wie jedes Jahr werden am Tag vor dem traditionellen Schafabtrieb die Tiere von den Schafhirten gesucht und zusammengetrieben. Am Samstag wurden mehr als 1.000 Tiere von ihren Sommerweiden ins Tal gebracht. Bei der Naßfeldalm wurden die Schafe getrennt und von den Bauern abgeholt. Für die musikalische Umrahmung sorgte dabei die Perchten-Musi.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++ - Bursch flüchtet vor Polizei mi... +++ - 6,7 Millionen Euro von Werbeag... +++ - Cyberkriminelle zielen vorrang... +++ - Steaming Satellites begeistern... +++ - Wochenendwetter zeigt sich in ... +++ - "Braune" Straßennamen: Bürgerl... +++ - Spektakuläre Kalb-Rettung in L... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L223: Forstauer Landesstraße Radstadt - Steiermark
Zwischen Straßenkreuzung Radstadt und Straßenkreuzung Gleiming - B320 in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Radrennen, Dauer: 27.05.2018 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern