Wagrain: Skifahrerin nach Zusammenstoß schwer verletzt

Durch den Zusammenprall wurde sie auf die Skipiste geschleudert und verletzt. Durch den Zusammenprall wurde sie auf die Skipiste geschleudert und verletzt. - © Bilderbox/Symbolbild
Bei einer Abfahrt in Wagrain wich ein 27-jähriger Skifahrer einem Kind aus und rammte anschließend eine 38-jährige Skifahrerin. Die Frau wurde schwer verletzt.

Der 27-jährige Däne rammte die deutsche Skifahrerin, welche auf der Piste stand, von hinten. Durch den Zusammenprall wurde sie auf die Skipiste geschleudert und verletzt. Sie erlitt einen Schlüsselbeinbruch und wurde in das Unfallkrankenhaus Schwarzach eingeliefert.  



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Pongau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A10: Tauern Autobahn Salzburg Richtung Villach
Tauerntunnel gesperrt, Behinderungen durch defektes Fahrzeug ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche

Suche filtern